Banken: Gisbert Beckmann wechselt zur Prozessberatung Procedera

Berlin (ots) – Gisbert Beckmann steigt bei der Beratungsboutique Procedera Consult in Berlin als Geschäftsführer ein. Der Experte für Lean Six Sigma war zuvor sieben Jahre lang in der Geschäftsführung der genossenschaftlichen VR FinanzDienstLeistung (VR FDL) tätig und hat sich einen Namen gemacht in effizientem Prozessdesign. Künftig will der diplomierte Kaufmann Banken dabei helfen, sich unternehmerisch neu auszurichten. Der 49-jährige Beckmann kommt ursprünglich aus der Energiewirtschaft.

Beckmann folgt der Philosophie, dass Prozesse und IT der unternehmerischen Entscheidung für ein bestimmtes Geschäftsmodell folgen müssen. Bei der VR FinanzDienstLeistung hat er zunächst die Kosten um 30 Prozent reduziert, um dieses Ziel zu erreichen. „Die Finanzbranche gibt zwei von drei Euro in der IT-Entwicklung dafür aus, gesetzliche Vorschriften einzuhalten“, erklärt Beckmann. „Als Dienstleister können wir uns das nicht leisten, wenn wir unsere Kunden zufriedenstellen und gleichzeitig innovativ sein wollen. Wir sind auf schlanke Prozesse angewiesen.“

Bei Procedera Consult berät Beckmann künftig Bankvorstände, die das Geschäftsmodell für die Zukunft fit machen und sich gezielt auf einzelne Kundenbedürfnisse spezialisieren wollen. „Wir sehen, dass die Zeit endet, in der jede Bank alles anbieten kann“, so Beckmann. Etablierte Prozesse gehören seiner Meinung nach auf den Prüfstand. Wie jedes andere Unternehmen auch, müssten Banken sich entscheiden, worin sie erstklassig werden wollen, damit Kunden das Angebot in ihren Alltag integrieren. „Digitales Banking bedeutet, dass Verbraucher sich via Smartphone und App ihre Finanzdienste selbst zusammenstellen“, sagt Beckmann. „Jede Bank muss sich überlegen, wie sie dort hineinpasst. Der Schlüssel dazu sind hundertprozentig transparente Prozesse.“

Als Geschäftsführer bei der Servicetochter eines großen kommunalen Energieversorgers hat Beckmann bereits vor seiner Zeit bei der VR Finanzdienstleistung etablierte Geschäftsmodelle modernisiert und auf Kundenbedürfnisse ausgerichtet. „Gisbert Beckmann ist ein herausragender Botschafter für den unternehmerischen Wandel, den die Bank der Zukunft gehen muss, um zu überleben“, sagt Claudia Junker, Inhaberin von Procedera Consult. „Darum habe ich mich ganz bewusst für einen Partner entschieden, der nicht nur Bankluft geschnuppert hat.“

Über Procedera Consult

Procedera ist eine auf Organisationsfragen spezialisierte Unternehmensberatung für Banken und Sparkassen. Seit 2008 unterstützt das Unternehmen Organisationsbereiche von Kreditinstituten im Prozessmanagement sowie der Umsetzung regulatorischer Anforderungen sowohl fachlich wie auch technisch. Die Markterfahrung bei der Analyse und Überarbeitung von Organisationshandbüchern reicht bis 1988 zurück. Als Umsetzungsberater beschäftigt Procedera Fachspezialisten, die zuvor selbst jahrelang Organisationsthemen auf Institutsseite verantwortet haben.

Quellenangaben

Textquelle:Procedera Consult GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/104119/3908092
Newsroom:Procedera Consult GmbH
Pressekontakt:Procedera Consult GmbH
Susanne Haupt
susanne.haupt@procedera.de
Tel.: +49 30 86008220
Emser Platz 2
10719 Berlin

Das könnte Sie auch interessieren:

Geschäftsklima im deutschen Beteiligungsmarkt mit freundlichem Jahresauftakt Frankfurt am Main (ots) - - German Private Equity Barometer steigt im 1. Quartal 2018 - Frühphase: Geschäftserwartung hinkt Geschäftslage deutlich hinterher - Spätphase: Unzufriedenheit mit den Einstiegsbewertungen bleibt im Tief Auf dem deutschen Beteiligungskapitalmarkt herrscht zum Jahresauftakt gute Stimmung. Der Geschäftsklimaindex des German Private Equity Barometers steigt im ersten Quartal 2018 um 2,4 Zähler auf 66,7 Saldenpunkte. Der Indikator für die aktuelle Geschäftslage klettert auf 71,2 Saldenpunkte (+2,1 Zähler), der Indikator für die Geschäftserwartung auf 62,1 Saldenpunkte (+2...
Die Junkers Flugzeugwerke sind wieder da Dübendorf, Schweiz (ots) - Die Faszination an der Luftfahrt, der Technik und dem entstehenden Luftverkehr beflügelten vor etwa 100 Jahren Hugo Junkers bei der Konstruktion und dem Bau des ersten Ganzmetallverkehrsflugzeuges der Welt, der Junkers F 13. Das Flugzeug wurde ein Meilenstein in der Luftfahrtgeschichte. Initiator und Investor Dieter Morszeck sowie sein Team sind stolz darauf, nach intensiver Flugerprobung die Verkehrszulassung für den Nachbau einer Junkers F 13 erhalten zu haben. Die Junkers F 13 galt in ihrer Ganzmetallbauweise als Revolution. So galt es bei dem Nachbau längst verg...
Platz 3 im Rating „TOP SERVICE DEUTSCHLAND“: Deutsche Vermögensberatung punktet einmal mehr mit … Frankfurt (ots) - Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) wurde erneut für ihren exzellenten Kundenservice ausgezeichnet. Bereits zum vierten Mal in Folge gehört die DVAG zu den zehn erfolgreichsten Unternehmen im Wettbewerb "TOP SERVICE DEUTSCHLAND". In diesem Jahr setzte sich die DVAG wieder gegen mehr als 100 Konkurrenten durch und erreichte mit Platz 3 im Segment "B2C" ihr bisher bestes Ergebnis. Damit zeigt Deutschlands größte eigenständige Finanzberatung, dass persönliche Kundenorientierung und optimaler Service besonders in Zeiten der Digitalisierung fest zusammengehören. "Unsere selbs...