NetComm Wireless stellt weltweit führende Technologie für FTTC-Projekt (Fibre-to-the-Curb) von …

Sydney (ots/PRNewswire) – NetComm Wireless Limited (ASX: NTC) stellt die Netzwerkgeräte bereit, die dazu benötigt werden, um Haushalte und Unternehmen mit der nbn(TM)-Fibre-to-the-Curb-Technologie (nbn(TM) FTTC) zu verbinden, die heute von NBN Co Limited (nbn) offiziell vorgestellt wird.

nbn(TM)-FTTC versorgt eine Million Haushalte in Australien mit Hochgeschwindigkeitsverbindungen durch Nutzen der weltweit ersten von NetComm Wireless entwickelten über Rückleistung betriebenen DPU- und NCD-Einheiten.

Diese innovative Lösung wurde von den hoch erfahrenen australischen Technikern aus den Kompetenzzentren von NetComm Wireless in Sydney und Melbourne entwickelt. Das durchgehende Produktdesign sowie die nahtlosen Entwicklungs- und Prüfprozesse des Unternehmens werden hausintern umgesetzt, um höchste Qualitätsstandards und schnellen Einsatz zu gewährleisten.

Ken Sheridan, CEO und Managing Director bei NetComm Wireless, sagte:

„Wir fühlen uns geehrt, bei diesem wichtigen ersten Projekt als nbn-Lieferant zu fungieren. Dies ist ein Produkt australischer Innovation und Tatkraft. Die damit verbundenen Vorteile für Haushalte und Unternehmen in Australien werden tiefgreifend sein. Da wir die anspruchsvollen technischen und qualitativen Standards von nbn erfüllt haben, wird unserer Lösung massives Interesse von führenden Telekommunikationsunternehmen weltweit entgegengebracht, was wiederum unsere Exportaktivitäten stärkt.“

Brad Whitcomb, Chief Customer Officer der NBN-Unternehmen für den Wohngebäude-Bereich, sagte:

„Die heutige Ankündigung zeigt, dass NBN für neue und innovative Technologien steht, die Australien mit einem schnellen Breitbandzugang versorgen.

In den letzten Monaten haben wir eng mit Dienstleistern zusammengearbeitet, um unsere Systeme und Prozesse sowie die Leistung der nbn(TM)-FTTC-Zugangstechnologie und die Kundenerfahrung in Bezug auf die neue Selbstmontage zu testen.

Mit der Einführung einer neuen Technologie werden naturgemäß auch neue Erkenntnisse gewonnen, während die Komplexität der Konstruktion und die potenziellen Probleme, die auftreten können, wenn sich Kunden mit dem Netzwerk verbinden, in Angriff genommen werden.“

NetComm Wireless ist ein australisches Unternehmen, das immer mehr Gebäude mit einem immer schnelleren Breitband versorgt. Die enge Zusammenarbeit mit nbn und das daraus resultierende Verständnis der im australischen Gebiet bestehenden Herausforderungen und Möglichkeiten führten zur Entwicklung der weltweit ersten über Rückleistung betriebenen DPU- und NCD-Einheiten für glasfaserähnliche Breitbandgeschwindigkeiten über eine Kupferleitung.

Die DPU von NetComm Wireless ermöglicht nbn das Umgehen kostspieliger und störender Bauarbeiten auf Grundstücken zur Umsetzung von FTTP für ein schnelleres Breitband für mehr Haushalte. Die DPU ist am Außenrand der Telekom-Grube installiert. Von dort aus können bis zu vier Grundstücke an die Faser über Kupferkabel angeschlossen werden.

Die DPU wird in Verbindung mit dem NCD-Gerät von NetComm Wireless als echte FTTP-Alternative genutzt. Das NCD-Gerät wird vom Kunden selbst installiert und verbindet ein Gfast- und VDSL-Modem sowie eine innerhalb des Gebäudes über Rückleistung betriebene DPU, die Kosten einspart, da keine Energieleitungen zu den individuellen Einheiten erforderlich sind.

Die VDSL- und Gfast-DPUs von NetComm Wireless liefern eine zuverlässige Breitbandleistung durch verwaltete Verbindungssysteme und Einbindung von Netzwerkdiagnose, Leistungsüberwachung und Fernverwaltungsfunktionen.

