Wählen Sie das „TOEFL®-Wort des Jahres“ anlässlich des Monats der englischen Sprache

Princeton, New Jersey (ots/PRNewswire) – Personen aller Altersgruppen werden dazu eingeladen, den Monat April als den Monat der englischen Sprache zu feiern und das „TOEFL®-Wort des Jahres“ zu wählen. Besuchen Sie bitte www.toeflgoanywhere.org/english-language-month und stimmen Sie ab!

Der Monat der englischen Sprache, der dieses Jahr in Partnerschaft mit dem TOEFL®-Programm (https://nationaldaycalendar.com/english-language-month-april/) von ETS ins Leben gerufen wurde, ist eine Hommage an die Einzigartigkeit der englischen Sprache und feiert alle Lernenden, die so hart daran arbeiten, um diese Sprache zu meistern. In einer Welt von mehr als 7 Milliarden Menschen ist die englische Sprache zu einer vereinigenden Kraft geworden, die die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen durch Bildung, Arbeit, Wirtschaft, Kommunikation im Alltag und Pop-Kultur zusammenbringt. Studenten bemühen sich unter anderem darum, Englisch zu erlernen, weil Englisch die Lehrsprache vieler Top-Universitäten rund um die Welt ist.

Die Inspiration, diesen besonderen Monat ins Leben zu rufen, stammt vom Tag der englischen Sprache (23. April), den die Vereinten Nationen 2010 gründeten, um gemäß der UN-Website (http://www.un.org/en/events/englishlanguageday/) Mehrsprachigkeit und kulturelle Diversität zu feiern.

„Alle Sprachen verfügen über Begriffe, die uns, nur wenn wir sie hören, dazu inspirieren, als Individuen nach mehr zu streben und daran zu arbeiten, uns stetig zu verbessern“, sagte Jennifer Brown, Executive Director des TOEFL-Programms von ETS. „Die Wahl eines TOEFL-Worts des Jahres ist eine unterhaltsame Art und Weise, jenen englischen Begriff zu finden, von dem Sie denken, dass er schön, sinnvoll oder besonders ausdrucksvoll ist.“

Teilnehmer können aus sieben Begriffen, die von einem Team aus im englischsprachigen Raum arbeitenden internationalen Rezensenten vorselektiert wurden, ihren Favoriten auswählen. Die sieben Wort-Finalisten wurden ausgewählt, weil sie eine oder mehrere der folgenden Eigenschaften besitzen: sie haben mehrere Bedeutungen; werden in mehreren Kontexten verwendet; oder können als mehr als ein nur ein Teil der Sprache fungieren. „Integrity“ (Integrität) und „empower“ (befähigen, stärken) sind zwei dieser Wort-Finalisten.

Die TOEFL®-Testfamilie hilft Personen und Lehrenden dabei, die Englischkenntnisse von Schülern und Studenten von 8 Jahren bis zum Erwachsenenalter zu beurteilen. Der Grundpfeiler der Bewertung ist der TOEFL iBT®, ein weltweit hoch respektierter Englisch-Test, der von mehr als 10.000 Organisationen in über 130 Ländern anerkannt wird – dies inkludiert beliebte ausländische Studienziele wie Australien, Kanada, China, Japan, die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich. Mehr zum „TOEFL®-Wort des Jahres“ finden Sie unter www.toeflgoanywhere.org/english-language-month.

Quellenangaben

Textquelle:Educational Testing Services-TOEFL, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/107158/3913965
Newsroom:Educational Testing Services-TOEFL
Pressekontakt:Jason Baran
1-609-683-2428
mediacontacts@ets.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildungs- und Teilhabepaket erreicht Millionen Kinder nicht – „Essener Erklärung“ mit … Essen (ots) - Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) kritisiert, dass das Bildungs- und Teilhabepaket bei Millionen von Kindern versagt. Der Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen in Deutschland hängt deshalb maßgeblich von der sozialen Herkunft ab. Ein Bündel von Maßnahmen ist notwendig, um allen Kindern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Deshalb fordert der DKSB: Mehr Bildungsgerechtigkeit für alle Kinder! Mehr als drei Millionen Kinder und Jugendliche haben Anspruch auf das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT), doch nur etwa 619.000 haben die Leistungen aus dem BuT nach aktuellen Z...
„Bergwerk 360 Grad“ und holografische „Kriegskinder“ – Der WDR auf der re:publica 2018 Köln (ots) - Was braucht man, um in einem Bergwerk die Kohle aus dem Flöz zu hauen und Zeitzeugen des Zweiten Weltkriegs im eigenen Wohnzimmer erzählen zu lassen? Eine VR-Brille und ein Tablet. Oder man besucht vom 2. bis zum 4. Mai den gemeinsamen Stand von WDR und rbb auf der re:publica in Berlin. Bei der zwölften Ausgabe der Konferenz zum Thema "Digitale Gesellschaft" präsentiert der Westdeutsche Rundfunk zahlreiche innovative Projekte, die deutlich machen, dass Virtual und Augmented Reality für gute Geschichten und spannende Bildungsinhalte völlig neue Erzählformen eröffnen. Außerdem geben...
Zweiwöchiger interkultureller Austausch: Experiment e.V. vermittelt Deutschlehrer aus Afrika in … Bonn (ots) - Andere Kulturen kennenlernen, Fremdsprachen vertiefen, voneinander lernen - all dies ist bei einem interkulturellen Austausch möglich. Dazu muss man nicht unbedingt weit reisen, sondern kann den Austausch auch im eigenen Zuhause erleben. Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. sucht aktuell Gastfamilien, die zwischen Juni und September für jeweils zwei Wochen einen internationalen Gast bei sich aufnehmen. Bei den Gästen handelt es sich um Deutschlehrerinnen und -lehrer aus Subsahara-Afrika. Sie nehmen auf Einladung des Goethe-Instituts an einer Fortbildung in Deuts...
Tags: