Edmund Stoiber am Sonntag zu Gast bei Jörg Wontorra, Jürgen Kohler am Montag bei „Sky90“

Unterföhring (ots) – – „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ am Sonntag ab 10.45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD

– Talk ab sofort über zwei volle Stunden bis 12.45 Uhr

– Die weiteren Gäste sind Sky Experte Dietmar Hamann, Freddie Röckenhaus und Henning Feindt

– „Sky90“ mit Jürgen Kohler am Montagabend um 22.30 Uhr

Unterföhring, 29. März 2018 – Am Ostersonntag ist bei Jörg Wontorra unter anderem Edmund Stoiber zu Gast, der Aufsichtsratsmitglied beim FC Bayern ist. Aus sportlicher Sicht steht der Rekordmeister exzellent da, befindet er sich im Viertelfinale der Champions League und kann vielleicht schon gegen den Rivalen Borussia Dortmund am Samstagabend die Meisterschaft feiern. Abseits des Rasens ist die Trainerfrage für die kommende Saison nach der Absage von Thomas Tuchel weiterhin ungeklärt und Spekulationen über mögliche Heynckes-Nachfolger reißen nicht ab.

Neben dem ehemalige bayerische Ministerpräsidenten werden Freddie Röckenhaus von der Süddeutschen Zeitung, Henning Feindt, stellvertretender Chefredakteur der Sport Bild, und Sky Experte Dietmar Hamann über das Topspiel zwischen dem FC Bayern und dem BVB, den Abstiegskampf und alle weiteren Themen rund um den aktuellen Spieltag diskutieren.

„Wontorra – der Kia Fußball Talk“ ab sofort bis 12.45 Uhr

Fans der Sendung dürfen sich künftig jeden Sonntag auf 15 Minuten mehr Fußball-Talk freuen. Ab sofort dauert die Sendung volle zwei Stunden und endet erst um 12.45 Uhr. „Wontorra – der Kia Fußball Talk“ läuft an Bundesliga-Spieltagen sonntags ab 10.45 Uhr und ist im Free-TV auf Sky Sport News HD für jedermann frei empfangbar.

Neben der Übertragung auf Sky Sport News HD und auf skysport.de wird die Sendung auch per Facebook Live auf facebook.com/SkySportDE gestreamt.

„Sky90 – die Kia Fußballdebatte“ am Montagabend mit Jürgen Kohler

Am Montagabend um 22.30 Uhr begrüßt Patrick Wasserziehr unter anderem Jürgen Kohler in „Sky90 – die Kia Fußballdebatte“. Der Welt- und Europameister gewann sowohl mit dem FC Bayern als auch mit Borussia Dortmund die Deutsche Meisterschaft, mit dem BVB darüber hinaus die UEFA Champions League. Neben dem vergangenen Bundesliga-Spieltag wird am Montagabend auch das bevorstehende Viertelfinale in der Königsklasse Thema sein.

Weitere Gäste sind unter anderem der Sportjournalist und Spanien-Experte Miguel Guiterrez sowie Jörg Althoff, Sportchef Bild Süddeutschland.

„Sky90 – die Kia Fußballdebatte“ beginnt direkt im Anschluss an das Topspiel der 2. Bundesliga zwischen dem SV Darmstadt 98 und Fortuna Düsseldorf (ab 20.15 Uhr) um 22.30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 HD.

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: Dez. 2017).

Quellenangaben

Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3904679
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Kontakt für Medien:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Das könnte Sie auch interessieren:

Stellungnahme zu den Medienberichten über angebliche „Problempatienten“ in einem Deggendorfer … München (ots) - Über angeblich aggressiv und "frech und fordernd" auftretende Asylbewerber berichtete ein in einem sogenannten Transitzentrum im niederbayrischen Deggendorf tätiger Arzt in der vergangenen Ausgabe der "Zeit". Auf Grund dessen wolle er seinen Vertrag nicht verlängern, erklärte der Mann anonym. Die Geschichte, in der ausschließlich der Arzt zu Wort kommt, wurde von zahlreichen anderen Medien aufgenommen und auch Ärzte der Welt wurde mehrfach um Stellungnahme gebeten. Daher möchten wir uns hier noch einmal ausführlicher äußern. Sowohl in den Gemeinschaftsunterkünften für Asylsuche...
LOLA für Franz Rogowski in der MDR-Koproduktion „In den Gängen“ Leipzig (ots) - Für seine Hauptrolle in der MDR-Kino-Koproduktion wurde der Schauspieler Franz Rogowski am Freitag in Berlin als "Bester Hauptdarsteller" mit dem renommierten Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. "Wir gratulieren Franz Rogowski zur 'Lola' und freuen uns über den Erfolg für den Schauspieler - und für diesen ungewöhnlichen Film, der uns als MDR sehr am Herzen liegt. Hier in Mitteldeutschland produziert, bringt der Film mit leisen Tönen und poetischer Erzählweise ein Stück ostdeutscher Lebenswirklichkeit in die Kinos", sagt MDR-Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi. "An Franz Rogowski...
MONITOR: Bundesregierung spart jährlich 25 Milliarden durch Herunterrechnen der Hartz IV-Sätze Köln (ots) - Die Bundesregierung hat in den letzten Jahren den Regelsatz für Hartz IV-Empfänger systematisch nach unten gerechnet - mit weitreichenden Folgen auch für Rentner und Einkommenssteuerzahler. Nach Berechnungen des ARD-Politmagazins MONITOR spart sie damit insgesamt 25 Milliarden Euro pro Jahr (Das Erste, 17.5.2018, 21.45 Uhr) Der Regelsatz für erwachsene Hartz IV-Empfänger beträgt 416 Euro im Monat. Ein Betrag, der den wenigsten Empfängern auch "ein Mindestmaß an Teilhabe am gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Leben" ermöglicht, wie es das Bundesverfassungsgericht eigen...