Brendon Hartley unternimmt zum Launch der neuen Scuderia Toro Rosso Casio EDIFICE Limited …

Tokio (ots/PRNewswire) –

Brendon Hartley hat sich mit einem Kampfjet in den Himmel über Melbourne begeben, um die neue Scuderia Toro Rosso Casio EDIFICE-Uhrenkollektion, die als Limited Edition erhältlich ist, dem ultimativen Zeit-Test zu unterziehen.

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/663824/Casio_EDIFICE.jpg )

Der Neuseeländer Hartley bekam damit eine Kostprobe für den Geschwindigkeitsrausch in einem leistungsstarken Fluggerät. Das selbstgesetzte Ziel lautete, es vom Flugfeld Essendon über Melbourne aus in Richtung Norden zu einer von seiner Casio EDIFICE festgelegten Sollzeit bis zum Albert Park Circuit zu schaffen, der jüngst Austragungsort des Großen Preises von Australien in der Formel 1 war.

„Timing ist das A und O in der Formula OneTM – genau wie im Düsenjäger – wo man Geschwindigkeiten von bis zu 750km/h erreichen kann. Ich muss sagen, ich habe die Erfahrung sehr genossen und werde sie mit Sicherheit nie vergessen, aber ich bevorzuge doch sehr die Sorte Tempo, die ich in meinem F-1-Boliden auf der Rennstrecke erlebe! Wir hatten unsere Uhren synchronisiert und haben pünktlich unser Ziel Albert Park erreicht“, erklärt Hartley.

Das neue Sortiment, die vierte in Partnerschaft mit Scuderia Toro Rosso erstellte Serie, verbindet dynamisches Design mit fortschrittlicher Technologie, ganz im Einklang mit dem Markenkonzept ‚Speed & Intelligence‘ von EDIFICE.

EQB-900TR-2A lässt sich mittels dedizierter Smartphone-Applikation über Bluetooth® vernetzen und liefert stets die exakte Zeit, an jedem Ort der Welt durch automatischen Abgleich mit einem Zeitserver, der viermal pro Tag über die Smartphone-Anbindung stattfindet.

Das Modell EFS-S520TR-1A ist solarbetrieben und mit einem Zifferblatt aus Karbonfaser, Solarmodul und kratzfestem Saphirglas ausgestattet. Die Modelle EFR-559TR-2A und EFR-559TRP-2A wiederum vermitteln mit ihren auf der 2-Uhr- und 10-Uhr-Position platzierten Zeitskalen ein klares Motorsportflair.

Scuderia Toro Rosso Teamchef Franz Tost sagt: „Wir freuen uns über die Fortsetzung unserer engen Zusammenarbeit mit Casio bei der neuesten Casio EDIFICE Limited Edition. Die allerneuesten Modelle zeichnen sich durch die markante Farbgebung Rot, Blau und Silber aus. Die Inspiration dazu sind die Farben unseres Formel-1-Rennwagens für die Weltmeisterschaft 2018 – der STR13.

„Wir konkurrieren in einem anspruchsvollen Umfeld, in dem jede Millisekunde zählt, und Casio mit seinen Markenwerten ‚Speed & Intelligence‘ und seinem Streben nach technischer Exzellenz passt perfekt zu Scuderia Toro Rosso. Die neueste Kollektion in limitierter Auflage steht für exakt diese Eigenschaften“.

Video-Link: https://vimeo.com/263936789

Passwort: Casio2018

Quellenangaben

Textquelle:Casio EDIFICE, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130225/3913009
Newsroom:Casio EDIFICE
Pressekontakt:Cameron Kelleher

CK Media
ckmedia@hotmail.com
Tel: +44-7508-276-264

Das könnte Sie auch interessieren:

North Pole Engineering übernimmt die Wahoo GEM Produktlinie North Pole Engineering erweitert sein IoT-Portfolio durch Erwerb der Wahoo GEM-Produktlinie Minneapolis (ots/PRNewswire) - North Pole Engineering (NPE), der Experte für vernetzte Fitness- und IoT-Technologien, gibt heute die Übernahme der GEM-Produktlinie von Wahoo bekannt. GEM ist ein Bluetooth und ANT+ OEM-Modul zur Integration von Fitnessgeräten wie Laufbändern, Steppern, Rudergeräten, Heimtrainern und Crosstrainern zur gemeinsamen Nutzung der Trainingsdaten auf Smartphones, Tablets und Bestenlistenystemen für das Gruppentraining. North Pole Engineering wird die Vermögenswerte und das geist...
„Der Sport ist nicht als solcher korrupt“ Düsseldorf (ots) - Hans-Joachim Eckert, ehemaliger Vorsitzender der Ethikkommission des Fußballweltverbands Fifa, sieht es als wichtiges Zeichen, dass die Justiz gegen ehemalige hochrangige Funktionäre des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Rahmen von Unregelmäßigkeiten rund um die WM 2006 ermittelt. "Ich erhoffe mir durch die Anklage ein Umdenken im Sport. Wer ein Foul begeht, der wird bestraft - als Spieler und als Funktionär", sagte Eckert im Gespräch mit der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag). "Rund um die WM 2006 sind ja ganz offensichtlich ein paar Dinge aus dem Ruder gelaufen. Es ...
Awel, die Sneaker-Marke fürs ganze Jahr, kündigt ihren öffentlichen Start an Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Awel, eine Marke für das Segment "Digitally Native", die auf den modernen Bürger abzielt. Mit der Mission, die Freude an Abenteuer, Bewegung und Komfort zurückzubringen. Awel hat den perfekten Schuh für den Alltag geschaffen, indem es Design mit hochwertigsten Materialien und attraktiver Ästhetik verbunden hat. Das Ergebnis ist eine erfolgreiche Lifestyle-Marke, die eine 375-Milliarden-Dollar-Industrie erschüttert. Gegründet im November 2017 von zwei Elite-Feldhockeyspielern und Ingenieuren, Marc und Jordi Calzada, entstand Awel ursprünglich aus dem Wunsch...