CIVIS Medienpreis 2018: 25 Programme nominiert – drei Preise vergeben

Köln (ots) – CIVIS Medienpreis 2018 – Nominierungen und erste Preisträger

Europas bedeutendster Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt zeichnet erneut Programmleistungen im Radio, Film, Fernsehen und Internet aus. Am europäischen Wettbewerb 2018 nehmen insgesamt 847 Programme aus 21 EU-Staaten und der Schweiz teil. 25 Programme sind nominiert. Welche Programme mit dem renommierten CIVIS Medienpreis ausgezeichnet werden, wird erst am 7. Juni 2018 im Auswärtigen Amt in Berlin bekannt gegeben.

Übersicht aller nominierten Programme: https://www.civismedia.eu/downloads/2018_civis_nominierungen.pdf

Das Schweizerische Radio und Fernsehen und der Westdeutsche Rundfunk sind mit jeweils fünf Programmen nominiert – ebenso nominiert sind das Estonian Public Broadcasting, France Télévisions, der Österreichische Rundfunk und RTV Slovenia. Weitere Nominierungen gehen an den Hessischen Rundfunk, den Mitteldeutschen Rundfunk, den Südwestrundfunk. Ebenso an Cafébabel, Killing Architects und UFA LAB. Drei Preise sind vergeben: Mit dem „European Young CIVIS Media Prize“ ausgezeichnet wird die Filmakademie Baden-Württemberg, die CIVIS Sonderpreise „Fußball + Integration“, in den Bereichen Online und Fernsehen, gehen an die Bundeszentrale für Politische Bildung und den Westdeutsche Rundfunk. Eine lobende Erwähnung für außergewöhnliche journalistische Leistung geht an „ALYOM – den Podcast der Axel Springer Akademie“.

Der Europäische CIVIS Medienpreis wird am 7. Juni 2018 in einer festlichen TV-Gala im Auswärtigen Amt in Berlin verliehen. An der Preisverleihung nehmen rund 400 hochkarätige Gäste aus Medien und Politik teil. Moderatorin ist Sandra Maischberger (ARD/Das Erste). Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Präsident des Europäischen Parlaments Antonio Tajani sind Schirmherren des CIVIS Medienpreises 2018.

Der CIVIS Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa wird in mehreren Kategorien als europäischer Radio-, Fernseh- und Onlinepreis vergeben. Der „CIVIS Kinopreis“ wird als Publikumspreis für europäische Spielfilme im deutschen Kino verliehen. Das Publikumsvoting im Internet findet vom 8. Mai bis 16. Mai 2018 statt.

Der CIVIS Medienpreis wird von der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland (ARD), vertreten durch den WDR, gemeinsam mit der Freudenberg Stiftung ausgeschrieben. Der ORF, die SRG SSR, RTV Slovenia, die Deutsche Welle, das Deutschlandradio, PHOENIX, ARTE, 3sat, die Deutsche Produzenten Allianz, die VFF – Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten und die EBU sind Medienpartner. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, die EU-Agentur für Grundrechte (FRA) und die WDR mediagroup sind Kooperationspartner. Der CIVIS Medienpreis steht unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments.

Quellenangaben

Textquelle:ARD Presse, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/29876/3902899
Newsroom:ARD Presse
Pressekontakt:CIVIS Medienstiftung
für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa
Michael Radix
Tel.: 0221/277 587-0
E-Mail: info@civismedia.eu
www.civismedia.eu

Das könnte Sie auch interessieren:

Berühmter Künstler unterstützt Wohnungslosenprojekt Kreative Sozialhilfe Lothar Schmalen, … Bielefeld (ots) - Sozialminister Karl Josef Laumann war gut gelaunt, als er im Landtag vor die Journalisten trat. Verständlicherweise. Denn die Idee, die er gemeinsam mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband und einem Düsseldorfer Verein für Wohnungslosenhilfe vorstellte, war ebenso überraschend wie simpel: Wenn es Wohnungslosen auf dem überteuerten Wohnungsmarkt nicht gelingen kann, eine Wohnung zu bekommen, die vielleicht ihr Rettungsanker sein könnte, dann kaufen Träger der Wohnungslosenhilfe eben selbst Wohnungen, um sie an die Betroffenen zu vermieten. Laumann lobte die Idee mehrfach und u...
Crystal Group präsentiert erprobtes autonomes Fahrsystem in Michigan und Deutschland vom 5. bis 7. … TU-Automotive Detroit, Michigan, USA, Messestand #C240 Autonomous Vehicle Technology World Expo Stuttgart, Deutschland, Messestand #AV5015 Hiawatha, Iowa (ots/PRNewswire) - Crystal Group Inc. (http://www.crystalrugged.com/), ein führender Entwickler und Hersteller von robuster Computer- und Elektronik-Hardware, präsentiert seine praxisgetesteten und kundenerprobten Computer für autonomes Fahren auf zwei zeitgleichen Messen: auf der TU-Automotive Detroit in Novi, Michigan und auf der Autonomous Vehicle Technology World auf der Messepiazza 1, Messe Stuttgart, Deutschland, beide vom 5. bis 7. Jun...
ARD radiofeature im Mai: „Spekulation mit Bauland – Ein Feature über ein lukratives Geschäft“ Köln (ots) - In deutschen Großstädten fehlt es an bezahlbarem Wohnraum. Die Mieten steigen wie auch die Preise für Eigentumswohnungen und ein Ende ist nicht in Sicht. Gebaut wird innerstädtisch derzeit zwar viel, doch das Bauland reicht nicht aus, um den Bedarf zu decken. Ein Grund dafür sind Spekulanten, die Baugrundstücke als Investitionsobjekt aufkaufen, ohne darauf tatsächlich zu bauen. Innerhalb weniger Jahre lassen sich so Gewinne von mehr als 100 Prozent erzielen. Fast ohne Risiko und dazu völlig legal. Dies hat dramatische soziale Folgen. Schon heute ist zentrales Wohnen in Großstädten...