Früh starten: Unkraut einfach und umweltschonend beseitigen

Berlin (ots) –

Mit einem Flüssiggas-betriebenen Brenner lässt sich Unkraut im heimischen Garten und sogar zwischen Pflastersteinen schnell und mühelos entfernen. Der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) verrät, worauf Verbraucher für eine sichere Anwendung besonders achten sollten.

So sehr sich Gartenfans auf den Frühling gefreut haben – das mühsame Unkrautjäten hat niemand vermisst. Gerade in Pflasterfugen auf Terrassen, Einfahrten und Gehwegen ist die Beseitigung mit einem Fugenkratzer sehr aufwändig. Mit Flüssiggas betriebene Brenner hingegen setzen auf thermische Unkrautvernichtung. Eine Gasflamme fackelt die unerwünschten Pflanzen schnell und mühelos ab. Betrieben werden die Unkraut-Brenner je nach Modell mit Flüssiggas aus einer besonders handlichen Kartusche oder aus einer praktischen Gasflasche, wie man sie etwa vom Grillen kennt. Wichtige Faustregel für die Hobby-Gärtner: Je jünger das Unkraut bei der Anwendung, desto weniger wächst nach – ein früher Start lohnt sich also. Viele bevorzugen die Flüssiggas-Brenner auch deshalb, weil sie den Einsatz chemischer Mittel überflüssig machen. Im Garten verbleiben somit keine bedenklichen Rückstände, was die Anwendung insbesondere für Haushalte mit Kindern oder Haustieren interessant macht. Während der Unkrautvernichtung allerdings sollten diese wegen der offenen Flamme ferngehalten werden. Worauf die Anwender außerdem achten sollten: Die zu behandelnden Bereiche müssen vorab von Pflanzenresten wie getrockneten Blättern, Gräsern und Zweigen befreit werden, damit diese nicht Feuer fangen. Auf die Zigarette sollte beim des Einsatz der gasbetriebenen Geräte selbstverständlich verzichtet werden. Für die sichere und gezielte Handhabung der offenen Flamme empfiehlt es sich außerdem, die Unkrautbeseitigung an einem windstillen Tag zu erledigen.

Energieträger Flüssiggas:

Flüssiggas (LPG) besteht aus Propan, Butan und deren Gemischen und wird bereits unter geringem Druck flüssig. Der Energieträger verbrennt CO2-reduziert und schadstoffarm. Flüssiggas wird als Kraftstoff (Autogas), für Heiz- und Kühlzwecke, in Industrie und Landwirtschaft sowie im Freizeitbereich eingesetzt.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Deutscher Verband Flüssiggas e. V./© 500cx – stock.adobe.com
Textquelle:Deutscher Verband Flüssiggas e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/112641/3913341
Newsroom:Deutscher Verband Flüssiggas e. V.
Pressekontakt:Sabine Egidius
Tel.: 030 / 29 36 71 – 22
E-Mail: presse@dvfg.de
Deutscher Verband Flüssiggas e. V.

Das könnte Sie auch interessieren:

Action, Abenteuer und Akrobaten: Das Sommerfestival der Autostadt begeistert Wolfsburg und die … Wolfsburg (ots) - - Spaß für die ganze Familie vom 18. Juli bis 26. August - Action auf Riesenrutschen und gigantischen Airtramps - Shows des Cirque Nouveau auf zwei Bühnen, Straßenzirkus im Park der Autostadt - Entspannung am Wasser auf Cool Summer Island Zum Sommerfestival verwandelt sich die Autostadt in Wolfsburg vom 18. Juli bis 26. August in eine einzigartige Erlebnislandschaft - für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Riesige Rutschen und Airtramps bieten Action, für Spaß im Hafenbecken sorgen Elektro-Waterbuggys oder Loungetretboote und die passende Atmosphäre zur Erholung wartet auf d...
Bereit für die Outdoor-Saison? Essen (ots) - Im ersten Moment herrlicher Sonnenschein, im nächsten fröstelnder Regen. Wann ist denn nun die richtige Zeit gekommen, um das Draußen-Wohnzimmer für die warmen Tage des Jahres vorzubereiten? Die anfängliche Frühlingszeit kann sich einfach nicht entscheiden. Die Kampagne Bodenfrostfreitag von Pflanzenfreude.de mit dem Online-Tool Prediktor schafft Abhilfe und informiert über plötzliche Frostgefahren und den perfekten Zeitpunkt, sich wieder voll dem Außenbereich zu widmen. Mit den ersten Sonnenstrahlen im Frühling kommt auch schnell die Vorfreude auf, die Zeit wieder im Freien zu g...
Enthüllung der weltweit größten Silberprägung in Gedenken an Karl Marx am 05. Mai Berlin (ots) - Es macht große Denker aus, dass ihre Thesen Fragen und Kritik aufwerfen und sie damit die Welt verändern. Karl Marx war einer von ihnen: Mit seinem 2.200 Seiten umfassenden Werk "Das Kapital" hat Marx das Verständnis von gesellschaftspolitischen Zusammenhängen maßgeblich beeinflusst. Anlässlich des 200. Geburtstages von Marx am 5. Mai 2018 hat die Staatliche Münze Berlin die größte Silberprägung der Welt aufgelegt: 50,42 mm Dicke, 400 mm Durchmesser und 2000 Unzen (62,2 kg) Gewicht misst das beeindruckende Glanzstück und besitzt einen Verkaufswert von rund 100.000 Euro. Die phil...