FOCUS MONEY: CHECK24 hat die beste App unter den Vergleichsportalen

München (ots) – Über 21 Millionen Deutsche nutzen laut GfK-Media-Umfrage häufig die App-Funktionen ihres Smartphones.* Welche die beliebtesten Apps der Deutschen sind, verrät eine neue FOCUS-MONEY-Erhebung vom 28. März. Die Studie „Die besten Apps für alle Fälle“ kürt die CHECK24-Anwendungen gleich zweimal: zur „Besten App“ unter den Vergleichsportalen und zur „Top App“ zur Reisebuchung.**

Ermittlung der Sieger-Apps

Die große App-Studie wurde vom Kölner Beratungs- und Analyseinstitut ServiceValue im Auftrag von FOCUS MONEY durchgeführt. Der Erhebung liegen laut eigenen Angaben 73.154 Nutzerstimmen zu 375 Apps aus 45 unterschiedlichen Branchen zugrunde. Sie wurden im Rahmen eines repräsentativen Online-Panels ermittelt.

Persönliche Beratung und digitales Kundencenter

Kunden, die zu den Vergleichen auf ihrem Smartphone zusätzliche Fragen haben, erhalten bei den CHECK24-Experten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Über das Vergleichsportal abgeschlossene Verträge und Buchungen sehen und verwalten sie in ihrem digitalen Kundencenter.

*FOCUS MONEY, „Die besten Apps für alle Fälle“, 28.03.2018, Nr. 14/2018, S. 75.

**FOCUS MONEY, „Die besten Apps für alle Fälle“, 28.03.2018, Nr. 14/2018, S. 77, S. 78.

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Quellenangaben

Textquelle:CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/73164/3907632
Newsroom:CHECK24 GmbH
Pressekontakt:Jennifer Zonsius
Public Relations

Tel. +49 89 2000 47 1178
jennifer.zonsius@check24.de
Daniel Friedheim
Director Public Relations

Tel. +49 89 2000 47 1170
daniel.friedheim@check24.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Das neue Sky ist da: Mit Sky Q startet das beste Fernseherlebnis aller Zeiten in Deutschland und … Unterföhring (ots) - - Einfacher, besser und noch größerer Mehrwert: Das neue Sky ist aus den Wünschen der Kunden gemacht - Ab 2. Mai ist das neue Fernseherlebnis Sky Q in Deutschland und Österreich verfügbar - Innerhalb der kommenden Wochen: Automatisches und kostenloses Sky Q Update für Sky+ Pro Kunden; Sky Q ist ab sofort für alle neuen Kunden inbegriffen - Sky Q bietet ein völlig neuartiges, personalisiertes und integriertes Fernseherlebnis: Lineare Sender, On Demand, Ultra HD, Restart-Funktion, Continue Watching, Autoplay, Mediatheken und viele weitere innovative Features - auf bis zu fün...
Titelseite von Georg Baselitz für deutsche Tageszeitungen Berlin (ots) - Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) hat den renommierten deutschen Künstler Georg Baselitz dafür gewonnen, zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai ein großformatiges Werk für den Abdruck auf den Titelseiten der Zeitungen der Mitgliedsverlage zur Verfügung zu stellen. Das Motiv "Frau am Abgrund" wird von einem Zitat des Künstlers begleitet: "Presse und Kunst gehören nicht in die Obhut des Staates. Wer anderes propagiert, manövriert die freie Gesellschaft ins Verderben." (Georg Baselitz) "Wir sind stolz und dankbar, dass erneut ein international hoch geachteter Maler ...
Aufbruch ins All: ZDF-„Astro-Mainzel“ begleitet Alexander Gerst zur ISS Mainz (ots) - Alexander Gerst wird im Juni 2018 als erster deutscher Kommandant zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Für eine dreiteilige "Terra X"-Dokumentation begleitete ihn ein ZDF-Filmteam bereits bei seinen Vorbereitungen. Bei seiner Mission mit dem Namen "Horizons" zeigt der Astronaut den Zuschauern später seinen Blick aus dem All auf die Erde. Eine Sonderedition des Mainzelmännchens "Conni" begleitet Alexander Gerst: "Astro-Mainzel", dessen Flugname an die übliche Namensgebung der ISS-Astronauten in sozialen Netzwerken angelehnt ist, startete am 2. April 2018 mit einem Versorgu...