Expedia, Inc. gibt Namensänderung zu Expedia Group, Inc. bekannt

Expedia Group steht für globale Orientierung und ein starkes Mehrmarken-Reiseportfolio

Bellevue, Washington (ots/PRNewswire) – Expedia Group, Inc., zuvor Expedia, Inc.(NASDAQ: EXPE) meldete heute, seinen Firmennamen von „Expedia, Inc.“ zu „Expedia Group, Inc.“ geändert zu haben. Die Aktie wird weiterhin an der Börse Nasdaq unter dem Börsenkürzel EXPE gehandelt.

Die interaktive Multichannel-Pressemitteilung finden Sie hier: https://www.multivu.com/players/de/8116251-introducing-expedia-group/

Expedia Group (http://www.expediagroup.com/) aktualisierte sowohl Firmennamen als auch Branding, um ihre Identität als global führendes Technologieunternehmen im Reisesektor, weltweit eine der gesellschaflich und wirtschaftlich bedeutendsten Industrien, angemessener darzustellen. Gleichzeitig honorieren die Änderungen die einzigartigen Beiträge jeder einzelnen Marke und jedes Unternehmens der Expedia Group, die am Erfolg der Gesamtorganisation beteiligt sind.

„Wir freuen uns, den neuen Namen und die neue Identität der Expedia Group vorzustellen, wodurch der globale Charakter unseres Unternehmens besser wiedergeben und deutlicher zum Ausdruck gebracht wird, wer wir geworden sind und wer wir noch werden wollen“, erklärte Mark Okerstrom, Präsident und CEO der Expedia Group. „Mit dieser Klarheit und Ausrichtung können wir nun das fortsetzen, was wir am besten können: Reisenden und Partnern die Welt näherbringen.“

Expedia Group (NASDAQ: EXPE) ist eine der größten Reiseplattformen weltweit. Wir helfen dabei, Reisebarrieren aufzubrechen und Reisen komplikationsloser, angenehmer, realisierbarer und zugänglicher zu machen. Unsere Aufgabe besteht darin, die Welt in die Reichweite unserer weltweiten Kunden und Partner zu bringen. Wir setzen unsere Plattform und Technologiekapazitäten mit einem umfangreichen Unternehmens- und Markenportfolio wirksam ein, um den Personenverkehr und die Bereitstellung von Reiseerfahrungen sowohl auf lokaler als auch globaler Ebene zu orchestrieren. Unsere Reisemarken umfassen: Brand Expedia®, Hotels.com®, Expedia® Partner Solutions, Egencia®, trivago®, HomeAway®, Orbitz®, Travelocity®, Wotif®, lastminute.com.au®, ebookers®, CheapTickets®, Hotwire®, Classic Vacations®, Expedia® Media Solutions, CarRentals.com(TM), Expedia Local Expert®, Expedia® CruiseShipCenters®, SilverRail Technologies, Inc., ALICE and Traveldoo®. Weitere Informationen finden Sie unter www.expediagroup.com.

Alle Handelsmarken und Logos sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. © 2018 Expedia, Inc. Alle Rechte vorbehalten. CST: 2029030-50

Logo – https://www.multivu.com/players/English/8116251-introducing -expedia-group/image/ExpediaGroupLogo_1521566233440-null-HR.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Expedia Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130082/3901452
Newsroom:Expedia Group
Pressekontakt:Press@expedia.com

Das könnte Sie auch interessieren:

XCMG verbessert sich auf KHLs Yellow Table 2018 auf Platz 6 Xuzhou, China (ots/PRNewswire) - XCMG (000425.SZ), Chinas größter Hersteller von Baumaschinen, belegt in der neuesten Ausgabe der vom europäischen Fachverleger KHL herausgegebenen Yellow Table unter den 50 weltweit größten Hersteller von Baumaschinen den 6. Platz. Letztes Jahr rangierte XCMG auf dem 8. Platz und hat sich damit um zwei Positionen verbessert, gleichzeitig die beste Platzierung unter allen chinesischen Herstellern. Nach einem jahrelangen Abschwung auf dem weltweiten Markt für Baumaschinen hat sich dieses Jahr ein solides Wachstum eingestellt, insbesondere in Asien, wo die 50 größ...
Der CH-53K ist die Plattform mit dem geringsten Risiko und dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis … Berlin (ots/PRNewswire) - Sikorsky, ein Unternehmen der Lockheed Martin Company (NYSE: LMT) gab seinen deutschen Industrialisierungsplan für seinen Schwerlasthubschrauber der Weltklasse, CH-53K King Stallion, zum Wettbewerb im Programm der deutschen Luftwaffe "Schwerer Transporthubschrauber" (STH) bekannt. Die Rheinmetall-Gruppe unterzeichnete einen exklusiven Kooperationsvertrag mit Sikorsky und wird die Führung im In-Service-Support für den CH-53K übernehmen. Das Sikorsky CH-53K-Team wird deutsche Unternehmen in seinem "Industrie-Chalet" auf der Luftfahrtausstellung ILA Berlin vom 25. bis 29...
Indigene Fashion Week in Toronto – Auf der ersten indigenen Fashion Week in Toronto präsentieren … Mettmann (ots) - Leder, Federn, Perlen. Auf der ersten indigenen Fashion Week in Toronto zeigen Designer und Designerinnen mit indigenen Wurzeln vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 ihre Fashion-Statements der Modewelt. Unter der künstlerischen Leitung von Sage Paul verleihen sie der indigenen Kultur, ihrer Tradition und ihrer Geschichte eine zukunftsweisende Aufmerksamkeit auf dem Laufsteg und definieren indigene Mode neu. Haut, Mode, Schmuck Lederkorsagen, Blüten-Tattoos, Federschmuck. Zarte Models und Oversize. Insgesamt 23 junge talentierte indigene Designer aus Kanada, Grönland und den USA zei...