Robert Habeck ist am 15. April zu Gast an der „Hörbar Rust“ bei Radioeins

Berlin (ots) – Am Sonntag, 15. April 2018, um 14.00 Uhr begrüßt Moderatorin Bettina Rust Grünen-Chef Robert Habeck an der „Hörbar Rust“ bei Radioeins vom rbb. Robert Habeck erzählt aus seinem Leben und bringt den passenden Soundtrack mit, darunter Eminem, The Police und Santigold. In zwei interessanten Stunden mit Geschichten und Musik erfahren die Hörerinnen und Hörer zum Beispiel, dass der Mann die Turnschuhe seiner Söhne aufträgt, warum er sich zwingen muss, den Müll rauszubringen – und welcher Song an Silvester für ihn unverzichtbar ist.

Robert Habeck

Zusammen mit Annalena Baerbock steht Robert Habeck seit Ende Januar 2018 an der Spitze der Grünen. Seit 2012 gehört Habeck dem Kieler Kabinett als Umweltminister an, sein Ministeramt in Schleswig- Holstein wird er im September abgeben. Mitglied bei den Grünen ist der gebürtige Lübecker seit 2002, er engagierte sich zunächst in der Kommunalpolitik – etwa als Kreisvorsitzender in Schleswig-Flensburg. 2009 zog er erstmals als Abgeordneter in den Landtag ein.

Mit seiner Frau Andrea Paluch veröffentlicht er Kinderbücher, Übersetzungen englischer Lyrik, auch mehrere Romane. Das Paar hat vier Kinder.

Weiter Gäste an der „Hörbar Rust“ Bettina Rust erwartet an den folgenden Sonntagen diese Gäste an der „Hörbar Rust“ – jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr auf Radioeins:

22. April: Barrie Kosky, Opern- und Theaterregisseur, Intendant der Komischen Oper Berlin

29. April: Robert Marc Lehmann, Meeresbiologe, Fotograf und Tierfilmer

6. Mai: Katja Riemann, Schauspielerin und Sängerin

Quellenangaben

Textquelle:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51580/3914842
Newsroom:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Pressekontakt:rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 – 12 100
rbb-presseteam@rbb-online.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Konflikt um Auslieferung von Puigdemont Rechtsstaat Spanien Ralph Schulze, Madrid Bielefeld (ots) - Kann Carles Puigdemont in Spanien mit einem fairen Prozess rechnen, sollte Deutschland ihn ausliefern? Nein, sagen die Anhänger des katalanischen Separatisten, dem Rebellion und Veruntreuung vorgeworfen wird. Über Spanien liege immer noch der Schatten der 1975 untergegangenen Diktatur. Auf Puigdemont warte ein politischer Schauprozess. Daran sind Zweifel angebracht. Freiheit und Rechtsgarantien einer Gesellschaft lassen sich durchaus messen. Zum Beispiel mit dem angesehenen Demokratieindex der Zeitschrift Economist, der Bürgerrechte und Pluralismus bewertet. Dort befindet sic...
ZDF-„37°“-Doku über geplatzte Träume im Urlaubsparadies Mallorca Mainz (ots) - Sonne, Strand und Meer - für viele Deutsche ist Mallorca ein begehrter Wohnsitz geworden, auch im Ruhestand. Doch was ist, wenn die Hoffnung vom Leben unter Palmen nicht aufgeht? Die ZDF-"37°"-Sendung "Neue Heimat Mallorca - Geplatzte Träume im Urlaubsparadies" begleitet am Dienstag, 8. Mai 2018, 22.15 Uhr, Deutsche, die Mallorca als ihre neue Heimat gewählt haben, deren Traum vom sorgenfreien Leben sich aber nicht erfüllt hat. Insbesondere wenn Schicksalsschläge wie Krankheiten dazukommen. Die "37°"-Sendung steht am Sendetag ab 8.00 Uhr in der ZDFmediathek zur Verfügung. Tina ka...
Gut für Job-Einsteiger Düsseldorf (ots) - Verdi Chef Frank Bsirske beweist mit dem neuen Tarifabschluss im öffentlichen Dienst Flexibilität: Zwar hat er erneut dafür gesorgt, dass sehr niedrige Lohngruppen überdurchschnittlich profitieren, doch einen Festbetrag gibt es nur einmalig in Höhe von 250 Euro und nicht wie gefordert jeden Monat in Höhe von 200 Euro. Nun steigen zwar die Gehälter der in der Gewerkschaft besonders stark vertretenen untersten Lohngruppen etwas mehr als bei vielen Beschäftigten mit besserer Einstufung, doch die Entwicklung ist überschaubar. Die Gefahr einer Rationalisierungswelle bei einfacher...