Am Tag nach dem Kellerduell gegen Mainz: Köln-Geschäftsführer Armin Veh am Sonntag zu Gast bei …

Unterföhring (ots) – – „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ am Sonntag ab 10.45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App

– Die weiteren Gäste sind Lars Wallrodt, Lucas Vogelsang und Sky Experte Dietmar Hamann

– Ab sofort diskutieren Jörg Wontorra und seine Gäste 15 Minuten länger, an jedem Sonntag volle zwei Stunden

An diesem Sonntag ist Armin Veh bei Jörg Wontorra zu Gast. Der Geschäftsführer des 1. FC Köln spielt mit seiner Mannschaft tags zuvor gegen den 1. FSV Mainz 05. Mit einem Sieg gegen den direkten Konkurrenten aus Mainz würden sich die Kölner auf drei Punkte an den Relegationsplatz annähern. Trotz der herben 0:6-Niederlage am vergangenen Spieltag gegen Hoffenheim hat sich die Mannschaft seit dem Jahreswechsel stabilisiert und belegt in der Rückrundentabelle Platz zehn. Eine Niederlage gegen die Mainzer würde den zu Saisonbeginn unerwarteten Abstieg wohl dennoch besiegeln. Am Morgen nach der richtungsweisenden Begegnung steht Armin Veh bei „Wontorra – der Kia Fußball-Talk) Rede und Antwort.

Die weiteren Gäste sind Lars Wallrodt (Fußballchef von Die Welt) und Lucas Vogelsang (Autor, Die Welt, Podcast „Fußball MML“). Die Talkrunde wird von Sky Experte Dietmar Hamann komplettiert, der an jedem Sonntag mitdiskutiert.

„Wontorra – der Kia Fußball Talk“ ist am Sonntag ab 10.45 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News HD für jedermann empfangbar.

„Wontorra – der Kia Fußball Talk“ ab sofort 15 Minuten länger

Fans der Sendung haben Grund zur Freude, denn seit vergangenem Sonntag diskutieren Jörg Wontorra und seine Gäste eine Viertelstunde länger als bisher. „Wontorra – der Kia Fußball Talk“ ist am Sonntag von 10.45 Uhr bis 12.45 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News HD für jedermann frei empfangbar.

Neben der Übertragung auf Sky Sport News HD und im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App wird die Sendung auch per Facebook Live auf facebook.com/SkySportDE gestreamt.

Quellenangaben

Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3909431
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Das könnte Sie auch interessieren:

Vierfache HD-Auflösung: ProSiebenSat.1 startet Ultra-HD-Ausstrahlung Unterföhring (ots) - - Zum Start "Galileo Spezial" und "Rosins Restaurants" in UHD- Auflösung und mit HDR zu sehen - Zahl der Sendungen in UHD (4K) wird schrittweise ausgebaut - Empfang via Satellit bei HD+ und über die digitalen Angeboten von ProSiebenSat.1 Unterföhring, den 15. Mai 2018 - Die ProSiebenSat.1-Gruppe startet in das UHD-Zeitalter: Ab Spätsommer 2018 wird die Sendergruppe erste Folgen von "Galileo Spezial" und "Rosins Restaurants" im ultrahochauflösenden Format UHD (4K) mit HDR produzieren und ausstrahlen. In den folgenden Monaten werden weitere Eigenproduktionen der Sendergruppe...
Ereignisjahr als Chance für einen gemeinsamen freien Rundfunk Leipzig (ots) - Rundfunkrat beriet über strategische Entwicklung des MDR / Publikumsdialog und Digital-Agenda sind Schwerpunkte für alle Programmbereiche / Vorsitzender Horst Saage: MDR ist auf gutem Weg 2019 ist für Mitteldeutschland ein Jahr mit vielen Ereignissen, die das Zusammenleben in der Gesellschaft und das Verständnis von einem offenen demokratischen Gemeinwesen berühren; dies reicht vom Rückblick auf die deutsche Wiedervereinigung vor 30 Jahren über die kulturpolitische Bedeutung der international beachteten Bauhaus-Gründung vor 100 Jahren bis zu den Landtagswahlen in Sachsen und in...
: ANNE WILL am 27. Mai 2018 um 21:45 Uhr im Ersten: Die Bremer Asyl-Affäre – Systemfehler oder … München (ots) - Die Affäre um die Bremer Außenstelle des "BAMF" hat eine neue Debatte über die Qualität des deutschen Asylsystems ausgelöst. Steht die Affäre für ein fehlerhaftes Asylsystem oder handelt es sich um einen Einzelfall? Mängel bei der Identitätserkennung von Asylbewerbern, zahlreiche Klagen gegen negative Bescheide und häufig scheiternde Abschiebungen lassen das Vertrauen in das System schwinden. Welche Konsequenzen müssen daraus gezogen werden? Zu Gast bei Anne Will:Stephan Mayer (CSU, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat) Boris Pi...