Julian Nagelsmann am Sonntag zu Gast bei „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“

Unterföhring (ots) – – „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ am Sonntag ab 10.45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App

– Die weiteren Gäste sind Sky Experte Dietmar Hamann sowie Rafael Buschmann und Frank Hellmann

– Ab sofort diskutieren Jörg Wontorra und seine Gäste 15 Minuten länger, an jedem Sonntag volle zwei Stunden

An diesem Sonntag ist Julian Nagelsmann bei Jörg Wontorra zu Gast. Der Trainer der TSG Hoffenheim ist seit über zwei Jahren im Amt. Nachdem er den Verein 2016 vor dem Abstieg rettete und in der Vorsaison fast in die UEFA Champions League führte, liegt seine Mannschaft trotz zahlreicher hochkarätiger Abgänge als derzeit Tabellensiebter auch in dieser Saison auf Europa-Kurs.

Zwischenzeitlich wurde der 30-Jährige als Nachfolger von Jupp Heynckes beim FC Bayern München gehandelt und galt auch als möglicher Kandidat bei Borussia Dortmund. In einem Interview mit dem Playboy bekräftigte Nagelsmann in dieser Woche aber erneut, dass er in der kommenden Saison auf jeden Fall Trainer in Hoffenheim sein wird. Dazu und zur aktuellen Saison seiner Mannschaft, die am Samstag auf den HSV trifft, wird er am Sonntag bei „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ Rede und Antwort stehen.

Die weiteren Gäste sind Rafael Buschmann (Der Spiegel), Frank Hellmann (freier Journalist, u.a. Frankfurter Rundschau) und Sky Experte Dietmar Hamann, der als fester Bestandteil der Sendung an jedem Sonntag mitdiskutiert

„Wontorra – der Kia Fußball Talk“ ist am Sonntag ab 10.45 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News HD für jedermann empfangbar.

„Wontorra – der Kia Fußball Talk“ ab sofort 15 Minuten länger

Fans der Sendung haben Grund zur Freude, denn seit vergangenem Sonntag diskutieren Jörg Wontorra und seine Gäste eine Viertelstunde länger als bisher. „Wontorra – der Kia Fußball Talk“ ist am Sonntag von 10.45 Uhr bis 12.45 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News HD für jedermann frei empfangbar.

Neben der Übertragung auf Sky Sport News HD und im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App wird die Sendung auch per Facebook Live auf facebook.com/SkySportDE gestreamt.

Quellenangaben

Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3914930
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Das könnte Sie auch interessieren:

Gold und Silber für ZDF beim New York TV- & Film-Festival Mainz (ots) - Zwei "ZDFzoom"-Dokumentationen, eine ZDFinfo-Dokumentation, der ZDF-Mehrteiler "Honigfrauen" und zwei Projekte des ZDF-Marketing wurden am Dienstag, 10. April 2018, auf der in Las Vegas ausgerichteten Gala des New York TV- und Film-Festivals ausgezeichnet. Die Gold World Medal in der Kategorie politische Dokumentationen erhielt die "ZDFzoom"-Dokumentation "Gefährliche Verbindungen - Trump und seine Geschäftspartner" (ZDF-Erstausstrahlung: 24. Mai 2017). Die Autoren Johannes Hano und Alexander Sarovic beleuchten die Verbindungen zwischen den großen amerikanischen und russischen Ma...
Mit der richtigen Ernährung das Krebsrisiko senken? Baden-Baden (ots) - SWR Wissensmagazin "odysso: Wissen im SWR. Heilsame Ernährung" / Donnerstag, 24. Mai, 22 Uhr, SWR Fernsehen Können bestimmte Nahrungsmittel das Krebsrisiko senken? Und wenn ja, welche? "odysso" ist der heilsamen Kraft der Ernährung auf der Spur. Die Sendung gibt wertvolle Ernährungstipps und enthüllt das Kräuterwissen der Gegenwart. Der Wildpflanzenexperte Dr. Markus Strauß stellt am Beispiel des Stuttgarter Stadtwaldes den Wald als reichhaltigen Fundort heilender Substanzen vor. Schon im Mittelalter schuf die Mystikerin Hildegard von Bingen, von der katholischen Kirche als...
„Die Inquisition“: Vierteilige Dokumentation in ZDFinfo Mainz (ots) - Mit der Inquisition versetzten Kirche, Kaiser und Könige Europa seit dem Hochmittelalter in Angst und Schrecken. Am Donnerstag, 31. Mai 2018, 22.15 Uhr, erklärt die vierteilige ZDFinfo-Dokumentation "Die Inquisition", warum religiöse Fanatiker im Namen des Christentums ungestraft foltern und morden konnten. Die Filme drehen sich um Täter und Opfer, um gnadenlose Gerichtsverfahren und um grausame Strafen. Zum Auftakt der Reihe beleuchtet die Folge "Templer und Katharer" um 22.15 Uhr, wieso Mitglieder beider Glaubensgemeinschaften in Frankreich verfolgt wurden. Vertreter der Inquis...