Eine Million Kilometer ohne Probleme: Taxifahrer aus Irland vertraut auch weiterhin seinem Ford …

Köln (ots) –

– Über eine Million Kilometer mit Ford Tourneo Connect-Taxi in der Republik Irland

– Keine Probleme mit dem Fahrzeug – bis der Kilometerzähler bei 999.999 stehenblieb

– Ford-Händler vor Ort setzt Kilometerzähler kostenlos zurück auf Null

Wexford ist die Hauptstadt der gleichnamigen Grafschaft und gilt als eine der bedeutendsten Ortschaften im Südosten der Republik Irland, darüber hinaus befindet sich auch der betriebsame Hafen von Rosslare in unmittelbarer Nähe. Ideale Bedingungen für Taxiunternehmer wie James Foley – dessen Ford Tourneo Connect kürzlich die Marke von einer Million gefahrenen Kilometern überschritten hat.

Vor rund zehn Jahren hatte James Foley den Siebensitzer erworben. Stolze 999.999 Kilometer lief das Fahrzeug im Taxialltag ohne nennenswerte Vorkommnisse. Doch nach einem Äquivalent von 25 Erdumrundungen gab es plötzlich ein Problem: Es fehlte eine zusätzliche Ziffer, um den Meilenstein von einer Million Kilometern anzuzeigen, und der Kilometerzähler blieb beim genannten Wert schlicht stehen. Abhilfe schaffte ein Ford-Händler vor Ort, das Autohaus Boland’s, wo der Kilometerzähler als kostenlose Service-Leistung auf Null zurückgesetzt wurde.

„Es gibt keinen Grund, warum das Auto nicht eine weitere Million Kilometer schaffen sollte“, sagte Foley voller Zuversicht. „Das Geheimnis für seine Zuverlässigkeit liegt in der strikten Einhaltung der Serviceintervalle, durchgeführt von einem großartigen Mechaniker.“

Und falls Mr. Foley sich doch für ein neues Fahrzeug entscheiden sollte, dann steht ihm bei Ford eine große und hochaktuelle Auswahl zur Verfügung: Erst im Januar war die vollständige Modellpalette der neuen Ford Tourneo-Personentransporter erstmals auf dem Brüsseler Automobilsalon zu sehen. Diese vielseitige neue Produktfamilie umfasst den fünfsitzigen Ford Tourneo Courier, den Ford Tourneo Connect als fünf- und siebensitzige Variante sowie den Ford Tourneo Custom mit acht oder wahlweise neun Sitzen. Die neue Ford Tourneo-Produktreihe bietet ein weiterentwickeltes Außendesign, stilvolle Interieurs sowie fortschrittliche Technologie- und Fahrerassistenz-Optionen, wie etwa das sprachgesteuerte Kommunikations- und Entertainmentsystem SYNC 3.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Ford-Werke GmbH/Finbarr O’Rourke
Textquelle:Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6955/3909259
Newsroom:Ford-Werke GmbH
Pressekontakt:Detlef Jenter
Ford-Werke GmbH
0221/90-18745
djenter@ford.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Klimaschutzpotenzial von zertifiziert nachhaltigem Bioethanol aus Deutschland stärker nutzen Berlin (ots) - Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) fordert, das Klimaschutzpotenzial von Biokraftstoffen in der Klimaschutz- und Mobilitätspolitik der Bundesregierung stärker zu berücksichtigen. Nach Angaben der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hatten Biokraftstoffe im Jahr 2016 knapp 77 Prozent geringere Treibhausgasemissionen als fossile Kraftstoffe. Durch den Einsatz von Biokraftstoffen anstelle fossiler Kraftstoffe wurden 2016 in Deutschland der BLE zufolge rund 7,3 Mio. Tonnen CO2-Äquivalent vermieden. Norbert Schindler, Vorsitzender des BDBe un...
Neue Dringlichkeitsstufe: Luftqualität jetzt mit Gasantrieben verbessern Berlin (ots) - Die deutsche Politik kann es sich nicht mehr erlauben, vom schnellen Erfolg der Elektro-Mobilität zu träumen - so die Reaktion des Deutschen Verbandes Flüssiggas e.V. (DVFG) auf die Klage gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH). "Deutschlands Versäumnis, bei der Luftreinhaltung die unmittelbar verfügbaren Alternativen stärker einzubeziehen, rächt sich", resümiert der Vorsitzende des DVFG Rainer Scharr. "Es ist höchste Zeit für einen Aktionsplan Luftqualität, der mit einer gezielten Förderung von Gaskraftstoffen und Gasantrieben auf den erheblichen Problemdruck ...
Mit 620 PS beim schnellsten Markenpokal der Welt – Fabian Vettel und BFFT greifen in der … Gaimersheim (ots) - Doppelt so viel PS, ein italienischer Bolide und Rennstrecken wie in der Formel 1: Fabian Vettel (19) geht gemeinsam mit seinem Hauptsponsor, dem Fahrzeugtechnikentwickler BFFT aus Ingolstadt, den nächsten Schritt seiner Rennsportkarriere. Der jüngere Bruder des vierfachen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel startet am Wochenende mit einem 620 PS starken Lamborghini Huracan (5,2-Liter-V10) in der Lamborghini Super Trofeo. Nachdem er sich im Vorjahr beim Audi Sport TT Cup mit einem 330-PS-Rennwagen seine ersten Sporen als Profi verdient hat, geht es für Fabian Vettel nun ...
Tags: