Champions League: FC Bayern gegen FC Sevilla live im ZDF

Mainz (ots) –

Der FC Bayern München empfängt am Mittwoch, 11. April 2018, den FC Sevilla zum Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League. Das ZDF überträgt live. Moderator Oliver Welke und Experte Oliver Kahn begrüßen die Zuschauer um 20.25 Uhr aus der Arena in München, Live-Reporter Béla Réthy kommentiert das Spiel ab 20.45 Uhr. Bereits um 19.20 Uhr stimmt das „UEFA Champions League Magazin“ die ZDF-Zuschauer auf die Begegnung ein.

Nach dem 2:1-Hinspielsieg steht die Tür zum Halbfinal-Einzug für den alten und neuen Deutschen Meister aus München weit offen.

Im Anschluss an die Übertragung aus München folgen Zusammenfassungen der weiteren Viertelfinalspiele: Manchester City – FC Liverpool, AS Rom – FC Barcelona (beide vom Dienstag) sowie Real Madrid – Juventus Turin.

https://presseportal.zdf.de/pm/champions-league/

http://zdfsport.de

http://twitter.com/ZDFsport

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDFsport

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Nadine Rupp
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3911744
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Programmänderung ab Woche 21 Mainz (ots) - Woche 21/18 Mi., 23.5. Bitte neuen Ausdruck beachten:22.45 ZDFzoom (HD/UT) Steigende Miete und Spitzenrendite Wer bändigt die Immobiliengiganten? Film von Detlef Schwarzer Kamera: Jens Grumpelt Deutschland 2018 __________________________ Bitte neuen Ausdruck beachten:3.00 ZDFzoom (HD/UT) Steigende Miete und Spitzenrendite Wer bändigt die Immobiliengiganten? Film von Detlef Schwarzer (von 22.45 Uhr) Kamera: Jens Grumpelt Deutschland 2018 Woche 22/18 Mo., 28.5.21.45 heute journal Bitte Änderung beachten: Moderation: Claus Kleber Bitte streichen: Ma...
NDR, WDR, SZ: VW-Bonuszahlungen während des Dieselskandals Hamburg (ots) - Die Volkswagen Group of America zahlte nach Recherchen von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung zwischen Januar 2015 und Juli 2017 sogenannte Bleibe-Boni an insgesamt 148 Mitarbeiter. Die Gesamtsumme beläuft sich auf rund 4,5 Millionen US-Dollar, den höchsten Betrag von 450.000 Dollar erhielt Audi-Amerika-Chef Scott Keogh. Unter den Empfängern sind den Recherchen zufolge Manager, die eng in die Abläufe des Dieselskandals eingebunden waren, wie etwa der langjährige VW-Amerika-Chefjustiziar David Geanacopoulos. Auch wichtige Zeugen stehen auf der Liste. Mindestens zehn der Bonusempf...
Eisenreich: „Media Lab Bayern macht vor, wie Innovation im Digitalen funktioniert“ München (ots) - Austausch zu den Herausforderungen der Digitalisierung für den Medienstandort Bayern: Bayerns neuer Minister für Digitales, Medien und Europa, Georg Eisenreich, hat heute Nachmittag die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) in der Rosenheimer Straße besucht. BLM-Präsident Siegfried Schneider stellte dem Minister die Aktivitäten der Landeszentrale im Bereich digitale Entwicklung und Strategie vor. "Der Medienstandort Bayern war in Deutschland schon immer Vorreiter. Damit das auch so bleibt, ist die Weiterentwicklung ins Digitale für Anbieter und Akteure am Medienstando...