Julia-Niharika Sen und Karolin Kandler neu bei tagesschau24

Hamburg (ots) –

Zwei Frauen verstärken das Team von tagesschau24: Julia-Niharika Sen und Karolin Kandler. Die beiden profilierten Fernsehjournalistinnen werden von April an bei tagesschau24, dem Informationskanal der ARD, im Tagesprogramm moderieren sowie Tagesschau-Ausgaben am Vormittag und am Wochenende präsentieren.

Kai Gniffke, Erster Chefredakteur von ARD-aktuell: „tagesschau24 steht für Qualitätsjournalismus und relevante Nachrichten den ganzen Tag. Mit Karolin Kandler und Julia-Niharika Sen haben wir zwei engagierte Journalistinnen gewonnen. Sie haben mit ihren bisherigen Tätigkeiten bewiesen, dass sie souveräne Moderatorinnen sind. Sie werden das Team von tagesschau24 verstärken und durch ihre Persönlichkeit bereichern.“

Julia-Niharika Sen wurde 1967 in Kiel geboren und studierte Anglistik und Romanistik. Sie moderiert im NDR Fernsehen das „Hamburg Journal“ und das Auslandsmagazin „Weltbilder“. Als Autorin hat sie zahlreiche Beiträge realisiert, darunter eine Reportage über Frauen in Indien. Als Kommentatorin führt sie im Ersten durch die jährliche Übertragung von „Trooping the Colour“, der Militärparade zu Ehren des Geburtstags der Königin, aus London.

Julia-Niharika Sen: „Das aktuelle, oft turbulente und komplexe Weltgeschehen verlässlich zu präsentieren und durch Interviews einzuordnen und greifbar zu machen, ist eine besondere Herausforderung, auf die ich mich sehr freue. Hochaktuell, unabhängig und auf den Punkt. Die Tagesschau ist die wichtigste Nachrichtensendung in Deutschland. Deshalb finde ich es großartig, das Moderationsteam von tagesschau24 zu verstärken.“

Karolin Kandler wurde 1985 in Lübz in Mecklenburg-Vorpommern geboren. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre zog es sie zum Fernsehen, wo sie zunächst beim Privatsender münchen.tv volontierte. Seit 2013 steht sie für Sky Sport News HD in München vor der Kamera. An ihrem eigentlichen Fachgebiet, dem Wirtschafts- und Finanzjournalismus, hat die 32-Jährige stets festgehalten. Nun wechselt Karolin Kandler zu ARD-aktuell nach Hamburg.

Karolin Kandler: „Die Marke Tagesschau ist eine Institution im deutschen Fernsehen und steht für Glaubwürdigkeit und Unabhängigkeit. Ich bin glücklich, ein Teil dessen sein zu dürfen.“

Über tagesschau24: tagesschau24 ist der Informationskanal innerhalb der ARD-Senderfamilie. Er liefert aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Wissenschaft in gewohnter „Tagesschau“-Qualität. Informative Magazine, Talkshows sowie Reportagen und Dokumentationen aus dem Ersten und den Dritten Programmen komplettieren das Angebot. Mit seinem konsequenten und umfangreichen Nachrichtenprogramm trägt tagesschau24 maßgeblich zum öffentlich-rechtlichen Kernauftrag bei.

Pressefoto unter www.ARD-foto.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/NDR/Thorsten Jander
Textquelle:NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6561/3906685
Newsroom:NDR Norddeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
presse@ndr.de

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Das könnte Sie auch interessieren:

CHECK24 ist auch in der Bundesliga-Saison 2018 München (ots) - Bereits im dritten Jahr in Folge übernimmt CHECK24 das Programmsponsoring der Sportschau im Ersten. Wie in den vergangenen Jahren wird das Münchner Vergleichsportal auch in der 56. Bundesliga-Saison in über 30 Sendungen die Sportschau als Hauptsponsor präsentieren. In der Zeit von Juli 2018 bis Juni 2019 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal mit siebensekündigen Trailern im Ersten on air und erreicht damit durchschnittlich über fünf Millionen Zuschauer pro Sendung. "Wir freuen uns die Sportschau im Ersten weiterhin als Hauptsponsor zu begleiten", sagt Christoph Röttele, CEO...
Neuzugänge für „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“: Dreharbeiten mit Tilman Pörzgen … München (ots) - Das Team der Assistenzärzte um Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) bekommt Verstärkung: Der charmante Chaot Thomas "Tom" Zondek (Tilman Pörzgen) und der zurückhaltende Deutsch-Finne Mikko Rantala (Luan Gummich) starten als neue Assistenzärzte am Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt. Die Dreharbeiten mit Tilman Pörzgen ("Abschussfahrt", "Chuzpe - Klops braucht der Mensch", "Bibi und Tina: Mädchen gegen Jungs") und Luan Gummich ("Schimanski - Loverboy", "Tatort: Erkläre Chimäre", "Wissen macht Ah!") haben am 27. April begonnen. Eine ihrer ersten Szenen spielt auf der Krämerbrücke in E...
„Maischberger“ am Mittwoch, 11. April 2018, um 22:45 Uhr München (ots) - Das Thema: "Angst auf der Straße: Muss der Staat härter durchgreifen?""Die Aufgabe des Staates ist es, für Recht und Ordnung zu sorgen. Diese Handlungsfähigkeit war in den letzten Jahren oft nicht mehr ausreichend gegeben." Mit dieser These hat CDU-Minister Jens Spahn eine hitzige Debatte ausgelöst. Seine Kritiker warnen, dass mit solchen Aussagen Angst verbreitet werde, obwohl die tatsächliche Sicherheitslage besser werde. Doch wie sicher können wir uns wirklich noch im öffentlichen Raum fühlen, in der U-Bahn, auf großen Plätzen, beim Joggen im Park? Hat der Staat kapitulie...