Bertelsmann startet internationales Karriere-Programm für Daten-Spezialisten

Gütersloh (ots) –

Neues „MEDIAN Data Science Program“ zur Entwicklung von innovativen Lösungen rund um Big Data – 15-monatiges Rotationsprogramm durch Konzern – Bewerbungen ab sofort möglich; Start im November 2018

Bertelsmann initiiert ein internationales Karriere-Programm für angehende Daten-Spezialisten: Das neue „MEDIAN Data Science Program“ des Konzerns bietet Universitätsabsolventen weltweit die Möglichkeit, 15 Monate lang an der Seite erfahrener Datenexperten innovative Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsangebote zu gestalten. Die Bewerbungsphase für das Programm läuft ab sofort.

Immanuel Hermreck, Personalvorstand von Bertelsmann, sagt: „Die Analyse umfangreicher Datenmengen gewinnt für zahlreiche unserer Geschäfte an Bedeutung, beispielsweise um Produkte oder Dienstleistungen besser an die Wünsche der Kunden anpassen zu können. Die Ausschreibung von mehr als 15.000 Stipendien in diesem Feld war bereits ein großer Schritt, hierauf setzen wir nun mit unserem neuen Karriereprogramm auf. Es richtet sich gezielt an für Bertelsmann besonders relevante Zielgruppen: Absolventen von Studiengängen mit den Schwerpunkten Data Science, Statistik, angewandte Mathematik, Physik sowie natürlich IT. Ihnen möchten wir die Möglichkeit bieten, ihre Kenntnisse auszubauen und in einem der zukunftsträchtigsten Berufsfelder Karriere zu machen. Wir sind überzeugt, dass unser innovatives ‚MEDIAN Data Science Program‘ einen strategischen Beitrag dazu leisten wird, Bertelsmann digitaler zu machen.“

Während des Programms durchlaufen die künftigen Daten-Spezialisten mindestens drei unterschiedliche Projekte in verschiedenen Unternehmensbereichen von Bertelsmann. Auf diese Weise bekommen die Absolventen die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Datensätzen zu arbeiten sowie ihre Kenntnisse in verschiedenen Tools und Programmiersprachen zu vertiefen. In begleitenden Weiterbildungsveranstaltungen können die Teilnehmer parallel ihre technischen Kenntnisse vertiefen.

Das neue „MEDIAN Data Science Program“ ist eine weitere Initiative im Bereich Data Science von Bertelsmann: Im vergangenen Jahre schrieb der Konzern gemeinsam mit Google sowie der Weiterbildungsplattform Udacity mehrere Zehntausend Stipendien aus, um interessierten Talenten notwendige Digital-Kompetenzen für den Arbeitsmarkt der Zukunft zu vermitteln – für diese Stipendien sind Bewerbungen sind noch bis zum 22. April 2018 möglich. Die Weiterbildungsinitiative wurde 2017 von der EU-Kommission mit einem „European Digital Skills Award“ prämiert.

Interessenten für das „MEDIAN Data Science Program“ sollten über erste praktische Erfahrungen in der Wirtschaft verfügen. Bewerbungen für das Programm sind bis 31. Mai 2018 online oder per E-Mail möglich. Start der ersten Runde ist im Herbst 2018.

Weitere Informationen: https://data-science-bertelsmann.com/

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fonds-Netzwerk Bertelsmann Investments. Mit 119.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 17,2 Milliarden Euro. Bertelsmann steht für Unternehmergeist und Kreativität. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Bertelsmann SE & Co. KGaA
Textquelle:Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7842/3914406
Newsroom:Bertelsmann SE & Co. KGaA
Pressekontakt:Bertelsmann SE & Co. KGaA
Andreas Grafemeyer
Leiter Medien- und Wirtschaftsinformation
Tel.: +49 5241 80-2466
andreas.grafemeyer@bertelsmann.de

Das könnte Sie auch interessieren:

rbb freut sich über Bayerischen Fernsehpreis für Stephan Lamby Berlin (ots) - Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gratuliert Stephan Lamby zum Bayerischen Fernsehpreis. Der Journalist und Autor ist am Freitagabend (18.5.) in der Kategorie Informationsprogramme für drei Filme aus dem vergangenen Jahr ausgezeichnet worden: die vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und dem Norddeutschen Rundfunk produzierte Langzeitbeobachtung "Nervöse Republik - Ein Jahr Deutschland", "Das Duell Merkel vs. Schulz" (SWR/NDR/rbb) und "Bimbes - die schwarzen Kassen des Helmut Kohl" (SWR). rbb-Intendantin Patricia Schlesinger: "Stephan Lamby zeigt unaufgeregt und präzise, wie...
ZDF gibt Stellungnahme zu „Auftrag und Strukturoptimierung“ ab Mainz (ots) - Das ZDF hat seine Stellungnahme zum Thema "Auftrag und Strukturoptimierung" an die Rundfunkkommission der Länder übermittelt. In dem Bericht erläutert und begründet das ZDF, warum über die von ARD, ZDF und Deutschlandradio im September 2017 gemachten Einsparvorschläge hinaus keine weiteren Projekte zur Strukturoptimierung genannt werden können. ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut: "Wir haben bereits erhebliche Einsparungen umgesetzt und sind nach wie vor bereit für jede sinnvolle Kooperation mit der ARD und Deutschlandradio. Das, was wir uns vorgenommen haben, packen wir an. Aber übe...
„Sky Cinema Luc Besson HD“: Sky feiert den französischen Kino-Visionär ab diesem Freitag mit … Unterföhring (ots) - - Pop-up Sender "Sky Cinema Luc Besson HD" zeigt von 4. bis 13. Mai 16 Hits von Luc Besson rund um die Uhr - "Valerian - Die Stadt der tausend Planeten" als exklusive deutsche TV-Premiere am 6. Mai auf "Sky Cinema Luc Besson HD" - Von Luc Bessons ersten Meisterwerken "Subway", "Im Rausch der Tiefe", "Nikita", "Leon - Der Profi" und "Das fünfte Element" bis zu den von ihm geschriebenen und produzierten Blockbustern wie den ersten drei "Taxi"-Actionfilmen und "96 Hours - Taken 2" - Viele Hits von "Sky Cinema Luc Besson HD" auch räumlich und zeitlich flexibel auf Sky Go, Sky ...