„The Voice Kids“: Diese neun Talente singen im Finale

Unterföhring (ots) – Diese Kleinen sind die Größten! Gestern Abend sahen die SAT.1-Zuschauer, wie sich sie letzten neun Talente aus den Teams von Nena & Larissa, Mark Forster und Max Giesinger ins Finale singen. Beim Finale am nächsten Sonntag, 15. April, 20:15 Uhr, in SAT.1 dürfen sich die Talente und die TV-Zuschuer auf Samu Haber mit seiner Band Sunrise Avenue als Gastact freuen. Sie performen ihren aktuellen Hit „Heardbreak Century“.

„The Voice Kids“ – das sind die Finalisten:

#TeamLarena: Alycia, 10 Jahre aus Basel in der Schweiz, Santiago 14 Jahre aus Olching bei Fürstenfeldbruck und Natalia Joy, 15 Jahre aus Berlin #TeamMark: Anisa, 10 Jahre aus Kreuzwertheim, Klaas, 12 Jahre aus Wildeshausen bei Oldenburg und Oliwia, 13 Jahre aus Gernsbach #TeamMax: Benicio, 13 Jahre aus Seattle/USA, Flavio, 14 Jahre aus Thalwil in der Schweiz und Jonah, 13 Jahre aus Wedel bei Hamburg

Weitere Infos zu der Musikshow gibt es auf der „The Voice Kids“-Presseseite unter http://presse.sat1.de/TVK2018

Das „The Voice Kids“-Finale am Sonntag, 15. April, 20:15 Uhr in SAT.1

Quellenangaben

Textquelle:SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6708/3910909
Newsroom:SAT.1
Pressekontakt:ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Kommunikation/PR Entertainment Frank Wolkenhauer
Tina Land Tel.
+49 [89] 9507-1158
-1192 Frank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com
Tina.Land@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Susi Lindlbauer
Johanna Brinkmann Tel. +49 [30] 3198-80822
+49
[89] 9507-1161 Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com
Johanna.Brinkmann@ProSiebenSat1.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Tatort – Schlangengrube“: Pressefototermin und Kino-Preview in Münster Köln (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen, Kurz vor der Ausstrahlung im Ersten am Sonntag, 27. Mai, um 20.15 Uhr feiert der "Tatort - Schlangengrube" (WDR) seine Publikumspremiere im Münsteraner CINEPLEX in Anwesenheit von Schauspielern und Filmteam. In "Schlangengrube" untersuchen Kommissar Thiel und Prof. Boerne einen Todesfall, der sich in der unmittelbaren Nachbarschaft von Staatsanwältin Wilhelmine Klemm ereignete. Die Spuren führen Kommissar Thiel unter anderem in den Zoo. Der Rechtsmediziner Prof. Boerne versucht sich derweil auch einen Namen als Fernsehkoch zu machen... Pressefototer...
„Maischberger“ am Mittwoch, 18. April 2018, um 23:30 Uhr München (ots) - Das Thema: "Die große Überforderung: Wie lösen wir den Pflegenotstand?"Gestresste Pflegekräfte, entnervte Verwandte, ratlose Politik - so dramatisch beschreiben Betroffene und Medien die aktuelle Lage in der Altenpflege. Jetzt verspricht der neue Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), dass es in drei Jahren "Pfleger und Gepflegten spürbar besser" gehen werde. Alles nur leere Worte? Wie kann die Lage in den Altenheimen verbessert werden? Wird das lukrative Geschäft Pflege auf dem Rücken der Heimbewohner ausgetragen? Was kann die Bundesregierung für die Millionen Menschen tun, ...
Interner Umgang mit Hinweisen auf Belästigung: Unabhängige Prüfung durch Monika Wulf-Mathies Köln (ots) - Die frühere ÖTV-Vorsitzende und Mitglied der EU-Kommission a.D. Monika Wulf-Mathies wird auf Bitte von WDR-Intendant Tom Buhrow prüfen, wie der WDR mit Hinweisen auf sexuelle Belästigung umgegangen ist. Für ihre unabhängige Prüfung erhält Monika Wulf-Mathies uneingeschränkten Zugang zu allen Informationen, Vorgängen sowie Gesprächspartnern. Die Ergebnisse werden nach Abschluss der Untersuchung veröffentlicht. Monika Wulf-Mathies begrüßt, dass der WDR seinen Umgang mit der Aufarbeitung sexueller Belästigung noch einmal unabhängig überprüfen lassen will: "Ich bin bereit, diese Aufga...