Die Gfast-DPU von NetComm Wireless, die dazu entwickelt wurde, um Gigabit-Geschwindigkeiten zu erreichen, nutzt ein 212-MHz-Profil, um Geschwindigkeit, Leistung und Kapazität bei Bedarf zu maximieren.

Informationen zu NetComm Wireless Limited

NetComm Wireless Limited (ASX: NTC) ist ein führender Entwickler von drahtlosem Festnetz-Breitband, drahtlosen M2M- und IoT-Lösungen sowie Glasfaser und Kabel für Verteilungspunkt-Technologien (FTTdp/CTTdp), die eine zunehmend vernetzte Welt untermauern. Unsere Methodologie von Zuhören, Innovation und Problembehebung („Listen. Innovate. Solve.“) unterstützt die einzigartigen Anforderungen führender Telekommunikationsdienstleister, zentraler Netzwerkanbieter, Systemintegratoren sowie Regierungs- und Unternehmenskunden weltweit. In den vergangenen 36 Jahren hat NetComm Wireless neue Generationen von Datenübertragungsprodukten entwickelt, und das Unternehmen gilt mittlerweile als weltweit anerkannter Innovator für Kommunikationstechnologie. NetComm Wireless hat seinen Hauptsitz in Sydney (Australien) und verfügt über Niederlassungen in den USA, in Europa und Großbritannien sowie in Neuseeland. Besuchen Sie: www.netcommwireless.com.

Medienressourcen:

Hochauflösende Fotos: https://www.netcommwireless.com/news/press-r elease/nbntm-fibre-curb-launches-netcomm-wireless-world-first-network -access-devices

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/642479/netcomm_wireless_Logo.jpg

Quellenangaben

Textquelle:NetComm Wireless, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/105886/3912057
Newsroom:NetComm Wireless
Pressekontakt:Gloria Vincent
Leiterin Unternehmenskommunikation
NetComm Wireless
+61-402-564-672
gloria.vincent@netcommwireless.com

Das könnte Sie auch interessieren:

RADWIN und Microsoft geben strategische Partnerschaft bekannt, um innovative TV-White … Die Partnerschaft wird Breitbandverfügbarkeit für unzureichend versorgte und unversorgte Regionen in den USA und dem Rest der Welt leichter zugänglich und erschwinglicher machen. Redmond, Washington (ots/PRNewswire) - Vergangenen Montag meldeten RADWIN (https://www.radwin.com/) und Microsoft Corp. (http://www.microsoft.com/) eine neue strategische Partnerschaft, die sich der Breitbandverfügbarkeit in ländlichen Regionen widmen soll. RADWIN, ein weltweit führender Anbieter von leistungsstarken drahtlosen Breitbandzugangslösungen, wird TV-White Space-Lösungen entwickeln und auf den Markt bringen...
Neuer Service der Telekom: Mit dem Digital Schutzpaket sorglos im Netz Bonn (ots) - 23 Millionen Deutsche waren 2017 laut einer Studie von Norton Security(1) von Cyber-Kriminalität betroffen. Risiken sind vielfältig und können überall lauern: im Online-Shop, in den sozialen Medien, aber auch im Heimnetzwerk. Sich vor diesen Risiken zu schützen, überfordert die meisten Nutzer: Zu aufwändig, zu kompliziert, zu teuer. Ein neuer Service der Deutschen Telekom bietet ab sofort einen digitalen Rundumschutz für die ganze Familie. Schutzschild vor den digitalen Risiken des Alltags"Auf die Bandbreite der Möglichkeiten, die das Internet bietet, möchten und können wir heu...
Social Media im Job: Für jeden Zweiten Alltag Hamburg (ots) - Social Media nur ein Freizeit-Spaß, der bei der Arbeit nichts zu suchen hat? Weit gefehlt. An fast jedem zweiten Arbeitsplatz spielen Soziale Medien heute eine entscheidende Rolle. 48 Prozent der erwerbstätigen Deutschen mit Internet-Zugang nutzen Facebook, Twitter, Xing, YouTube und Co. beruflich. Das zeigt der aktuelle, repräsentative Social-Media-Atlas der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor und des Marktforschers Toluna. 15 Prozent der berufstätigen Onliner sind im Job wahre "Social-Media-Power-Nutzer" und setzen das Web 2.0 häufig für ihre Arbeit ein. Weitere 22 ...