Vom 29. Juli bis 4. August 2018: Einladung für junge Leukämiepatienten zum achten Philipp Lahm …

München (ots) –

– Philipp Lahm: „Es ist ein tolles Gefühl, Kinder so glücklich machen zu können.“ – José Carreras: „Philipp ist seit vielen Jahren ein guter und verlässlicher Partner. Er setzt sich mit vielen Projekten authentisch für das Wohl von Kindern und Jugendlichen ein.“ – Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Für die José-Carreras-Leukämie-Stiftung ist das Camp ein Herzensprojekt.“ – Die Teilnahme ist dank der Spenden für die José Carreras Leukämie-Stiftung für alle Kinder kostenfrei. Bewerbungen ab sofort unter plsc@carreras-stiftung.de

Er ist der Weltmeister mit dem großen Herz: Philipp Lahm lädt in Kooperation mit der José Carreras Leukämie-Stiftung zum achten Mal junge Leukämiepatienten vom 29. Juli bis 4. August 2018 ins Philipp Lahm Sommercamp nach Oberbayern ein.

Unter dem Motto „Entdecke dich und die Welt mit Philipp Lahm“ finden Jungen und Mädchen von 9 bis 12 Jahren, die die Leukämie überwunden haben, spielerisch in der Gemeinschaft den Weg zurück ins Leben. Dabei dürfen sie auch ihren Bruder, ihre Schwester, Freund oder Freundin mit als Begleitung ins Camp nehmen. Das Camp steht auch Kindern von verstorbenen Geschwistern offen.

Philipp Lahm: „Ich freue mich sehr, dass wir dank des Engagements der José Carreras Leukämie-Stiftung bereits zum achten Mal vielen jungen Leukämiepatienten nach ihrer anstrengenden und fordernden medizinischen Behandlung eine schöne Woche im Sommercamp bereiten können, um unter Gleichgesinnten abzuschalten und Spaß zu haben. Es ist ein tolles Gefühl, Kinder so glücklich machen zu können.“

José Carreras: „Philipp ist seit vielen Jahren ein guter und verlässlicher Partner. Er setzt sich mit vielen Projekten authentisch für das Wohl von Kindern und Jugendlichen ein. Unseren kleinen Patienten schenkt er viel Mut und Zuversicht.“

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Für die José Carreras Leukämie-Stiftung ist das ein Herzensprojekt. Dank der großzügigen Spenden können wir zum achten Mal junge Leukämiepatienten mit jeweils einem Begleitkind in das Philipp Lahm Sommercamp einladen. Diese Woche ist unglaublich intensiv für die Kinder. Sie schöpfen viel Kraft und neuen Lebensmut.“

Themenschwerpunkte beim achten Philipp Lahm Sommercamp sind neben der Persönlichkeitsentwicklung auch abwechslungsreiche Bewegung und ausgewogene Ernährung. Pädagogische Fachkräfte und speziell ausgebildetes Personal gewährleisten die kompetente Betreuung der Kinder rund um die Uhr. Die räumliche Nähe zu klinischen Zentren im Raum Rosenheim, Tegernsee und München ermöglicht im Bedarfsfall die sofortige fachmedizinische Versorgung der Kinder. Die Teilnahme ist dank der Spenden für die José Carreras Leukämie-Stiftung für alle Kinder kostenfrei. Bewerbungen sind ab sofort perE-Mail an plsc@carreras-stiftung.de möglich.

José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

1987 erkrankte José Carreras an Leukämie. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 den gemeinnützigen Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. und anschließend die zugehörige Stiftung. Seither wurden bereits über 1.200 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung von Leukämie und ihrer Heilung sowie die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. Die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. ist Träger des DZI Spenden-Siegels, dem Gütesiegel im deutschen Spendenwesen. Die José Carreras Gala ist dank der Unterstützung vieler Prominenter mit über 120 Millionen Euro Spenden eine der langfristig erfolgreichsten Benefiz-Galas im deutschen Fernsehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.carreras-stiftung.de und www.josecarrerasgala.de. Die 24. José Carreras Gala wird am 12.Dezember 2018 live in München stattfinden.

Online-Spenden: https://spenden.carreras-stiftung.de Spenden-Telefonhotline: (+49) 01802 400 100 (Kosten aus dem deutschen Festnetz: 0,06 EUR, Kosten aus dem deutschen Mobilfunknetz: max. 0,42 EUR, Aus dem Ausland können die Kosten abweichen)

Spendenkonto Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. Commerzbank AG München IBAN: DE96 7008 0000 0319 9666 01 BIC: DRESDEFF700

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V./Foto: DJCLS/ A. Acktun
Textquelle:Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/42657/3903090
Newsroom:Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.
Pressekontakt:Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.
Dr. Gabriele Kröner

Geschäftsführender Vorstand
Tel: +49 (89) 27 29 04 – 0
E-Mail: presse@carreras-stiftung.de

Das könnte Sie auch interessieren:

iXensor präsentiert sein innovatives Vor-Ort-Diagnosesystem auf der DIA in Amsterdam, um … - iXensor stellt sein mobiles Gesundheitsfürsorgesystem auf der DIA in Amsterdam vor, um Versicherungsgesellschaften aufzuzeigen, wie dadurch Kosten und Zeit gespart werden können. Taipei, Taiwan (ots/PRNewswire) - iXensor, der weltweit führende Anbieter von Mobile Health, präsentiert sein innovatives, tragbares Vor-Ort-Diagnosesystem "PixoTest" (PixoTest Point-of-Care Testing System) im Rahmen der Digital Insurance Agenda (DIA) in Amsterdam. Zu den Funktionen gehören die Integration von Teststreifen für chronische Krankheiten, schnelle Ergebnisse und Berichte vor Ort sowie eine nahtlose Daten...
Shire würdigt den 29. Welthämophilietag Berlin (ots) - Für Shire, das weltweit führende Biotechnologie-Unternehmen auf dem Gebiet der seltenen Erkrankungen, besitzt der Welthämophilietag, alljährlich am 17. April, und das diesjährige Motto "Sharing Knowledge Makes us Stronger" ("Geteiltes Wissen macht uns stärker") eine ganz besondere Bedeutung. Auf der Basis von über 70 Jahren Erfahrung in der Behandlung von Blutgerinnungsstörungen setzt Shire weiterhin auf Innovationskraft und Wissensaustausch, um das Verständnis für die Hämophilie zu verbessern und unsere Vision umzusetzen: Menschen mit Hämophilie ein erfülltes Leben ohne Blutung...
Das ITTS teilt den Vereinten Nationen seine Erfahrung mit einem Programm mit, das Leben auf … New York (ots/PRNewswire) - Das ITTS (Instituto de Tecnologias para o Trânsito Seguro - "Institut für Technologien für die Verkehrssicherheit") und die brasilianische Mission bei den Vereinten Nationen halten heute einen Kongress am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York ab, um der Welt die Ergebnisse eines Programms zu präsentieren, das in den letzten zwei Jahren Leben auf brasilianischen Straßen gerettet hat. Es handelt sich um die gesetzliche Pflicht, dass sich Berufskraftfahrer mit Führerschein Klasse C, D und/oder E bei der Erneuerung ihres Führerscheins einem Drogentest für ein gro...