Stiftung Rechnen stellt sich neu auf – Claudia Abjörnson zu Geschäftsführendem Vorstand berufen

Hamburg (ots) – Die Stiftung Rechnen hat ihre Gremienstruktur zum 01.04.2018 neu aufgestellt. Claudia Abjörnson tritt als Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Rechnen die Nachfolge von Johannes Friedemann an, der die Stiftung 2009 mit gegründet und sein Mandat zum 31.03.2018 niedergelegt hat. Als Stiftungsmanagerin hat Claudia Abjörnson bereits in den vergangenen Jahren die Geschicke der Stiftung Rechnen entscheidend gelenkt.

Vorstandsvorsitzender der Stiftung Rechnen bleibt weiterhin Arno Walter – gleichzeitig auch Vorstandsvorsitzender der comdirect bank AG. comdirect ist neben der Börse Stuttgart GmbH die Gründungsstifterin der Stiftung Rechnen und wird die Stiftungsgremien zukünftig mit weiteren Entscheidungsträgern verstärken. Das Amt der stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden übernimmt Annette Siragusano, Leiterin Unternehmenskommunikation der comdirect bank AG. Heike Schmitz, Leiterin Finanzen, Controlling & Investor Relations bei comdirect ergänzt das Vorstandsteam.

„Rechnen ist eine von drei grundlegenden Kulturtechniken. Gut rechnen zu können, heißt den Durchblick zu haben und die Welt besser zu verstehen. Wir sind überzeugt, dass das Land noch viel mehr gute Rechner braucht“, so Arno Walter, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Rechnen, und ergänzt: „Genau daran werden wir auch künftig kraftvoll im neuen Vorstandsteam der Stiftung arbeiten. Mit Claudia Abjörnson haben wir eine großartige Nachfolgerin als Geschäftsführendem Vorstand, die die Stiftung kennt und in den letzten Jahren vorangetrieben hat. Ich bedanke mich bei Johannes Friedemann, der die Stiftung ins Leben gerufen und aufgebaut hat.“

Das Kuratorium der Stiftung Rechnen wird zukünftig durch die beiden comdirect Vorstände Dietmar von Blücher und Matthias Hach verstärkt. Vorsitzender des Kuratoriums bleibt Christoph Lammersdorf, ehemals Vorstandsvorsitzender der Börse Stuttgart. Ebenfalls von der Börse Stuttgart ist der amtierende Geschäftsführer Oliver Hans im Kuratorium vertreten. Komplettiert wird das Gremium durch Prof. Dr. Martin Stein von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht der Gremien: http://stiftungrechnen.de/mehr-von-uns/gremien/

Über die Stiftung Rechnen:

Rechnen ist neben Lesen und Schreiben eine der wichtigsten Fähigkeiten, die wir erlernen. Doch um die rechnerische Kompetenz der Deutschen steht es allerdings nicht zum Besten. Zur mangelnden Rechenkompetenz trägt auch das nach wie vor oft schlechte Image der Mathematik bei. Das möchte die Stiftung Rechnen ändern. Sie möchte erreichen, dass Menschen mehr Freude am Rechnen haben und sich gerne mit mathematischen Aufgabenstellungen auseinandersetzen. Mit engagierten Partnern setzt sich die Stiftung Rechnen für mehr Rechenkompetenz in unserer Gesellschaft ein und holt die Mathematik in die Lebenswelt der Menschen.

Quellenangaben

Textquelle:Stiftung Rechnen, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/77662/3908511
Newsroom:Stiftung Rechnen
Pressekontakt:Claudia Abjörnson
Tel.: +49 (0)4106-704-1312
claudia.abjoernson@stiftungrechnen.de

Sofern Sie keine Informationen erhalten möchten
teilen Sie uns dies
bitte mit unter presse@stiftungrechnen.de