Ben Stiller im Lufthansa Magazin

Hamburg (ots) – In seinem neuen Film „Im Zweifel glücklich“ spielt Ben Stiller Brad, einen Endvierziger in der Midlife-Crisis, und überzeugt in dieser Rolle – wie gewohnt – mit Humor und Tiefgang. Im Interview mit dem Lufthansa Magazin (April-Ausgabe) spricht der Hollywood-Star über die sanfte Komödie, die jetzt in den deutschen Kinos anläuft: „An diesem Film hat mich fasziniert, dass er so genau hinsieht, dass er alle Höhen und Tiefen des Lebens auslotet.“ Einige Gedanken seiner Filmfigur Brad kann Stiller sehr gut nachvollziehen – auch er vergleicht sich häufig mit anderen: „Gerade im Filmgeschäft ist es kaum möglich, solche Gedanken abzustellen. Warum spiele ich diese Rolle nicht? Warum hat mein Film nicht so viele Zuschauer? So etwas gehört doch zur menschlichen Natur. Die Frage ist nur, wie man damit umgeht, wie nah man das an sich heranlässt.“

Mit Filmen wie „Verrückt nach Mary“, „Nachts im Museum“ und „Die Royal Tenenbaums“ feierte der 52-Jährige Stiller seine größten Erfolge. Auf die Frage, worauf es im Leben ankommt, wenn man glücklich sein will, sagt er: „Ich wünschte, ich hätte die Antwort. Mit dieser Frage beschäftigt sich doch jeder Mensch sein ganzes Leben lang, oder? Auf jeden Fall sollte man sich bemühen, sein Leben wirklich zu leben und nicht nur an sich vorbeiziehen zu lassen.“ An Momente der Unsicherheit erinnert sich Stiller sehr wohl: „Als Jugendlicher von zu Hause wegzugehen und auf sich allein gestellt zu sein hat mir durchaus ein mulmiges Gefühl bereitet. Doch ich bin diesen Erfahrungen nie ausgewichen. Genau das ist es doch, was Erwachsenwerden bedeutet. Wer sich seinen Ängsten stellt, reift als Persönlichkeit.“

Über die Lufthansa Medienfamilie

Die Faszination des Reisens und das Erlebnis des Fliegens – das Lufthansa Magazin inspiriert auf Papier und auch digital (lh.com/magazin) mit bewegenden Reportagen. Das Lufthansa Magazin zählt mit rund 1,6 Millionen Lesern in 17 Ländern Europas zu den reichweitenstärksten paneuropäischen Magazinen. Das deutsch-englische Magazin ist der Reichweitenführer unter den europäischen Inflight-Magazinen. 280.000 Exemplare fliegen jeden Monat an Bord aller Lufthansa-Maschinen rund um die Welt. Lufthansa Exclusive, das Premium-Magazin von Lufthansa, inszeniert die gehobene Lebens- und Konsumwelt von Deutschlands mobilster Zielgruppe. Mit Lufthansa Exclusive werden über 325.000 deutschsprachige Vielflieger der Lufthansa erreicht. „Traveling in style“ ist das Leitthema von Lufthansa Woman’s World. Das Magazin orientiert sich am Stil und an den Bedürfnissen der vielreisenden Businessfrau.

Über TERRITORY

TERRITORY ist die Agentur für Markeninhalte. Rund 1.000 Mitarbeiter arbeiten mit Leidenschaft und Überzeugung daran, für Unternehmen und ihre Marken inhaltliche Territorien zu definieren, diese kontinuierlich mit Inhalten, Aktionen und Services zu beleben und so Relevanz und Aufmerksamkeit zu erzielen. Wir sind überall da, wo Content entscheidenden Einfluss auf den Unternehmenserfolg hat, der beste Partner. Als Content-Kreations-Haus, Influencer-, Social- und Digital-Marketing-Spezialist, Mediaagentur, Vermarkter, Handelsexperte, Employer-Branding-Berater und Plattformbetreiber. Wir nennen das „Content to Results“.

Quellenangaben

Textquelle:TERRITORY, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/57966/3904462
Newsroom:TERRITORY
Pressekontakt:Helge Hopp
hopp.helge@territory.de
TELEFON +49 (40) 3703-5061

Das könnte Sie auch interessieren:

Der rbb bei re:publica und Media Convention Berlin 2018 Berlin (ots) - Wie sieht der Journalismus von morgen aus, was bringt der Kampf gegen Falschmeldungen und wie verändert sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk? Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) lädt auf der re:publica 2018 zu zwei Panels und dem #rbbTalkLab ein (2. bis 4. Mai). Gemeinsam mit dem WDR präsentiert sich der rbb an einem eigenen Stand in der Station Berlin. Bei der Media Convention Berlin ist der rbb auf mehreren Panels vertreten. Die beiden Konferenzen finden gemeinsam statt. rbb-Intendantin Patricia Schlesinger: "Der öffentlich-rechtliche Rundfunk gerät europaweit unter Druck...
„Kulturzeit extra: Filmfestspiele Cannes 2018“ in 3sat Mainz (ots) - Sonntag, 20. Mai 2018, 19.10 Uhr, 3sat Erstausstrahlung Die 71. Filmfestspiele in Cannes locken bis zum 19. Mai 2018 die Crème de la Crème der Filmwelt auf den roten Teppich: Nirgendwo wird das Kino glamouröser zelebriert als an der Croisette. Doch hinter Glanz und Gloria unter Palmen brodelt es in diesem Jahr gewaltig. Die politische Weltlage und Diskussionen um die Zukunft des Kinos sorgen bereits im Vorfeld des Festivals für Schlagzeilen. Das 3sat-Magazin "Kulturzeit" berichtet am Sonntag, 20. Mai 2018, um 19.10 Uhr in der 50-minütigen Ausgabe "Kulturzeit extra: Filmfestspiele...
Bayern München-Star James Rodríguez startet eigene Kryptowährung Berlin (ots) - James Rodríguez, kolumbianischer Fußballstar beim FC Bayern München, startet am 12. Juni den Verkauf seiner eigenen Kryptowährung auf einer Blockchain-basierten, von der Fintech-Firma Selfsell entwickelten mobilen App. Dies teilte er am 28.5. per Videobotschaft mit, die während der Rede des Gründers & CEOs von Selfsell, Li Yuan, auf der Blockshow 2018 in Berlin präsentiert wurde und nun auch auf James Rodríguez' Facebookseite zu finden ist (http://ots.de/F7LIei). In einem Vorverkauf am 27. Mai waren 50 Millionen JR10-Token in nur 12 Sekunden vollständig ausverkauft. Rodrígue...