: Dreharbeiten zu dem TV-Zweiteiler „Unschuldig“ mit Felix Klare, Britta Hammelstein und Anna Loos …

München (ots) –

Zurzeit laufen in Eckernförde und Hamburg die Dreharbeiten zum zweiteiligen Krimi-Drama „Unschuldig “ (AT). In den Hauptrolle spielen Felix Klare, Britta Hammelstein, Anna Loos , Godehard Giese , Sascha Alexander Gersak u.a. Gedreht wird unter der Regie von Nicolai Rohde voraussichtlich bis zum 28. April 2018.

Zum Inhalt:

Familienvater Alex Schwarz (Felix Klare) kommt nach sieben Jahren Haft durch Revision einer Zeugenaussage für den vermeintlichen Mord an seiner Frau Dana aus dem Gefängnis frei. Unterstützt von seinem Bruder Daniel (Sascha Alexander Gersak) will Alex nun seine Unschuld beweisen und seine beiden Kinder Lasse (Yuri Völsch) und Lena (Ruby M. Lichtenberg) zurückhaben, die inzwischen in der Obhut von Marion (Anna Loos), der kinderlosen Schwester seiner verstorbenen Frau, und ihres Mannes Uwe (Godehard Giese) leben. Auch der damalige Ermittler Jan Menhart (Steven Scharf) ist alles andere als begeistert, dass der Fall von der Polizei wieder aufgerollt wird. Ausgerechnet seine Kollegin Katrin (Britta Hammelstein), mit der Menhart heimlich eine Beziehung hat, soll nun den wahren Mörder finden. Und Alex‘ früherer Freund Sven (Florian Panzner), der eine Affäre mit Alex` Frau Dana hatte, gerät ebenso wie Marion und Uwe ins Visier der Polizei.

„Unschuldig“ (AT) ist eine Produktion der filmpool fiction (Produzentin: Iris Kiefer) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Das Drehbuch schrieb Florian Oeller nach einer Vorlage von Chris Lang zu der Mini-Serie „Innocent“. Kamera: Felix Novo de Oliviera. Die Redaktion liegt bei Barbara Süßmann (ARD Degeto).

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ARD Das Erste/ARD Degeto/Christine Schroeder
Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3901851
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:ARD Degeto Pressestelle
Ariane Pfisterer
Tel.: +49 69 1509-331

E-Mail: Ariane.Pfisterer@Degeto.de
Michaela Niemeyer Media
Tel.: +49 30 94406-149
E-Mail:
mail@michaelaniemeyer.de
Drehstartfoto abrufbar auf: ard-foto.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Reihe „Tonio & Julia“ im ZDF Mainz (ots) - Seelsorge trifft auf Therapie: Für ihre Arbeit in einer katholischen Beratungsstelle müssen sich Familientherapeutin Julia (Oona Devi Liebich) und Pfarrer Tonio (Maximilian Grill) zusammenraufen. Dabei sind sich die beiden über die richtigen Methoden nicht immer einig. Mit "Kneifen gilt nicht" (Donnerstag, 12. April 2018, 20.15 Uhr) und "Zwei sind noch kein Paar" (Donnerstag, 19. April 2018, 20.15 Uhr) zeigt das ZDF zwei Filme der neuen Reihe. Neben Oona Devi Liebich und Maximilian Grill spielen Charlotte Schwab, Dietrich Adam, Simon Böer, Lambert Hamel, Klaus Pohl, Frederik Götz...
Das neue Sky ist da: Mit Sky Q startet das beste Fernseherlebnis aller Zeiten in Deutschland und … Unterföhring (ots) - - Einfacher, besser und noch größerer Mehrwert: Das neue Sky ist aus den Wünschen der Kunden gemacht - Ab 2. Mai ist das neue Fernseherlebnis Sky Q in Deutschland und Österreich verfügbar - Innerhalb der kommenden Wochen: Automatisches und kostenloses Sky Q Update für Sky+ Pro Kunden; Sky Q ist ab sofort für alle neuen Kunden inbegriffen - Sky Q bietet ein völlig neuartiges, personalisiertes und integriertes Fernseherlebnis: Lineare Sender, On Demand, Ultra HD, Restart-Funktion, Continue Watching, Autoplay, Mediatheken und viele weitere innovative Features - auf bis zu fün...
„Suche Frieden“: ZDF-Programm zum 101. Katholikentag in Münster Mainz (ots) - Der 101. Katholikentag, der vom 9. bis zum 13. Mai 2018 in Münster stattfindet, steht unter dem Motto "Suche Frieden". Das ZDF berichtet darüber in seinen aktuellen Sendungen sowie im Magazin "sonntags" und zeigt die Reportage "Drei Frauen für den Frieden - Denkanstöße zum Katholikentag in Münster" zum Auftakt und den Abschlussbericht "Suche Frieden - Bericht vom Katholikentag in Münster". Zum Auftakt des Katholikentags porträtiert die Reportage "Drei Frauen für den Frieden - Denkanstöße zum Katholikentag in Münster" am Mittwoch, 9. Mai 2018, 0.45 Uhr, drei Frauen, die sich für F...