Immuntherapie: Vielversprechende Methode im Kampf gegen Krebs

Baden-Baden (ots) –

SWR Dokumentation „betrifft: Kampf dem Krebs – Was leistet die Immuntherapie?“ / Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Im Kampf gegen den Krebs setzen Medizin und Forschung neben den herkömmlichen Therapiemöglichkeiten zunehmend auf das eigene Immunsystem des Patienten. Mit der „Immuntherapie“ soll dieses gestärkt und damit die Krebserkrankung bekämpft werden. Wie dies genau funktioniert, wo die Methode bereits eingesetzt wird und welche Erfolge sie verspricht, zeigt die „betrifft“-Folge „betrifft: Kampf dem Krebs – Was leistet die Immuntherapie?“ Zu sehen am Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen.

Erste Erfolge bei der Therapie von Haut-, Lungen- und Blutkrebs „Stahl, Strahl und Chemo“ waren lange die einzigen Waffen im Kampf gegen den Krebs. Neben Operation, Bestrahlung und Chemotherapie macht nun eine neue Methode Hoffnung: Mit der „Immuntherapie“ versuchen Mediziner, das eigene Immunsystem des Patienten im Kampf gegen den Krebs einzusetzen. Die meisten Ansätze befinden sich zwar noch im Versuchsstadium – aber schon heute gilt die Immuntherapie als die vielversprechendste neue Methode in der Krebstherapie. Für einige Krebsformen hat sie auch schon Einzug in die Kliniken gefunden. Vor allem bei Hautkrebs gibt es beeindruckende Erfolge, aber auch die ersten Anwendungen bei Lungen- und Blutkrebs machen Hoffnung. „betrifft“ stellt die Methode und ihre Einsatzmöglichkeiten vor.

„betrifft“ – aktuelle Themen, transparente Recherche Die SWR Dokumentationen der Reihe „betrifft“ beleuchten aktuelle Themen gesellschaftlicher Relevanz, die ein breites Publikum ansprechen. Die Erzählhaltung bezieht Zuschauerinnen und Zuschauer in die Entstehung des Films mit ein. Recherchewege werden offengelegt und es wird thematisiert, warum gerade dieser Experte zu Wort kommt und ein anderer nicht. Auch Recherchepfade, die ins Leere laufen, können Teil des Films sein. „betrifft“ beschreibt keine Phänomene, sondern hinterfragt sie und macht Entwicklungsprozesse deutlich. Die Filme zeigen Entwicklungen auf, beziehen Standpunkt, liefern Analysen und erzählen Geschichten Einzelner.

Sendetermin im SWR Fernsehen

„betrifft: Kampf dem Krebs – Was leistet die Immuntherapie?“, Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Fotos über www.ARD-Foto.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3914589
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Grit Krüger
Tel. 07221 929 22285

grit.krueger@swr.de

Das könnte Sie auch interessieren:

ERGÄNZUNG: Runde Live: Der Korea-Gipfel – Historische Chance auf Frieden? – Donnerstag, 26. April … Bonn (ots) - Bitte beachten Sie die ergänzten Teilnehmer der Sendung. Seit Jahrzehnten herrscht Eiszeit zwischen Nord- und Südkorea. Im Zuge des Korea-Krieges von 1950 bis 1953 wurde Korea geteilt. Für die Menschen dort ist diese Trennung seit mehr als 60 Jahren Alltag. Bis heute haben Zehntausende ihre nächsten Verwandten nicht wiedersehen können, auch ein direkter Kontakt per Telefon oder Post ist nicht möglich. Was lange niemand für möglich gehalten hat, soll nun passieren. An diesem Freitag wollen sich Südkoreas Präsident Moon Jae-in und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un treffen. Ein Gipfe...
Runde: Trumps Iran-Entscheidung – Wie geht es weiter in Nahost? – Mittwoch, 9. Mai 2018, 22.15 Uhr Bonn (ots) - Als sich der Iran 2015 in Wien zum Verzicht auf sein Atom-Programm bereit erklärte, keimte so etwas wie Hoffnung für die verfahrene Lage im Nahen Osten auf: Die Bedrohung durch eine weitere Atom-Macht schien gebannt. Im Gegenzug versprach die Aussetzung von Sanktionen auch eine Normalisierung der politischen Verhältnisse im Iran selbst. Bis dahin war es ein langer Weg, doch sogar die Vetomächte im UN-Sicherheitsrat zogen ausnahmsweise an einem Strang. US-Präsident Donald Trump bezeichnet das Abkommen mit Teheran jedoch als "schlechtesten Deal aller Zeiten". Einig ist er sich darin...
Mizellen-Waschcremes – porentiefe Reinigung mit Krebsgefahr? „Marktcheck“, SWR Fernsehen (VIDEO) Stuttgart (ots) - "Marktcheck", SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin heute, Dienstag, 22. Mai 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen Hendrike Brenninkmeyer moderiert das Wirtschaftsmagazin. Weitere Themen der Sendung:Rollstuhl und Co - wenn dringend benötigte Hilfsmittel verweigert werden Krankenkassen verweigern immer wieder medizinische Hilfsmittel. Auch Familie Gans aus Hardert (Neuwied) ist davon betroffen. Sohn Stephan leidet an Skoliose und ist nach zwölf Jahren aus seinem Rollstuhl herausgewachsen. Die Verkrümmung der Wirbelsäule passt nicht mehr zur Sitzschale, der Junge leidet ...