Arbeitgeber von morgen: Lidl stellt 1.000 neue Kollegen in Berlin und Brandenburg ein

Neckarsulm/Berlin (ots) –

Lidl schafft rund 1.000 neue Jobs in Berlin und Brandenburg und sucht deshalb personelle Verstärkung für verschiedenste Aufgaben. Ein größeres Sortiment, vor allem in den Frische- und Convenience-Bereichen, weitere Expansion und mehr Service für die Kunden in den Filialen sorgen für größeren Personalbedarf. Neue Stellen schafft Lidl auch durch das verstärkte Engagement mit Lidl Digital und sucht in diesen Bereichen qualifizierte Mitarbeiter in der Hauptstadt. Dementsprechend vielfältig sind die Jobangebote: vom Filialleiter oder Verkäufer über Ausbildungsplätze für Schüler und Abiturienten bis hin zu IT-Spezialisten und Kundenservice-Mitarbeitern. „Wir freuen uns auf die neuen Kollegen, die von unserem Angebot als attraktivem Arbeitgeber profitieren werden. Jedem einzelnen bieten wir eine übertarifliche Bezahlung, eine Festanstellung sowie tolle Entwicklungs- und Aufstiegschancen“, sagt Jens Urich, Geschäftsleiter Personal von Lidl Deutschland.

Aufmerksamkeitsstarke Plakatkampagne für Berlin

Lidl ist bereits heute mit rund 7.400 Mitarbeitern in Berlin und Brandenburg einer der größten Arbeitgeber der Region. Um die Teams mit den rund 1.000 neuen Mitarbeitern zu verstärken, startet aktuell eine aufmerksamkeitsstarke Recruitingkampagne, zugeschnitten auf den Raum Berlin/Brandenburg. Neben klassischen Stellenanzeigen in Online und Print wird auch in den Lidl-Filialen vermehrt durch Plakate und Flyer sowie durch Straßenplakatierung auf offene Stellen und Karrierechancen hingewiesen.

Vielseitige Einstiegsmöglichkeiten bei Lidl

Mit rund 250 Filialen in Berlin und Brandenburg, drei Lidl-Regionalgesellschaften im Land Brandenburg und dem Kundenservice sowie Digitalgeschäft bietet das Unternehmen viele Einstiegsmöglichkeiten. „Wir suchen nach Bewerbern, die Lust haben, etwas zu bewegen, sich kontinuierlich weiterentwickeln wollen, selbstständig Prozesse anstoßen und für die der Kunde im Mittelpunkt ihres Handelns steht“, erläutert Urich. Unter anderem sucht Lidl für folgende Jobs nach neuen Kollegen in Berlin und Brandenburg:

– Filialmitarbeiter

Kundenwünsche, Warenpräsentation und Frische – Filialmitarbeiter haben einen dynamischen Job mit vielfältigen Aufgaben. Filialleiter übernehmen die Verantwortung für Mitarbeiter und Kennzahlen. Sie verdienen bis zu 4.300 Euro im Monat zuzüglich Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld und erhalten einen Dienstwagen, der auch zur Privatnutzung zur Verfügung steht. Unterstützt werden sie durch stellvertretende Filialleiter, Verkäufer und Aushilfen. Lidl bietet ihnen unterschiedliche Arbeitszeitmodelle. Alle tariflichen Mitarbeiter erhalten ein übertarifliches Gehalt und ebenfalls Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

– Auszubildende und Dual Studierende

Nachwuchs fördern und fordern – Auszubildende oder Dual Studierende übernehmen von Anfang an eigene Aufgaben und werden durch interne Projekte gefördert. Eine überdurchschnittliche Vergütung ist in allen Lehrjahren bei Lidl sichergestellt. Für Abiturienten bietet das Unternehmen ein spezielles Abiturientenprogramm im Vertrieb und in der Logistik an. Das Duale Studium bei Lidl ist unter anderem in den Bereichen Handel/Konsumgüterhandel, Warenwirtschaft und Logistik oder Immobilienwirtschaft möglich und bietet nach dem Bachelor-Abschluss den idealen Karriereeinstieg.

– Mitarbeiter im Kundenservice

Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und Kommunikation – darum geht es beim Kundenservice. Alle Mitarbeiter erhalten eine überdurchschnittliche Vergütung. Der Standort in Berlin verfügt über eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

– Mitarbeiter für Lidl Digital

Onlineshop, Lidl Reisen, Kochboxen von Kochzauber – das Digitalgeschäft von Lidl ist breit aufgestellt und entwickelt sich kontinuierlich weiter. SAP- und IT-Spezialisten erwartet eine attraktive Vergütung, eine moderne Arbeitsumgebung, spannende Projekte und kreative Teamkollegen.

Weitere Informationen zu den Jobs bei Lidl und die einzelnen Stellenanzeigen unter jobs.lidl.de und unter digital.lidl

Über Lidl Deutschland:

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt mehr als 10.000 Filialen in derzeit 28 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 79.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit rund 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz in Höhe von 68,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 20,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/LIDL/Lidl
Textquelle:LIDL, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/58227/3906684
Newsroom:LIDL
Pressekontakt:Pressestelle Lidl Deutschland
07132/30 60 90 · presse@lidl.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Constantin Film ist erneut doppelter „Branchentiger“ München (ots) - Constantin Film ist doppelter "Branchentiger" des letzten Jahres und sichert sich damit bei der Vergabe der Referenzmittel der Filmförderungsanstalt (FFA) zum wiederholten Male die Auszeichnung als erfolgreichster Produzent und Verleiher. In der Kategorie "Produktion" steht das Münchner Unternehmen zum elften Mal an der Spitze der deutschen Produktionsunternehmen, in der Kategorie "Verleih" sogar bereits zum zwölften Mal. Möglich gemacht haben diesen Erfolg u.a. Eigenproduktionen wie FACK JU GÖHTE 3, DAS PUBERTIER, GRIESSNOCKERLAFFÄRE und DIESES BESCHEUERTE HERZ. Als Filmproduz...
Awel, die Sneaker-Marke fürs ganze Jahr, kündigt ihren öffentlichen Start an Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Awel, eine Marke für das Segment "Digitally Native", die auf den modernen Bürger abzielt. Mit der Mission, die Freude an Abenteuer, Bewegung und Komfort zurückzubringen. Awel hat den perfekten Schuh für den Alltag geschaffen, indem es Design mit hochwertigsten Materialien und attraktiver Ästhetik verbunden hat. Das Ergebnis ist eine erfolgreiche Lifestyle-Marke, die eine 375-Milliarden-Dollar-Industrie erschüttert. Gegründet im November 2017 von zwei Elite-Feldhockeyspielern und Ingenieuren, Marc und Jordi Calzada, entstand Awel ursprünglich aus dem Wunsch...
Centric Software verstärkt PLM-Leistung mit künstlicher Intelligenz Campbell, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Der Marktführer in Sachen PLM stellt sein erstes PLM-Modul mit künstlicher Intelligenz vor, mit dem Kosten gesenkt und das Time-to-Market beschleunigt wird Centric Software knüpft an seine Strategie an, Innovationen zu entwickeln, die Marken, Retailer und Hersteller im Wandel des Einzelhandels voranbringen: Der Marktführer im Bereich PLM kündigt die Vorstellung seines ersten Moduls an, das auf künstlicher Intelligenz basiert. Centric Software bietet innovative Enterprise Lösungen für Unternehmen aus den Bereichen Fashion, Retail, Schuhe, Outdoor, Luxusa...