Manuel Neuer im finalen WM-Kader?

Hamburg (ots) – Bei Wettanbieter BET90 (www.bet90.com) kann ab sofort darauf gewettet werden, ob Manuel Neuer trotz seiner langwierigen Verletzung in den finalen WM-Kader der Fußball Nationalmannschaft für die WM in Russland berufen wird.

Die Quoten der Buchmacher geben Anlass zur Hoffnung, das der vielleicht weltbeste Torwart in Russland zumindest Teil der Mannschaft sein wird – auch wenn er sein letztes Pflichtspiel im September 2017 bestritten hat.

Die Wette lautet:

Wird Manuel Neuer in das finale Aufgebot der Nationalmannschaft für die WM in Russland berufen?

JA – Quote 1.35 NEIN – Quote 3.00

Direkt zur Wette geht es unter folgendem Link:

https://bit.ly/2DVeRUB

Über BET90

BET90 wurde 2010 in Malta gegründet, Die Gründer von BET90 verfügen über langjährige Wettexpertise und innovative Ideen – bereits 2005 entwickelten sie mit dem Konzept der Livewette 0:0 ein völlig neuartiges Format, das heute fester Bestandteil jedes Wettanbieters ist. Mit einem klaren Fokus auf Fußball und die beliebtesten Wettarten stieg BET90 in den Markt ein. Inzwischen hat sich BET90 zum Komplettanbieter für Sportwetten entwickelt. BET90 ist Sponsor der Handballer des THW Kiel und Sportwettenpartner des 1. FC Köln. www.bet90.com.

Quellenangaben

Textquelle:BET90, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127917/3901840
Newsroom:BET90
Pressekontakt:BET90 Pressebüro Deutschland
c/o Gamblers First
Christian Prechtl
Am Fuchsberg 18A
21075 Hamburg
GERMANY
Tel. + 49 177 2828111
Mail: christian@gamblersfirst.com
Web: www.gamblersfirst.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Runde: Huldigung für Erdogan – Wie weit dürfen deutsche Nationalspieler gehen? – Mittwoch, 16. … Bonn (ots) - Kurz vor Bekanntgabe des Aufgebots für die Fußballweltmeisterschaft durch den Bundestrainer Joachim Löw schlägt ein Fototermin hohe Wellen: Mesut Özil und Ilkay Gündogan, zwei türkisch-stämmige Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft, posieren mit dem türkischen Präsidenten Recep Erdogan, der sich gerade im Wahlkampf befindet. Geschenke gibt es auch: Gündogan widmet sein Trikot "seinem Präsidenten" - Befremden, Irritation nicht nur in Fußball-Deutschland. Wie sollen sich Nationalspieler verhalten? Wie berechtigt ist die Kritik an Özil und Gündogan? Wie politisch dürfen Sportle...
Werder Bremen-Presseservice: Thore Jacobsen bleibt beim SVW Bremen (ots) - Mit Thore Jacobsen verlängert ein weiteres Talent beim SV Werder Bremen seinen Vertrag und bleibt den Grün-Weißen erhalten. Der Außenverteidiger unterzeichnete seinen ersten Profi-Vertrag an der Weser. "Wir freuen uns sehr, dass Thore Jacobsen auch in Zukunft das Werder-Trikot tragen wird. Die Entwicklung, die er in den letzten Jahren bei uns durchlaufen hat, ist vielversprechend. Wir sind davon überzeugt, dass er sich in Zukunft weiter verbessern und ein Bundesliga-Spieler werden wird", sagt Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball. Auch Thore Jacobsen selbst freut sich über die ...
VfL-Nachwuchsleiter Fabian Wohlgemuth wird Sportdirektor von Holstein Kiel Wolfsburg (ots) - Nach siebeneinhalb Jahren beim VfL Wolfsburg verlässt Fabian Wohlgemuth auf eigenen Wunsch die Wölfe und wird Sportdirektor des Zweitligisten KSV Holstein. Bei den Kielern erhält der 39-Jährige einen Dreijahresvertrag. Wohlgemuth hatte Anfang 2011 beim VfL zunächst als Scout im Nachwuchsbereich begonnen und wurde nach einem halben Jahr zum Leiter des damaligen Nachwuchsleistungszentrums befördert. Unter seiner Führung etablierte sich die Jugendarbeit des VfL Wolfsburg in der nationalen Spitze und brachte einige Erfolge hervor. So gelang der U19 der Wölfe der zweimalige Gewinn...