Flensburg – Leipzig und Szeged – Kiel: die DKB Handball-Bundesliga und die EHF Champions League …

Unterföhring (ots) – – Am Donnerstag und Sonntag überträgt Sky neun Partien des 27. Spieltags der DKB Handball-Bundesliga live und exklusiv, am Sonntag auch in der Konferenz

– Zudem zeigt Sky am Mittwoch und Sonntag die Achtelfinal-Rückspiele der deutschen Teams in der EHF Champions League live

– Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei sein

Eröffnet wird der Handball-Spieltag bei Sky am Mittwochabend. Die SG Flensburg-Handewitt empfängt in der EHF Champions League den schwedischen Meister IFK Kristianstad zum Achtelfinal-Rückspiel. Das Hinspiel konnten die Norddeutschen mit 26:22 für sich entscheiden und haben nun gute Chancen, ins Viertelfinale einzuziehen. Christina Rann und Experte Martin Schwalb begrüßen die Sky Zuschauer ab 18.30 Uhr, Karsten Petrzika und Stefan Kretzschmar kommentieren.

Am Donnerstag stehen dann die ersten fünf Partien des 27. Spieltags der DKB Handball-Bundesliga an. U.a. trifft der THW Kiel auf den VfL Gummersbach, die Füchse Berlin reisen nach Stuttgart und die HSG Wetzlar empfängt den SC Magdeburg. Moderator Jens Westen stimmt die Zuschauer ab 18.30 Uhr in der Rittal Arena ein.

Neun Stunden Handball nonstop – Die Konferenz und die Königsklasse am Sonntag

Am Ostersonntag dürfen sich Handballfans bei Sky auf rund neun Stunden Live-Handball am Stück freuen. Ab 12.00 Uhr steht zunächst die Partie zwischen der SG Flensburg-Handewitt und dem SC DHfK Leipzig an. Zur gleichen Zeit spielen außerdem der TuS N-Lübbecke gegen den HC Erlangen und der TSV GWD Minden gegen den TBV Lemgo. Die Spiele sind einzeln sowie in der Sky Konferenz verfügbar, durch die Moderator Gregor Teicher führt.

Ab 14.30 Uhr berichten Jens Westen und Stefan Kretzschmar vom „Topspiel am Sonntag“ zwischen dem TSV Hannover-Burgdorf und dem MT Melsungen. Kommentiert wird die Partie von Karsten Petrzika und Martin Schwalb.

Komplettiert wird der Ostersonntag bei Sky von zwei Begegnungen aus der EHF Champions League. Ab 16.50 Uhr berichtet Sky live vom Spiel Pick Szeged gegen den THW Kiel. Nach dem 29:22-Sieg im Hinspiel winkt den Zebras das Viertelfinale. Um 18.50 Uhr folgen dann die Rhein-Neckar Löwen, die sich nach der 17:41-Niederlage gegen KS Kielce vor heimischem Publikum mit einem Sieg aus dem Wettbewerb verabschieden wollen.

Highlights der DKB Handball-Bundesliga an beiden Spieltagen frei empfangbar auf Sky Sport News HD

Komplettiert und zusammengefasst wird der 27. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga am Sonntagabend für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD. Ab 21.30 Uhr informiert das HBL-Magazin Handballfans über alles Wissenswerte der zurückliegenden Begegnungen.

Ab 22.30 Uhr liefert das EHF-Magazin auch die Höhepunkte der Achtelfinal-Rückspiele in der Champions League im Free-TV.

Mit den Supersport Tickets flexibel auch ohne lange Vertragsbindung live dabei

Mit Sky Ticket (skyticket.de) können auch alle Handballfans, die keine Sky Kunden sind, mit flexiblen Tages-, Wochen- und Monatstickets ohne lange Vertragsbindung live dabei sein. Über das Internet bietet Sky Ticket alle Inhalte auf einer Vielzahl an Geräten wie Smart-TVs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und weiteren Streaming-Geräten. Ausführliche Informationen sind unter skyticket.de verfügbar.

