CP Monitor-Ranking: C3 und Daimler sind die kreativsten Content Marketing-Dienstleister und -Kunden …

Hamburg (ots) – Zum siebten Mal präsentiert CP Monitor – Magazin für Content Marketing exklusiv das Ranking der kreativsten Dienstleister und Kunden 2017 im D-A-CH-Raum. CP Monitor ist das einzige Magazin, das 35 nationale und internationale Corporate Publishing-/Content Marketing-Wettbewerbe und Wettbewerbe mit CP- und Content Marketing-Kategorien auswertet.

Mit 106 Preisen führt die Content Marketing-Agentur C3 Creative Code and Content das Gesamt-Ranking 2017 an und sicherte sich zum siebten Mal in Folge die Pole-Position. Die meisten Auszeichnungen erhielt C3 unter anderem für die Allianz-Arbeiten: Themenwelten, Annual Report Results for the Costumer und Project M, Electronic Beats von der Deutschen Telekom AG, für compact steel und thyssenkrupp – brand special von der ThyssenKrupp AG und für EY – Tax Insights vor business leaders von Ernst & Young. Am häufigsten wurde C3 für Y – Das Magazin der Bundeswehr vom Bundesministerium für Verteidigung ausgezeichnet.

Rang zwei und drei gehen wie im Vorjahr an die G+J-Tochter Territory Group mit 93 Auszeichnungen und Hoffmann und Campe X (Ganske Verlagsgruppe) mit 76 Preisen.

Aufgestiegen in die Top Ten sind die Agenturen Profilwerkstatt und MPM Corporate Communication Solutions.

Kreativster Kunde des Jahres 2017 ist erneut die Daimler AG, gefolgt von der Audi AG und der Deutschen Lufthansa AG.

Die Gesamt-Rankings werden ergänzt durch Spezial-Rankings in den Disziplinen Magazin (On- und Offline), Geschäftsberichte, Corporate Video, Digital, Print, Content Marketing und Crossmedia sowie die meist ausgezeichneten Kundenmedien (On- und Offline).

Das Gesamt-Ranking: https://bit.ly/2EyXj0N

Alle Rankings finden Sie in der CP Monitor Ausgabe 1/2018: https://bit.ly/2JwZpBS

Weitere Themen der aktuellen CP Monitor-Ausgabe: Interview mit C3-CEO Adel Gelbert über die Neuausrichtung der Content Marketing- Agentur. Zudem werden die Top Drei der meist ausgezeichneten Kundenmedien (Audi Brand Book, Y – Das Magazin der Bundeswehr und RoadStars – by Mercedes-Benz Trucks) vorgestellt.

Sepideh Honarbacht, Geschäftsführerin Rat für Ruhm und Ehre, beschreibt, wie mitten in der Dieselkrise aus Shift eine Plattform für den Dialog mit kritischen Stakeholdern wurde; Stefanie Moers, Geschäftsführerin muehlhausmoers, widmet sich in ihrem Kommentar den weitreichenden Folgen der neuen Datenschutzgrundverordnung für Agenturen und Marketing.

Quellenangaben

Textquelle:CP MONITOR – Magazin für Content Marketing, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/71259/3913455
Newsroom:CP MONITOR - Magazin für Content Marketing
Pressekontakt:CP Monitor – Magazin für Content Marketing
Beatrice Monington West
+49 175 4167223
monington@cp-monitor.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Mai-Lights bei KiKA Erfurt (ots) - An den Feiertagen im Mai gibt es ein tierisches und actiongeladenes Programm bei KiKA voller Überraschungen und Premieren. "Der Kater mit Hut" (KiKA) erlebt gleich zwei brandneue Abenteuer, während "Garfield" (HR) und Odie in einem extralangen Special an Himmelfahrt polizeilich gesucht werden. Rasant geht es Pfingstsonntag auch bei den drei Freunden Waldemar, Franz von Hahn und Johnny Mauser in "Mullewapp - Eine schöne Schweinerei" (WDR) zu. Maifeiertag, 1. Mai 2018 um 9:25 Uhr und um 12:40 UhrIm Sommerspecial "Der Kater mit Hut geht campen" (KiKA) am Vormittag bei KiKA lädt ...
Kwikpay lanciert intelligentes Automatengeschäft für das 21. Jahrhundert London (ots/PRNewswire) - Das kassenlose Einzelhandelssystem steht vor einem Paradigmenwechsel, und verantwortlich dafür ist das britische Startup 'Kwikpay'. Kwikpay führt die mit Spannung erwartete 'Appifizierung' und echte 'Digitalisierung' der Automatenindustrie ein. Kwikpay hat sich als Marktplatz für Prepaid-Karten für Mobilguthaben (https://na01.safelinks.protection.outlook.com/?url=htt p://www.kwikpay.com&data=02|01|Bhawna.Gupta@cision.com|59d11346d9f545 8a548908d5a4e1ec88|887bf9ee3c824b88bcb280d5e169b99b|1|1|6365962127810 63110&sdata=KzQq4qhrl8j0dKX8TyKnIKVGT35ySZvlExqrwOoEHDc=...
Kevin Kühnert (SPD): „Die Bereitschaft ist da, erste Schritte zu gehen“ Bonn (ots) - Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert sieht die SPD auf dem Weg der Erneuerung. Seit den letzten beiden Parteitagen habe sich innerhalb der Partei bereits viel verändert. "Die Tonlage ist anders geworden, gerade auch im Parteivorstand. Es ist einfacher möglich, über Unterschiede und Meinungsverschiedenheiten zu sprechen, ohne dass dann eine Staatskrise ausbricht. Ich sehe, dass die Bereitschaft da war, erste Schritte zu gehen. Das honoriere ich", sagte Kühnert im phoenix-Interview. Die Wahl von Andrea Nahles als neue Parteivorsitzende begrüße er, weil sie in der Lage sei, zu sagen, ...