RTL RADIO gewinnt deutlich Hörer dazu

Berlin (ots) – RTL Deutschlands Hit-Radio ist einer der größten Gewinner der aktuellen Media-Analyse, immer mehr Hörer schalten den Sender ein: RTL RADIO baut seine deutschlandweite Reichweite zum wiederholten Mal aus und gewinnt im Gesamtmarkt deutlich dazu: Mit einer Steigerung von acht Prozent erreicht RTL Deutschlands Hit-Radio im Gesamtmarkt nun 165.000 Hörer pro Durchschnittsstunde (Gesamt, 14+, DST, Mo-Fr, 6-18 Uhr). Noch größer ist der Zuwachs in der wichtigen, werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Hörer. Hier legt RTL Deutschlands Hit-Radio mit einem Reichweiten-Zuwachs von 20 Prozent zu (Gesamt, 14-49, DST, Mo-Fr, 6-18 Uhr). Deutschlandweit festigt der Sender seine starke Position über Kabel, Satellit, UKW, online und per Stream und zählt weiterhin zu den meistgehörten bundesweit ausgestrahlten Privatradios.

Frank Jaeger, Station Manager RTL Deutschlands Hit-Radio: „Wir freuen uns über den Zuspruch unserer Fans, Hörerinnen und Hörer und sind sehr glücklich darüber, dass wir einen solch signifikanten Zugewinn an Hörern verzeichnen können. Das beweist, dass der Formatwechsel vor drei Jahren die richtige Entscheidung war. Trotz des großen Wettbewerbs ist und bleibt RTL RADIO mit seiner über 60-jährigen Geschichte eines der meistgehörten, bundesweit ausgestrahlten Privatradios. Ein großes Dankeschön geht an das gesamte Team des RTL Radio Center sowie an die Kollegen in Luxemburg, die das Programm die das Programm deutschlandweit und regional in der Großregion so erfolgreich gestalten.“

Quellenangaben

Textquelle:RTL Radio Center Berlin, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/64169/3903956
Newsroom:RTL Radio Center Berlin
Pressekontakt:Sabrina Rabow
Leiterin der Unternehmenskommunikation
RTL Radio Center Berlin GmbH
Kurfürstendamm 207 – 208
10719 Berlin
Telefon: 030 – 884 84 252
sabrina.rabow@radiocenterberlin.de

Das könnte Sie auch interessieren:

„Maischberger – die Publikumsdebatte“ am Mittwoch, 9. Mai 2018, um 22:50 Uhr München (ots) - Das Thema: "Kampfzone Klassenzimmer"Immer mehr Lehrer werden in der Schule körperlich angegriffen, so eine Aufsehen erregende Studie der vergangenen Woche. Eltern verklagen Lehrer wegen schlechter Noten. Lehrer beschweren sich über faule Schüler. Was ist los an deutschen Schulen? Sind Schüler wirklich so viel schlechter geworden, wie manche Experten sagen? Sind die Lehrer überfordert oder unfähig? Mischen sich die Eltern zu stark in den Schulalltag ein? Dieses Mal hat Sandra Maischberger Schüler, Eltern, Lehrer und Experten in ihr Studio eingeladen, die bei "Maischberger - d...
AS&S Radio vermarktet SPIEGEL ONLINE-Podcast „Stimmenfang“ Frankfurt am Main (ots) - Der Public-Private-Vermarkter AS&S Radio erweitert sein Podcast-Portfolio um eine weitere starke, nationale Medienmarke. "Stimmenfang", der Politik-Podcast von SPIEGEL ONLINE, wird ab 1.6.2018 von AS&S Radio in Kombination mit anderen Podcasts vermarktet und ergänzt damit das klassische und digitale Qualitätsangebot des Frankfurter Unternehmens. Neben öffentlich-rechtlichen und privaten Radiosendern vermarktet AS&S Radio seit einiger Zeit erfolgreich profilierte Podcast-Labels und -Marken wie Viertausendhertz, detektor.fm, Lage der Nation und den Podcast S...
Grenzen überwinden – zu Land, im Wasser und in Köpfen Zwei neue 45-minütige SWR Dokus: Baden-Baden / Bodensee (ots) - "Bodenseegeschichten - Salem: Kloster, Schloss, Eliteschule" und "Bodenseegeschichten - Grenzgänge" / Sonntag, 3. Juni 2018 ab 20:15 Uhr Vor 800 Jahren gründeten Mönche ein Kloster am Bodensee, um in Abgeschiedenheit und Askese zu leben und zu arbeiten. Nach Napoleons Säkularisierung ging das Kloster an das Haus Baden, 1920 wurde hier eine Eliteschule gegründet. Der Film "Bodenseegeschichten - Salem: Kloster, Schloss, Eliteschule" von Harold Woetzel wird am 3. Juni um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen erstausgestrahlt. In Anschluss läuft um 21 Uhr "Bodenseegeschichten -...
Tags: