„Ku’damm 59“ stellt neuen Rekord in der ZDFmediathek auf

Mainz (ots) –

Nach der erfolgreichen TV-Ausstrahlung von „Ku’damm 59“ im ZDF findet der Dreiteiler auch in der ZDFmediathek ein großes Publikum: Der erste Teil erreicht bis einschließlich 3. April 2018 mit 1,42 Millionen Online-Sichtungen den höchsten Wert, den der Abruf eines Videos bisher in der ZDFmediathek erzielt hat. Auch Teil 2 liegt mit 1,35 Millionen Sichtungen über dem bisherigen Höchstwert, dem von „heute-show – Der Jahresrückblick“ 2017 mit 1,18 Millionen Sichtungen. Teil 3 von „Ku’damm 59“ liegt bei 1,15 Millionen Sichtungen. 3,91 Millionen Online-Sichtungen hatten die drei Folgen bisher gemeinsam, daraus ergibt sich ein Durchschnitt von 1,31 Millionen.

Umgerechnet auf die TV-Kennzahl „Sehbeteiligung“ wurden die Folgen online durchschnittlich von 0,56 Millionen Zuschauern geschaut. Aufgeteilt auf die einzelnen Folgen sind das für Folge 1 0,50 Millionen, für Folge 2 0,52 Millionen und für Folge 3 0,64 Millionen. Am 18. März 2018 gingen alle drei Folgen online. Die TV-Ausstrahlung erreichte im Durchschnitt 5,85 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 16,8 Prozent). Damit fanden 9 Prozent der Nutzung von „Ku’damm 59“ online statt.

Mit dem Angebot in der ZDFmediathek werden auch die Zuschauer erreicht, die flexibel, mobil und in direkter Folge alle drei Teile der Familiengeschichte schauen möchten.

Heike Hempel, stellvertretende ZDF-Programmdirektorin: „Wir freuen uns sehr, dass ‚Ku’damm 59‘ eine so große Resonanz in der Mediathek hat. Zusammen mit der linearen Nutzung ist es der Fortsetzung der Familiengeschichte, die die weiblichen Themen der 50er Jahre erzählt, erneut gelungen, zum Fernsehereignis zu werden, das alle Generationen erreicht und berührt hat.“

Alle Folgen, sowohl von „Ku’damm 59“ als auch von „Ku’damm 56“, sind noch bis März 2019 in der ZDFmediathek abrufbar.

Die prominent besetzte Geschichte über Caterina Schöllack (Claudia Michelsen) und ihre drei Töchter Monika (Sonja Gerhardt), Helga (Maria Ehrich) und Eva (Emilia Schüle), die sich in der starren Gesellschaft im Berlin der 50er Jahre zurechtfinden müssen, wurde am 18., 19. und 21. März 2018 im ZDF ausgestrahlt.

Idee und Bücher stammen von Annette Hess, Regie führte Sven Bohse. Die Familiengeschichte ist eine UFA FICTION Produktion im Auftrag von ZDF und ZDF Enterprises. Produzenten sind Nico Hofmann und Benjamin Benedict. Die Redaktion im ZDF haben Bastian Wagner, Beate Bramstedt und Heike Hempel.

https://zdf.de/filme/kudamm-59

https://presseportal.zdf.de/pm/kudamm-59/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Maike Magdanz, Telefon: 030 – 2099-1093; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kudamm59

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Tobias Schult
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3907891
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

UEFA Champions League: Bayern München gegen Real Madrid live im ZDF Mainz (ots) - Im Halbfinale der UEFA Champions League trifft der FC Bayern München auf Titelverteidiger Real Madrid. Das ZDF überträgt das Hinspiel in der Münchener Arena am Mittwoch, 25. April 2018, live. Moderator Oliver Welke und Experte Oliver Kahn begrüßen die ZDF-Zuschauer um 20.25 Uhr, Live-Reporter Béla Réthy kommentiert das Spiel ab 20.45 Uhr. Bereits um 19.20 Uhr stimmt das "UEFA Champions League Magazin" die ZDF-Zuschauer auf die Begegnung in der bayerischen Landeshauptstadt ein. Das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und dem Gewinn der Königsklasse liegt für die Bayern, die sich i...
Udo Jürgens: Einigung im Erbstreit Hamburg (ots) - Dreieinhalb Jahre nach dem Tod von Udo Jürgens haben sich seine Erben über die Verteilung des Nachlasses geeinigt. Das sagt John Jürgens, 54, diese Woche in GALA (Heft 18/2018, EVT 26.04.2018). "Wir sind auf dem besten Weg, demnächst ein Ende zu finden. Es besteht eine gute Einigkeit. Jetzt geht es nur noch um formelle Dinge", so der Sohn des legendären Entertainers. Die Aufteilung des auf 60 Millionen Euro geschätzten Erbes verteilt sich auf die Geschwister John und Jenny Jürgens, 51, deren Halbschwestern Sonja Jürgens, 52, und Gloria Burda, 23, sowie auf Michaela Moritz, der ...
Exklusive VZB-Jahrestagung 2018: Mit Visionen eine erfolgreiche Zukunft gestalten München (ots) - Die Zeitschriftenbranche trifft sich am 19. April 2018 im Rahmen der exklusiven Jahrestagung des Verbandes der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB) im Lenbach Palais München mit renommierten Experten und hochkarätigen Gästen aus Medien, Wirtschaft, Kultur und Politik. Das Motto der diesjährigen Tagung ist "Mit Visionen eine erfolgreiche Zukunft gestalten". Ein besonderes Highlight der Tagung, in deren Rahmen der VZB seinen 70. Geburtstag feiert, ist die Teilnahme des neuen Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder. Das Motto "Mit Visionen eine erfolgreiche Zukunft gestal...