Die DKB Handball-Bundesliga und die Velux EHF Champions League am Donnerstag, Samstag und Sonntag bei Sky und Sky Go sowie ohne lange Vertragsbindung mit Sky Ticket und in zahlreichen Sky Sportsbars:

Mittwoch:

18.30 Uhr: SG Flensburg-Handewitt IFK – Kristianstad live auf Sky Sport 2 HD

Donnerstag:

18.30 Uhr: HSG Wetzlar – SC Magdeburg live auf Sky Sport 1 HD

18.30 Uhr: GWD Minden – Rhein-Neckar Löwen live auf Sky Sport 2 HD

18.30 Uhr: THW Kiel – VfL Gummersbach live auf Sky Sport 3 HD

18.30 Uhr: TV Hüttenberg – Rhein-Neckar Löwen live auf Sky Sport 4 HD

18.30 Uhr: FRISCH AUF! Göppingen – Die Eulen Ludwigshafen live auf Sky Sport 5 HD

Sonntag:

12.00 Uhr: Sonntags-Konferenz live auf Sky Sport 1 HD

12.00 Uhr: SG Flensburg-Handewitt – SC DHfK Leipzig live auf Sky Sport 2 HD

12.00 Uhr: GWD Minden – TBV Lemgo live auf Sky Sport 8 HD

12.00 Uhr: TuS N-Lübbecke – HC Erlangen, live auf Sky Sport 10 HD

14.30 Uhr: TSV Hannover-Burgdorf – MT Melsungen live auf Sky Sport 1 HD

16.45 Uhr: Pick Szeged (HUN) – THW Kiel live auf Sky Sport 1 HD

18.50 Uhr: Rhein-Neckar Löwen – KS Kielce (POL) live auf Sky Sport 1 HD

21.30 Uhr: HBL-Magazin auf Sky Sport News HD

22.30 Uhr: EHF-Magazin auf Sky Sport News HD

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: Dez. 2017).

Quellenangaben

Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3902006
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Kontakt für Medien:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Deutschland-Studie: Gleichberechtigung im Osten top Mainz (ots) - In welchen Städten ist die Einkommensschere zwischen Frauen und Männern besonders groß? Und wo sind Frauen in Kommunalparlamenten gleichberechtigt vertreten? Unter den deutschen Großstädten liegt Potsdam bei den untersuchten Kriterien zum Thema Gleichberechtigung vorne. Zu diesem Ergebnis kommt die "Deutschland-Studie" im Auftrag der ZDF-Sendung "ZDFzeit". Auf den weiteren Rängen folgen Leipzig, Dresden, Rostock und Erfurt. Die bestplatzierte westdeutsche Großstadt ist Fürth in Bayern. Zur Beurteilung der Gleichberechtigung wurden in der "Deutschland-Studie" drei Statistiken hera...
Free-TV-Premiere „Star Trek Beyond“ ist der Höhepunkt der Science-Fiction-Reihe auf ProSieben Unterföhring (ots) - 28.05.2018 Teil drei der 2009 von J.J. Abrams initiierten Neuauflage von Kirk, Spock & Co. legt noch einen Warp-Faktor drauf: Ein brutaler Überfall durch den Warlord Krall (Idris Elba) führt zur totalen Zerstörung der "Enterprise". Die Crew muss auf einem lebensfeindlichen Planeten einen Neuanfang machen und eine noch viel größere Katastrophe verhindern ... ProSieben zeigt die Free-TV-Premiere von "Star Trek Beyond" am Sonntag, 3. Juni 2018, um 20:15 Uhr. "Pine ist hier der dominierende Faktor Erneut besticht der Schauspieler mit der perfekten Mischung aus selbstbewus...
Großes Zuschauerinteresse an „Die Freibadclique“ im Ersten München (ots) - 4,79 Millionen Zuschauer interessierten sich gestern Abend für die Erlebnisse der fünf 15-Jährigen, die in Zeiten des Krieges erwachsen werden mussten. Der Gesamtmarktanteil lag bei 15,6 %, bei den 14 bis 49-jährigen Zuschauern wurde ein Marktanteil von 10,7 % erzielt. "Die Freibadclique" basiert auf dem Roman von Oliver Storz. Regisseur Friedemann Fromm hat auf dieser Vorlage einen Film geschaffen, der die Themen Freundschaft, Freiheit, Schuld und Sehnsucht nach Liebe auf eine berührende Weise verdichtet. Mit Jonathan Berlin, Andreas Warmbrunn, Theo Trebs, Joscha Eißen, Lauren...