Auf dem Weg zum Millionär

Weiterstadt (ots) –

– Marek Ziomek steuert mit seinem SKODA OCTAVIA COMBI 4×4 TDI historische Laufleistung an – Seit 2004 hat der 75-Jährige mit seinem Auto fast 23 Mal die Erde umrundet – Motor und Getriebe des SKODA OCTAVIA COMBI mussten noch nie ausgetauscht werden

Marek Ziomek und sein SKODA OCTAVIA COMBI 4×4 TDI steuern gemeinsam auf eine historische Laufleistung zu. Denn bald hat der gebürtige Pole mit seinem Kombi 1.000.000 Kilometer zurückgelegt. Als Mitarbeiter einer Firma für Forstarbeiten vertraut der 75-Jährige schon seit 2004 auf die treuen Dienste seines SKODA in der Farbe Natur-Grün Metallic. Wer so viel Zeit miteinander verbringt, hat nicht einfach nur ein Fahrer-Auto-Verhältnis. Wie besonders die Beziehung von Marek Ziomek zu seinem OCTAVIA ist, zeigt ein Video (https://www.youtube.com/watch?v=NmOYOxco6RQ&feature=youtu.be).

912.373 Kilometer – diese beeindruckende Zahl leuchtet auf dem Digitaltacho im Armaturenbrett des SKODA OCTAVIA COMBI 4×4 TDI von Marek Ziomek auf. Der 75-jährige Pole ist Vielfahrer und ist schon jetzt mit seinem Kombi beinahe 23 Mal rund um die Erde gefahren. „Wenn ich mit Leuten spreche und denen davon erzähle, sagen sie: ‚Du bist doch verrückt‘ und wollen es gar nicht glauben“, sagt Marek Ziomek. Doch es stimmt, dass er sich mit seinem geliebten Allradfahrzeug in großen Schritten einer magischen Marke nähert. In der ersten Jahreshälfte werden sein SKODA OCTAVIA COMBI 4×4 TDI und er die Laufleistung von 1.000.000 Kilometern voraussichtlich erreichen.

Mit diesem Ziel vor Augen und bei all den gemeinsamen Kilometern in Erinnerung verwundert es nicht, dass Marek Ziomek und sein SKODA OCTAVIA COMBI 4×4 TDI kein normales Fahrer-Auto-Verhältnis haben. „Mein OCTAVIA ist wie eine zweite Frau für mich. Der einzige Unterschied ist, dass ich mit dieser zweiten Frau keine Kinder habe“, lacht der Pole (hier geht’s zum Feature: https://www.extratouch.de/detail/wer-wird-millionaer/). Die besondere Beziehung begann im Jahr 2004. Damals begann der Diplom-Ingenieur bei einer Firma für Forstarbeiten, seither fährt er seinen OCTAVIA COMBI 4×4 TDI in der Farbe Natur-Grün Metallic. Er koordiniert verschiedene Arbeitsgruppen in den Wäldern des Sauerlands. Mehrmals pro Woche schaut Marek Ziomek, ob bei seinen Mitarbeitern alles in Ordnung ist. „Pro Tag lege ich mindestens 300 Kilometer zurück, um unsere Waldarbeiter zu besuchen. Zusätzlich fahre ich zweimal im Monat in unser Hauptbüro in Krakau – das sind 1.200 Kilometer pro Strecke“, sagt der Vielfahrer.

Wer so viele Kilometer zurücklegt wie Marek Ziomek, benötigt ein zuverlässiges Auto, auf das man sich zu 100 Prozent verlassen kann. Das schätzt der 75-Jährige an seinem Kombi. „Der OCTAVIA ist ein treuer Begleiter, er ist sehr bequem und er bietet viel Platz. Ich fühle mich sehr sicher in meinem Auto, das ist viel wert“, sagt er. Der OCTAVIA ist weltweit das erfolgreichste Kompaktklassemodell und die meistverkaufte Baureihe in der mehr als 123-jährigen Geschichte des tschechischen Automobilherstellers SKODA. Bis heute liefen mehr als sechs Millionen Exemplare vom Band. So wie das von Marek Ziomek, bei dem es bisher keine größeren Reparaturen gegeben hat. Motor und Getriebe mussten noch nie ausgetauscht werden. Marek Ziomek sagt dazu: „Einen neuen Motor oder ein neues Getriebe braucht der OCTAVIA vielleicht, wenn wir die zwei Millionen Kilometer erreicht haben.“

Zunächst steht aber die Laufleistung von 1.000.000 Kilometer auf dem Fahrplan. Dass er sich irgendwann von seinem Allradfahrzeug trennen muss, möchte sich Marek Ziomek nicht vorstellen. Die Million wollen sie noch gemeinsam voll machen. Und dann? „Wenn ich irgendwann mal ein neues Auto brauchen sollte, dann würde mir ein KAROQ auch gut gefallen.“

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Skoda Auto Deutschland GmbH
Textquelle:Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/28249/3904288
Newsroom:Skoda Auto Deutschland GmbH
Pressekontakt:Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Tel. +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Christoph Völzke
Social Media und Lifestyle
Tel. +49 6150 133 122
E-Mail: christoph.voelzke@skoda-auto.de

Das könnte Sie auch interessieren:

IAC Group erhält strategische Investition von Gamut Capital Management, wodurch die … Durch die Rekapitalisierung erhält das Unternehmen ein solides langfristiges finanzielles Fundament Luxemburg (ots/PRNewswire) - International Automotive Components Group S.A. ("IAC"), ein führender internationaler Automobil- und Mobilitätszulieferer von Innenraumlösungen mit leichten und neuen Materialien, hat heute neue Finanzierungszusagen bekannt gegeben, womit die Bilanz deutlich gestärkt und die finanzielle Flexibilität erhöht wird. Als Teil der Rekapitalisierung wird IAC Senior Secured Notes in der Höhe von USD 215 Mio. mit einer Laufzeit bis April 2023 an Fonds ausgeben, die von Gamut ...
Falsche Herkunftsangaben bei Obst und Gemüse – ein Versehen? „Marktcheck“, SWR Fernsehen (VIDEO) Stuttgart (ots) - "Marktcheck", das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin am Dienstag, 15. Mai 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Weitere Themen:Blitzer-Abzocke - warum Betroffene sich bei Fehlmessungen kaum wehren können Zu beweisen, dass man zu Unrecht geblitzt wurde, ist bei neueren Lasermessgeräten kaum noch möglich. Hersteller und Behörden halten die Daten meist geheim. So haben Sachverständige und Anwälte keine Möglichkeit, den tatsächlichen Messwert technisch zu überprüfen. Eine Frage der Aufbewahrung - so bleibt Brot lange fris...
Nexen Tire enthüllt neues Markenvideo in Kollaboration mit Manchester City Football Club Nexen Tire veröffentlicht neues virales Video mit den Fußballstars Vincent Kompany, Ederson Moraes und Benjamin Mendy vom Manchester City Football Club Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - Nexen Tire, ein weltweit führender Reifenhersteller, hat ein neues Markenvideo in Kollaboration mit dem Manchester City Football Club (Manchester City FC) angekündigt. Der neue virale Clip will durch das hochkarätige Image des Manchester City FC und drei seiner Spielführer (Vincent Kompany, Ederson Moraes und Benjamin Mendy) die Werte von Nexen Tire aufzeigen. Das Konzept des Videos ist 'Stylish Mobilian', ein...
Tags: