Am 3. April bei RTL II: „Pop Giganten: 90er Pop“

München (ots) –

– Musik-Doku über die größten Stars und Hits der 90er Jahre – Ausstrahlung: Dienstag, 3. April 2018, um 22:20 Uhr bei RTL II

Die 90er Jahre waren ein außergewöhnliches und vielfältiges Jahrzehnt. Das betrifft sowohl die Musik, als auch sonstige Entwicklungen wie Tamagotchis, Mobiltelefone oder das Internet. Nicht ungewöhnlich war es, dass Musik durch Werbung oder Kinofilme bekannt wurde.

Vorher nur im Untergrund existierend, bereicherten viele Musik-Genres nun den Mainstream. Hip Hop wird mit Vanilla Ice und seinem „Ice Ice Baby“ gefeiert, Nirvana läuten mit „Smells Like Teen Spirit“ die Ära des Grunge ein. Britpop-Bands wie Oasis, Blur und Pulp setzen auf gitarrenlastigen Sound. Eurodance und Techno schaffen es an die Spitze der deutschen Charts und auch Reggae erlebt dank Hits wie „Sweat (A La La La La Long)“ von Inner Circle oder Shaggys „Mr. Bombastic“ ein heftiges Revival.

Die Dokumentation „Pop Giganten: 90er Pop“ feiert die größten Hits des letzten Jahrzehnts im 20. Jahrhundert. Von klassischem Pop von Take That („Back for Good“) und den Spice Girls („Wanna Be“) über Hip Hop von den Fanta 4 („Die da?“) und Sabrina Setlur („Du liebst mich nicht“) bis hin zu großen gefühlvollen Balladen wie „My Heart Will Go On“ von Celine Dion oder „Angels“ von Robbie Williams.

„Pop Giganten“ verknüpft die Geschichten um die Songs mit den allgemeinen Entwicklungen des Jahrzehnts und erkundet dabei das Wesen des 90er Pops. War es das letzte Jahrzehnt mit eigenem Klang? Warum gibt es heute noch 90er-Partys? Ist der 90er Pop die ideale Partymusik?

Kommentiert werden die Songs und die Geschichten dahinter von wortgewandten Prominenten wie Angelo Kelly (Kelly Family), Luci van Org (Lucilectric), Sabrina Setlur, Bastiaan Ragas, Jay Khan und Senna Gammour, dem TV-Star Chris Töpperwien, „Berlin – Tag & Nacht“-Darstellerin Eule, dem Produzenten Alex Christensen sowie dem Musikexperten Nilz Bokelberg.

„Pop Giganten: 90er Pop“: Dienstag, 3. April 2018, um 22:20 Uhr bei RTL II

Über „Pop Giganten“

Herausragende Stars, musikalische Trends und Songs, die die Welt bewegen – die RTL II-Musik-Doku-Reihe „Pop Giganten“ blickt hinter die Kulissen von spannenden Phänomenen der Musikgeschichte.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/RTL II
Textquelle:RTL II, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6605/3903821
Newsroom:RTL II
Pressekontakt:RTL II Kommunikation
Frank Nette
089 – 64185 6503
frank.nette@rtl2.de

Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Kultursendung „aspekte“ mit Schwerpunkt „deutsche Revolutionen“ Mainz (ots) - Der Aufstand der Bürger 1848, das Ende des Kaiserreichs und die Ausrufung der Republik 1918, der Aufstand der Jugend 1968 und der 200. Geburtstag von Karl Marx: Die ZDF-Kultursendung "aspekte" widmet diesen Jubiläen am Freitag, 11. Mai 2018, 23.25 Uhr, einen Schwerpunkt und fragt: Wie halten es die Deutschen mit ihren Revolutionen? Im Jahr 1848, in dem in der Frankfurter Paulskirche das erste gesamtdeutsche Parlament einberufen wird, veröffentlichen Karl Marx und Friedrich Engels ihr kommunistisches Manifest. Die Theorien von Karl Marx, dessen Geburtstag sich 2018 zum 200. Mal jä...
Drehstart zum neuen Tatort aus Köln „Tiefer Sturz“: Ballauf und Schenk nehmen Russenmafia ins … Köln, 5. April 2018 (ots) - In Köln haben gestern die Dreharbeiten zum "Tatort - Tiefer Sturz" mit Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär begonnen. Die Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk ermitteln in dem dubiosen Fall um einen jungen Drogendealer, der offenbar mit der Russenmafia in Konflikt gekommen ist. Das Drehbuch stammt vom Autorenduo Arne Nolting und Jan Martin Scharf. Regie führt Sebastian Ko. Es ist eine nächtliche Verkehrskontrolle mit weitreichenden Folgen. Als der Polizist Frank Lorenz (Roeland Wiesnekker) den jungen Mann auffordert, aus seinem Auto auszusteigen, sieht der nur noch...
WDR Wissensmagazin: Mai Thi Nguyen-Kim moderiert ab Mai bei Quarks Köln (ots) - Mai Thi Nguyen-Kim ist neue Moderatorin beim Wissensmagazin Quarks. Von Mai an wird die 30-Jährige regelmäßig neben Ranga Yogeshwar und Ralph Caspers vor der Kamera stehen - und ihre Leidenschaft für die Wissenschaft unter Beweis stellen. Los geht es am 1. Mai um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen. In ihrer ersten Sendung widmet sich die promovierte Chemikerin den Wetterkapriolen im Frühling. Dabei trifft sie auf Sven Plöger, den ARD-Experten für Regen, Sonne, Wind und Schnee. Mai Thi Nguyen-Kim erklärt, wie der Frühling Flora und Fauna in Schwung bringt, was es mit der Frühjahrsmüdigkeit...