Führender Experte für digitalen Einkauf wechselt zu Oliver Wyman

Zürich (ots) – Die internationale Strategieberatung Oliver Wyman baut ihren Partnerkreis aus und hat mit Armin Scharlach einen der führenden Experten für digitalen Einkauf und „advanced Sourcing“ gewinnen können. Zuvor war Scharlach Managing Director und Vice President bei global tätigen Beratungsunternehmen.

Armin Scharlach (48) ist neuer Partner von Oliver Wyman in Zürich und dort in einer Doppelfunktion tätig: Er verstärkt die Operations-Practice mit seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen „Digitaler Einkauf“ und „Advanced Collaborative Sourcing“. Zu seinen bisherigen Kunden zählen die grossen Chemie- und Pharma-, Nahrungs- und Genussmittel-, Konsumgüter und Maschinenindustrie-Unternehmen in der Schweiz.

Zusätzlich übernimmt er die Rolle des Commercial Directors: „Basierend auf der Idee der ‚advanced collaboration‘ wollen wir künftig noch enger auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen und win-win-Szenarien durch clevere kommerzielle Modelle der Zusammenarbeit erzielen“, so Armin Scharlach.

„Mit Armin Scharlach haben wir einen im Markt überaus renommierten Experten gewinnen können. Er ergänzt unseren breit aufgestellten Partnerkreis perfekt. Sein umfangreiches Netzwerk sowie die profunden Kenntnisse im Operations-Bereich sind beste Voraussetzungen, um unsere Position in der Schweiz weiter zu stärken und weltweit auszubauen“, sagt Joris D´Incà, Schweiz-Chef bei Oliver Wyman.

Quellenangaben

Textquelle:Oliver Wyman, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66435/3913468
Newsroom:Oliver Wyman
Pressekontakt:Davina Zenz-Spitzweg
Communications Manager
Oliver Wyman
davina.zenz-spitzweg@oliverwyman.com

Das könnte Sie auch interessieren:

CertCenter und Comodo CA starten die ‚Chrome 66 Release Party‘ Gießen (ots) - Die Chrome 66 Release Party trägt dazu bei, dass tausende Websites weiterhin funktionieren, da bei der nächsten Chrome Version bestimmten SSL Zertifikaten nicht mehr vertraut wird. Die CertCenter AG, ein unabhängiges Zertifikat-Management-Unternehmen und die Comodo CA, ein weltweit führender Anbieter von digitalen Identitätslösungen, haben sich zusammengeschlossen, um Kunden zu helfen, ihre Websites weiterhin in Betrieb zu halten, nachdem Google bestimmten TLS / SSL-Zertifikaten nach dem Release 66 von Chrome misstrauen wird. Die Aktion kommt zu einem kritischen Zeitpunkt, an de...
REWE: 700.000 Euro für „Bananenfonds“ Köln (ots) - Spende finanziert ökologische und soziale Projekte in Costa Rica und Panama Mit 700.000 Euro unterstützt REWE in diesem Jahr wieder Projekte in den Bananen- und Ananas-Anbaugebieten Mittel- und Südamerikas, um die sozialen und ökologischen Standards dort zu verbessern. Dabei handelt es sich um ein Engagement, das bereits 2007 initiiert wurde und 2014 mit der Gründung eines "REWE Bananenfonds" eine neue Dimension erreicht hat. Mit den erneuten Fördermitteln summieren sich diese auf mehr als 3,5 Millionen Euro, die der Handelskonzern dem Fonds mittlerweile zur Verfügung gestellt hat...
PENNY-Kunden punkten mit PAYBACK Köln/München (ots) - PENNY bietet seinen Kunden als erster Discounter überhaupt die Möglichkeit, ab heute (23.4.) bequem beim Einkauf wertvolle PAYBACK Punkte zu sammeln, einzulösen und so bares Geld zu sparen. Punkte gibt es in allen 2.150 PENNY Märkten in ganz Deutschland und - zu einem späteren Zeitpunkt - auch fürs Onlineshopping auf der www.penny.de. Das Punktesammeln funktioniert bei PENNY mit allen PAYBACK Karten oder mit der neuen Karte im PENNY Look - ebenso praktisch ist die Nutzung der PAYBACK App: Denn mit ihr können Kunden nun auch mit dem Handy bei PENNY Punkte sammeln, Coupons a...