ZDF zeigt „Blackhat – Außer Kontrolle“ mit Chris Hemsworth

Mainz (ots) –

Hollywoodstar Chris Hemsworth im Cyberkrieg: In dem amerikanischen Action-Thriller „Blackhat – Außer Kontrolle“, der am Ostermontag, 2. April 2018, 23.35 Uhr, als Free-TV-Premiere im ZDF zu sehen ist, bedrohen Hacker die Welt. Altmeister Michael Mann, der nach sechsjähriger Kinopause auf den Regiestuhl zurückkehrte, inszenierte den Film. In weiteren Rollen sind Wang Leehom, Tang Wei und Viola Davis zu sehen.

Hacker haben durch eine Cyberattacke einen GAU in einem chinesischen Atomkraftwerk ausgelöst und damit Einfluss auf die globalen Finanzmärkte genommen. Die chinesische Regierung schaltet ihre Top-Experten für Cyberkriminalität ein: Chen Dawai (Wang Leehom) und seine Schwester Chen Lien (Tang Wei) sollen die Täter ausfindig machen. Allerdings benötigen sie für eine erfolgreiche Mission die Unterstützung des in den USA inhaftierten Computergenies Nicholas Hathaway (Chris Hemsworth). Mit dem FBI wird ein Deal vereinbart: Wenn Hathaway den Täter überführt, wird seine Haftstrafe erlassen. Unter Aufsicht der FBI-Beamtin Carol Barrett (Viola Davis) stehend, hilft Hathaway den Chens bei den Ermittlungen. Was wie ein Kräftemessen unter Computerfreaks beginnt, entwickelt sich schon bald zu einem Cyberkrieg, der auch in der realen Welt Opfer fordert.

https://zdf.de/filme/filme-sonstige/blackhat-102.html

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/blackhat

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Frank Connor
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3903344
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

„planet e.“ im ZDF über ein Solarstromprojekt in Niger Mainz (ots) - Ökostrom für das Dorf Amaloul in Niger - eine deutsche Privatinitiative baut dort eine Container-Solaranlage auf. Doch wird die Technik in der Wüste bei Hitze und Sand funktionieren? Am Sonntag, 1. April 2018, 16.30 Uhr, berichtet "planet e." im ZDF über "Die Solarstom-Macher". Autorin Doris Ammon begleitet die Expedition, die die erste Pilot-Anlage in Niger aufstellen soll, ins 3000-Seelen-Dorf Amaloul am Rand der Sahara. Mit ihrem Team von Umweltaktivisten und Ingenieuren und mit viel Idealismus und Engagement haben Torsten Schreiber und seine aus Mali stammende Frau Aida einen...
Axel-Springer-Preis: Das sind die besten Nachwuchsjournalisten 2018 Berlin (ots) - Über 100 Chefredakteure reichten Vorschläge ein / Preise in sechs Kategorien vergeben / Schwester von Ján Kuciak nimmt Internationalen Sonderpreis entgegen Am Donnerstag, 3. Mai 2018, fand zum 27. Mal die Verleihung des Axel-Springer-Preises für junge Journalisten statt. Vor rund 250 geladenen Gästen zeichnete die Axel Springer Akademie im Berliner Verlagshaus die besten Nachwuchsjournalisten aus. Der Axel-Springer-Preis wird mit drei Hauptpreisen in Gold, Silber und Bronze sowie zwei Exzellenz-Awards für investigative Recherche und kreative Umsetzung vergeben. Erstmals wurde in...
Die „Rentnercops“ – Schlafen kann man, wenn man tot ist! Acht neue Folgen der Vorabendserie im … München (ots) - Die Kommissare Edwin (Tilo Prückner) und Günter (Wolfgang Winkler) könnten ihren wohlverdienten Ruhestand genießen, erscheinen aber dennoch jeden Tag pünktlich zum Dienst. Irgendjemand muss den Job ja machen, denn aufgrund des demografischen Wandels findet die Abteilung Kapitalverbrechen der Kölner Kriminalpolizei keine neuen Ermittler. Allein die ehrgeizige Dezernatsleiterin Vicky Adam (Katja Danowski), der gewitzte, mit allen modernen Ermittlungsmethoden und der Digitalisierung vertraute Kommissarsanwärter Hui Ko (Aaron Le) halten neben den beiden dickköpfigen, besserwisseris...