Fahrplan zu Empfehlungen

Frankfurt/Main (ots) – 20 Expertinnen und Experten aus Sportverbänden, Gamesbranche, Pädagogik, Recht, Wissenschaft und Jugendorganisationen haben am Montag in Frankfurt den Weg zu Empfehlungen zum Umgang mit dem Thema eSport für den organisierten Sport in Deutschland festgelegt. Im Rahmen mehrerer weiterer Treffen und durch einen intensiven digitalen Diskussionsprozess innerhalb der Gruppe sollen diese Empfehlungen zum Umgang mit eSport für Sportverbände und -vereine entwickelt werden.

Veronika Rücker, Vorstandsvorsitzende des DOSB, sagte im Anschluss an die Auftaktsitzung, die ganze Bandbreite des Themas sei deutlich sichtbar geworden: „Wir haben unterschiedliche Perspektiven und konträre Sichtweisen von den Fachleuten gehört. Im Folgetreffen wollen wir uns mit Sportvereinen und Gamern austauschen, um Berührungspunkte und Trennendes in der Praxis zu ermitteln und gegenseitige Erwartungen zu klären. Ich freue mich auf den weiteren spannenden Austausch in den Treffen sowie die Diskussionen im Netz zu diesem für den Sport hoch relevanten Thema.“

Angesichts der Bedeutung des Themas will der DOSB die Empfehlungen mit seinen Mitgliedsorganisationen beraten und diese schnellstmöglich in den Diskussionsprozess einbeziehen.

Quellenangaben

Textquelle:Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/64977/3901977
Newsroom:Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)
Pressekontakt:Deutscher Olympischer Sportbund e. V.
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main
T +49 69 6700-255
F +49 69 6702-317
presse@dosb.de
www.dosb.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Pflanzenfreude.de kürt Balkon- und Terrassenpflanze des Jahres 2018 Essen (ots) - Die ersten warmen Sonnenstrahlen auf Balkon und Terrasse lassen lang ersehnte Frühlingsgefühle aufkommen. Pflanzenfreude.de, die Initiative des Blumenbüro Holland, hat mit dem Beginn der neuen Jahreszeit nun die Titel Balkon- und Terrassenpflanze des Jahres 2018 verteilt. Mit Blick auf die elegant in die Höhe wachsende Schmucklilie und die vielfältige Auswahl des Lavendels wird schnell klar, warum dieses Gartenblüher 2018 die Titel für sich gewinnen konnten. Ein süßer Duft weht durch die weit geöffneten Türen. Der Frühling hat offiziell Einzug gehalten und die gekürte Balkon- und...
Kindheit zwischen Trampolin und Smartphone Köln (ots) - Im Fokus der heutigen Fachtagung Kinderwelten von SUPER RTL und IP Deutschland in Köln stehen erneut aktuelle Erkenntnisse rund um eine Generation, die sich eine Welt ohne Smartphone und Internet gar nicht vorstellen kann. Die Forscher haben sich detailliert mit der Mediennutzung von Kindern beschäftigt Die Medienzeit der Drei- bis Fünfjährigen ist seit 2016 um 25 Prozent gestiegen und beträgt aktuell 74 Minuten pro Tag. Fast alle Kinder in diesem Alter dürfen fernsehen, 35 Prozent nutzen ein Tablet, 22 Prozent einen Computer und immerhin 15 Prozent das Smartphone der Eltern. Viel...
Studiosus erweitert Ägypten-Angebot: Neue kultimer-Reise von Alexandria bis Abu Simbel München (ots) - Fünf Reisen an den Nil hat Studiosus bereits im Programm. Jetzt ist aufgrund guter Nachfrage eine weitere hinzugekommen: "Ägypten: von Alexandria bis Abu Simbel" heißt die neue kultimer-Reise. Sie verspricht in zwölf Tagen ein umfassendes Ägypten-Erlebnis - Nilkreuzfahrt von Luxor bis nach Assuan inklusive. Neben den Pyramiden von Gizeh, dem Tal der Könige und den Tempeln von Abu Simbel entdecken die Studiosus-Gäste dabei mit ihrem Reiseleiter auch Orte im Norden des Landes, die abseits der gängigen Ägypten-Routen liegen. Etwa die Bibliotheca Alexandrina in Alexandria, deren av...