Siegesserie bei Spiel 77 geht weiter

Münster (ots) – Die Serie der Millionen-Gewinne dank der Zusatzlotterie Spiel 77 ging auch dieses Wochenende weiter. Ein Spielteilnehmer aus dem Raum Düsseldorf freut sich über den Gewinn von 1.177.777 Euro. Er ist damit bereits der dritte Spiel-77-Millionär im laufenden Jahr 2018 in Nordrhein-Westfalen. Seinen Glückstipp hatte der Gewinner am letzten Freitag in einer WestLotto-Annahmestelle abgegeben.

Erst am Oster-Wochenende hatte ein Lotto-Spieler aus dem Kreis Recklinghausen einen Millionen-Gewinn bei der Zusatzlotterie Spiel 77 erzielt und ebenfalls 1.177.777 Euro gewonnen. Die Zusatzlotterie Spiel 77 bleibt damit weiterhin ein besonderer Glücksbringer für die Lottospieler in Nordrhein-Westfalen. Vorher hatte es bereits im Februar 2018 den ersten nordrhein-westfälischen Spiel-77 Millionär des Jahres gegeben. Hinzu kommt noch ein Spielteilnehmer aus dem Raum Essen, der im März 2018 einen Gewinnbetrag von 977.777 Euro erzielen konnte.

Einen weiteren Neu-Millionär gab es am letzten Wochenende bei der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“, die über die GlücksSpirale spielbar ist. Mit einem Mehreinsatz von 3 Euro wurde ein Spielteilnehmer aus dem Raum Mönchengladbach um genau eine Million Euro reicher. Mit den beiden Gewinnern steigt die Zahl der Millionäre bei WestLotto im laufenden Jahr 2018 auf inzwischen 12 an.

Einen weiteren Großgewinn gab es auch bei der Zusatzlotterie SUPER 6. Hier gehen 100.000 Euro in den Raum Gelsenkirchen.

Quellenangaben

Textquelle:WestLotto, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/62773/3911275
Newsroom:WestLotto
Pressekontakt:Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
Axel Weber
Tel.: 0251-7006-1341
Fax: 0251-7006-1399
E-Mail: axel.weber@westlotto.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zahlenlotto in Baden-Württemberg wird Sechzig Stuttgart (ots) - Jubiläum für den Klassiker: Seit genau 60 Jahren gibt es das Zahlenlotto nach der Formel 6aus49 im Südwesten. Am 13. April 1958 konnten die Baden-Württemberger erstmals ihre Kreuze setzen. Der Traum vom sprichwörtlichen "Sechser im Lotto" erfüllte sich seither für mehr als 3.000 Glückspilze zwischen Kurpfalz und Bodensee. "Was 1958 auch in Baden-Württemberg begann, ist heute ein moderner Klassiker. Die Marke Lotto steht für ein seriöses, verantwortungsbewusstes und am Gemeinwohl orientiertes Glücksspiel", betont Geschäftsführer Georg Wacker. "Wer Lotto spielt, hilft nicht nur...
Glücksspielbarometer 3 Bingen/Mainz/Wiesbaden (ots) - - 82 % der Bevölkerung sind für den Erhalt von Arbeitsplätzen in legalen Spielhallen - 94 % unterschätzen den volkswirtschaftlichen Beitrag der Glücksspielbranche - 85 % der Befragten sind der Meinung, dass sich die Politik nur um beliebte Branchen kümmert Anlässlich des aktuellen Glücksspielbarometers zum Tag der Arbeit stimmen 82 % der Bevölkerung der Aussage zu, dass auch Arbeitsplätze von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Spielhallen erhalten werden sollten. Als Folge der Abstandsregelungen in den Landesspielhallengesetzen könnten bis 2021 schätzungsweise ...
Chance auf die Mega-Summe an diesem Freitag Münster (ots) - Es ist kaum zu glauben. Der Eurojackpot steht diese Woche bei seinem maximalen Betrag von 90 Millionen Euro. Vor der Ziehung am Freitag (25. Mai) hier die wichtigsten Informationen zum Mega-Jackpot: - Der Eurojackpot steht nun zum fünften Mal seit Start der Lotterie 2012 bei seinem maximalen Betrag von 90 Millionen Euro. Im Mai 2015 ging der Rekord-Gewinn nach Tschechien. Im Oktober 2016 erhielt ein Baden-Württemberger ebenfalls diese unglaubliche Summe. Beim dritten Mal - Anfang 2017 - teilten sich gleich fünf Spielteilnehmer den Jackpotbetrag. Jeweils 18 Millionen Euro gingen...