Ordentliche Generalversammlung der Balluun AG bestätigt alle Anträge des Verwaltungsrats …

Zürich (ots) –

– Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format unter http://www.presseportal.ch/de/pm/115074/100814101 heruntergeladen werden –

Jahresbericht 2017 genehmigt, Sämtliche Verwaltungsratsmitglieder wiedergewählt, Kapitalerhöhung beschlossen.

Die Generalversammlung der Balluun AG, einem international führenden Social-E-Commerce-Anbieter, ist am 29. März 2018 in Zürich allen Anträgen des Verwaltungsrats gefolgt. 80 Aktionäre mit insgesamt 31’625’672 Aktien waren anwesend, was rund 51,07% des Aktienkapitals der Balluun AG entspricht.

Verwaltungsratspräsident Ariel Frank Lüdi sagte: „2017 war ein gutes Jahr für Balluun. Wir haben unsere strategischen Ziele erreicht und mit rund CHF 1,1 Mio. zum ersten Mal in der Geschichte von Balluun einen siebenstelligen Umsatz auf Basis der jährlich wiederkehrenden Einnahmen (Annual Recurring Revenue ARR) erzielt. Auch im Geschäftsjahr 2018 steht das weltweite Wachstum von Balluun im Fokus. Die erfolgreiche Entwicklung in den letzten Monaten hat gezeigt, dass die White-Label Plattformen von Balluun im internationalen B2B-Markt auf grosses Interesse stossen.“

Roland Kümin, CEO, ergänzte: „Balluun verfügt über eine gut gefüllte Produktpipeline. Unter anderem haben wir unsere Basistechnologie „Balluun365“ relauncht und neue Lösungen für verschiedene Branchen mit weiteren Marktplätzen aufgegleist.

Die Generalversammlung der Balluun AG genehmigte den Jahresbericht und die geprüfte Jahresrechnung für das Geschäftsjahr 2017 einstimmig. Sodann wurde dem Verwaltungsrat und der Geschäftsführung mit 99,3% der Stimmen Entlastung erteilt. Sämtliche Mitglieder des Verwaltungsrats sind mit grosser Mehrheit bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung wiedergewählt und die Ernst & Young AG, Zürich, ist für das Geschäftsjahr 2018 als Revisionsstelle bestätigt worden. Weiter hat die Generalversammlung der Balluun AG der vom Verwaltungsrat vorgeschlagenen ordentlichen Kapitalerhöhung um höchstens CHF 100’000 auf bis zu CHF 719’216.13 einstimmig zugestimmt.

Balluun – Powering the Future of Business Networks

Balluun ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für Social E-Commerce im B2B-Markt. Mit flexiblen Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS) unterstützt Balluun den weltweiten B2B-Handel rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr mit branchenspezifischen digitalen Marktplätzen. Balluun ermöglicht es Grosshändlern, Einzelhändlern, Lieferanten, internationalen Brands und Einkäufern jederzeit miteinander zu kommunizieren und effizient Geschäfte zu tätigen. Mit Hauptsitz in Zürich und eigenen Niederlassungen in den USA, im Silicon Valley und in New York, Hongkong, Lausanne und London arbeitet Balluun eng mit der internationalen B2B-Community zusammen. Balluun verfügt über eine leistungsfähige Technologie, eine offene und skalierbare Cloud-Lösung sowie eine weltweite Marketing- und Supportorganisation. Ihre Social-E-Commerce-Plattform „Balluun365“ ermöglicht es, einfach und kostengünstig digitale Marktplätze mit einer vollständig integrierten sozialen Architektur aufzubauen und beliebig zu skalieren. Mit einem dreistufigen System, einer lebendigen Social Community, einem dedizierten digitalen Showroom und einer state of the art Transaktionsebene unterscheidet sich „Balluun365“ deutlich von linearen E-Commerce-Lösungen. www.balluun.com

Quellenangaben

Textquelle:Balluun AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/115074/3908695
Newsroom:Balluun AG
Pressekontakt:Laura Mattiucci
+41 44 396 38 33
lauram@balluun.com
www.balluun.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Weltneuheit von Peak: Volleyballschuhe aus dem 3D-Drucker Peking (ots/PRNewswire) - Der chinesische Sportartikelhersteller Peak hat einen Durchbruch bei der Anwendung der 3D-Drucktechnik erzielt. Die weltweit ersten Volleyballschuhe aus dem 3D-Drucker machten ihr Debut auf dem diesjährigen All-Star-Game der chinesischen Volleyball-Liga. Sie wurden von Peak Sport CEO Xu Zhihua mit Ding Xia, Mitglied der olympischen Volleyballmannschaft, präsentiert. Volleyball ist ein Sport, der hohe Sprungkraft erfordert, ob beim Aufschlag, Baggern, Flughecht oder Angriff. Die Spieler führen vielfältige Sprungbewegungen aus, und eine ausgezeichnete Polsterung ist ext...
Gastronomieangebot fast komplett Berlin (ots) - Das Gastronomieangebot für den Mercedes Platz vor der Mercedes-Benz Arena erhält mit der amerikanischen Burgerkette Five Guys, dem vietnamesischen Restaurantkonzept Nôm Nôm und dem Sushi Restaurant Shibuya weiteren Zuwachs. Damit sind 17 der 20 geplanten Gastronomieflächen bereits vermietet. Das gab die Anschutz Entertainment Group (AEG), Bauherr, Entwickler und Betreiber des zukünftigen Mercedes Platz heute bekannt. Michael Kötter, Vice President Real Estate & Development: "Unser Ziel war es immer, den Besuchern des Mercedes Platz ein vielseitiges und interessantes Gastrono...
Glasfaserausbau klemmt Telekommunikationsbranche von ihren Kunden ab Hamburg (ots) - Der Glasfaserausbau heizt den Wettbewerb im Telekommunikationsmarkt an: Kommunen, Versorger und Tochterunternehmen der Gemeinden bauen die Infrastruktur und bieten parallel eigene Internet-, Telefon- und TV-Leistungen für Endkunden an. Die etablierten Telekommunikationsunternehmen bekommen damit neue Konkurrenz. Die Zahl der Wettbewerber könnte massiv steigen, zeigt eine aktuelle Markteinschätzung von Sopra Steria Consulting. Immer mehr Landkreise, Gemeinden Stadtwerke sowie kommunale privatwirtschaftliche Kooperationen nehmen das Unternehmen Glasfaserausbau selbst in die Hand,...