Der Gentleman-Journalist Michel Abdollahi startet eine Late-Night-Show im NDR: „Wenn die Vorurteile …

Hamburg (ots) – In der Nacht von Karfreitag auf Samstag schickt der NDR die Pilotfolge für eine neue Late-Night-Show auf Sendung, moderiert von dem Deutsch-Iraner Michel Abdollahi. Der 36-Jährige will darin Information mit Unterhaltung verbinden – und orientiert sich an amerikanischen Vorbildern wie Jimmy Kimmel und John Oliver. „Ich mag die Art der amerikanischen Hosts, ich mag deren Bildsprache, ich mag sogar deren Anzüge“, so Abdollahi im Interview mit dem Medienmagazin journalist. Zwar wird es auch bei Abdollahi einen Stand-up-Teil geben, allerdings ohne aufgeschriebene Autoren-Textchen. „Anstelle vorgefertigter Pointen, wollen wir lieber die hochgezogene Augenbraue meiner Interviews ausbauen, mit der ich den Blödsinn mancher Gesprächspartner viel besser beantworten kann als mit lauter Empörung.“

Bekannt geworden ist Michel Abdollahi mit seiner NDR-Reportage „Im Nazidorf“, für die er im Jahr 2015 mehrere Wochen in den verrufenen Ort Jamel gezogen ist. Dabei gelang es dem bekennenden Moslem mit persischem Aussehen, einen tiefen Einblick in die Dorfgemeinschaft zu erlangen, ohne seine Gesprächspartner bloßzustellen. „Dass einer wie ich südländisch aussieht, aber hamburgisch spricht und tickt, überfordert viele so sehr, dass kreative Reibung entsteht. Wenn die Vorurteile der Menschen ins Schwimmen geraten, wird es stets spannend“, so Abdollahi im journalist-Interview.

Weil Michel Abdollahi selbst in Extremsituationen wie der Begegnung mit Nazis stets höflich bleibt, gilt er als „Gentleman-Journalist“. Abdollahi sieht darin einen Teil seines Erfolgs. „Die meisten Menschen rechnen nicht damit, dass man ihnen zuhört, sie ausreden lässt, nett ist“, erklärt er. „Wenn mir jemand sagt, er mag keine Moslems, weise ich ihn ruhig darauf hin, dass ich auch einer bin und fordere ihn unterschwellig dazu auf, mir zu sagen, dass er mich dementsprechend auch nicht mag. Das verunsichert enorm.“

Michel Abdollahis Late-Night-Show „Der deutsche Michel“ läuft in der Nacht von Freitag auf Samstag, 31. März 2018, 00.00 bis 00.45 Uhr im NDR. Das Interview mit Michel Abdollahi lesen Sie in der April-Ausgabe des journalists, die am Donnerstag erscheint. Diese Vorabinformation ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne das komplette Interview vorab zu.

Quellenangaben

Textquelle:journalist – Das Medienmagazin, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/20126/3902922
Newsroom:journalist - Das Medienmagazin
Pressekontakt:journalist – Das Medienmagazin
Matthias Daniel
Chefredakteur

journalist@journalist-magazin.de
daniel@journalist-magazin.de

Tel. 0228/20172-24
journalist-magazin.de
twitter.com/journ_online
facebook.com/derjournalist

Das könnte Sie auch interessieren:

Robert Habeck ist am 15. April zu Gast an der „Hörbar Rust“ bei Radioeins Berlin (ots) - Am Sonntag, 15. April 2018, um 14.00 Uhr begrüßt Moderatorin Bettina Rust Grünen-Chef Robert Habeck an der "Hörbar Rust" bei Radioeins vom rbb. Robert Habeck erzählt aus seinem Leben und bringt den passenden Soundtrack mit, darunter Eminem, The Police und Santigold. In zwei interessanten Stunden mit Geschichten und Musik erfahren die Hörerinnen und Hörer zum Beispiel, dass der Mann die Turnschuhe seiner Söhne aufträgt, warum er sich zwingen muss, den Müll rauszubringen - und welcher Song an Silvester für ihn unverzichtbar ist. Robert HabeckZusammen mit Annalena Baerbock steht...
Mit neuem Supermicro RSD 2.1 werden gebündelte, zusammenstellbare All-Flash NVMe-Speicher … Fortschrittlichste gebündelte NVMe-Speicherung auf Peta-Niveau wird von bis zu 12 Hosts geteilt und dynamisch von OpenStack aus verwaltetet für eine flexible und hochleistungsfähige Cloud-Infrastruktur San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Super Micro Computer, Inc. (NASDAQ: SMCI), ein Weltmarktführer für Unternehmens-Computing-, Speicher-, und Netzwerklösungen und Green Computing-Technologie, gab heute die Markteinführung des Supermicro Rack Scale Design (RSD) 2.1 bekannt, mit gebündelter, zusammenstellbarer All-Flash NVMe-Speicherunterstützung für Applikationen wie Datenübernahme mit hohe...
Learning Management System Canvas erhält Gütesiegel „Trusted Cloud“ BMWi-initiiertes Gütesiegel: Canvas als vertrauenswürdiger Cloud Service zertifiziert Frankfurt am Main (ots/PRNewswire) - die Lernplattform Canvas des Anbieters Instructure (NYSE: INST) hat das Gütesiegel "Trusted Cloud" erhalten. Vergeben wird das Siegel vom Verein "Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e. V.", der aus dem gleichnamigen Technologieprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) hervorgegangen ist. Das Siegel bestätigt: Canvas Cloud Services erfüllen die Trusted Cloud-Anforderungen an Transparenz, Sicherheit, Qualität und Rechts-konformität. Transparenz und Ver...