itelligence wächst durch die Übernahme von EINS Consulting in Schweden

Bielefeld / Stockholm (ots) –

SAP-Partner itelligence Schweden teilt heute die Übernahme von EINS Consulting, Schweden, mit. Damit baut itelligence seine Zusammenarbeit mit schwedischen und anderen nordeuropäischen Unternehmen weiter aus und festigt seine Position als führender Full-Service-SAP-Anbieter in der Region.

Ab dem 1. April 2018 wird EINS Consulting Teil von itelligence (https://itelligencegroup.com/de/). EINS Consulting ist ein erfahrener SAP-Partner mit Kompetenzen in den Bereichen Enterprise Resource Planning, Analytics sowie Change und Transformation. Das Unternehmen verfügt zudem über ein kompetentes Team für Customer Experience, das Kunden bei der Digitalisierung und bei der Optimierung von Abläufen im Kundenbeziehungsmanagement (CRM) unterstützt.

„Die Übernahme von EINS Consulting beschert uns ein solides Fundament in Schweden und erlaubt es uns, ein überzeugendes Angebot für unsere Kunden vor Ort bereitzustellen. Eine deutliche lokale Präsenz in Kombination mit unseren internationalen Stärken ist unerlässlich, um unsere Kunden bei ihren globalen Projekten zu unterstützen“, erklärte Nicolaj Vang Jessen, Executive Vice President und Managing Director of itelligence Nordic und Eastern Europe.

Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender von itelligence AG: „Die Übernahme ist ein weiterer Schritt im Rahmen unserer Wachstumsstrategie mit dem Ziel, in allen Skandinavischen Ländern als Full-Service-SAP-Anbieter erfolgreich zu sein.“

EINS Consulting bedient Kunden überall in Schweden und verfügt über eine Geschäftsstelle im World Trade Center Stockholm. Diese wird zur neuen itelligence-Niederlassung, in der alle 65 schwedischen Mitarbeiter tätig sein werden.

„Wir freuen uns sehr darauf, ein Teil von itelligence zu werden. itelligence ist einer der erfolgreichsten SAP-Partner, der internationale Reichweite mit lokaler Präsenz kombiniert. Das passt perfekt zu EINS Consulting und unserem strategischen Ziel, für unsere Kunden ein bewährtes Portfolio von Branchenlösungen, Add-Ons- und besonderem SAP-Know-how bereitzustellen und unseren Mitarbeitern ein internationales Arbeitsumfeld mit zahlreichen Möglichkeiten zu bieten“, führte der CEO von EINS Consulting, Milco Österholm, aus, der das Amt des Managing Director von itelligence Sweden übernehmen wird.

Über itelligence

itelligence (https://itelligencegroup.com/de/)ist als eines der international führenden SAP-Beratungshäuser mit rund 7.000 hochqualifizierten Mitarbeitern in 24 Ländern vertreten. Als SAP Hybris Gold Partner, SAP Business-Alliance-, SAP Global Hosting Partner, SAP-zertifizierter Anbieter von Cloud Services und Application Management Services, sowie SAP Platin Partner realisiert itelligence weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum – von der SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen sowie Application Management Services bis hin zu Hosting Services – erzielte das Unternehmen in 2017 einen Gesamtumsatz von rund 872,2 Mio. Euro. Für das renommierte Wirtschaftsmagazin „brand eins“ gehört itelligence zu den besten Unternehmensberatern in Deutschland.

Über EINS Consulting

EINS (https://eins.se/en/) wurde 2007 gegründet und hat 38 Mitarbeiter. EINS, das Kunden in ganz Schweden bedient, richtet seinen Fokus auf SAP ERP, CRM, Analysen sowie Veränderung und Transformation. EINS hat 2013 und 2014 die Gazelle-Auszeichnung des schwedischen Finanzmagazins Dagens Industrie erhalten.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/itelligence AG/itelligence / Michael Adamski
Textquelle:itelligence AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/24336/3903340
Newsroom:itelligence AG
Pressekontakt:Head of Corporate Public Relations itelligence AG
Silvia Dicke
itelligence AG
Königsbreede 1
D-33605 Bielefeld
E: silvia.dicke@itelligence.de
T: +49 (0) 521 / 9 14 48 – 107
W: http://itelligencegroup.com/de/

Das könnte Sie auch interessieren:

InsurTech-Unternehmen Neodigital Versicherung AG erhält BaFin-Lizenz Neunkirchen (ots) - Das Unternehmen Neodigital Versicherung AG erhält die Zulassung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nach § 8 I Versicherungsaufsichtsgesetz für die Schaden- und Unfallversicherung und startet über ungebundene Vertriebspartner die Vermarktung der Versicherungsprodukte Privathaftpflicht, Tierhalterhaftpflicht, Hausrat sowie Unfall. Neodigital bietet neben der eigenen Produktlinie ausgewählten Vertriebspartnern die Möglichkeit eine eigene Versicherungslösung zu kreieren. Die jeweiligen Partner können mit dem Produkt-Konfigurator ihr eigenes Produkt indi...
Finatem erwirbt 100% der Gothaer Fahrzeugtechnik GmbH Frankfurt am Main (ots) - Finatem, eine führende, unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den deutschen Mittelstand, erwirbt mit der Gothaer Fahrzeugtechnik GmbH (GFT) einen führenden Systemanbieter von hochspezialisierten Produkten für die Kran- und Bauindustrie. Die GFT ist 1997 durch Ausgründung aus dem traditionsreichen Gothaer Fahrzeugwerk entstanden und konzentriert sich seither auf die Herstellung hochkomplexer Rohr- und Blechkonstruktionen aus hochfesten Feinkornbaustählen sowie kompletter Systemlösungen mit integrierter Elektrik und Hydraulik. Dabei bietet das Unternehmen s...
Mitarbeiterentsendung nach Großbritannien: BDAE bietet exklusives Whitepaper -- zum Whitepaper http://ots.de/4sBNZ7 -- Hamburg (ots) - Die Randbedingungen für den Austritt Großbritanniens aus der EU im März 2019 werden immer konkreter. Für deutsche Unternehmen in UK hat dies den Vorteil, dass es mehr Klarheit in Sachen Mitarbeiterentsendungen nach Großbritannien gibt. Denn ohne Zweifel hat der Brexit Auswirkungen auf die aufenthalts-, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Betrachtung von Global-Mobility-Maßnahmen aus Großbritannien heraus und in das Königreich hinein. Von Anfang an war klar: Personalabteilungen und alle anderen mit Global-Mobility-Prozessen betraut...