Stärkung von Partnerschaften: Der schwere Transporthubschrauber Sikorsky CH-53K absolviert …

Holzdorf, Deutschland (ots/PRNewswire) – Sikorsky, ein Unternehmen von Lockheed Martin (NYSE: LMT), und der schwere Transporthubschrauber CH-53K (https://www.lockheedmartin.com/us/products/ch-53k-helicopter.html) des United States Marine Corps hatten einen weiteren historischen Moment. Der CH-53K, der vor Kurzem in Deutschland angekommen war, absolvierte seinen ersten Flug im Ausland am Fliegerhorst Holzdorf in Deutschland. Der Hubschrauber absolvierte einen tadellosen Flug um den Fliegerhorst. Das Sikorsky-Team setzt die Vorbereitungen für das öffentliche internationale Debüt des King Stallion auf der ILA Berlin Air Show, die vom 25. – 29. April stattfinden wird, fort.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lockheedmartin.com/ch53k.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/676362/Lockheed_Martin_Sik orsky_CH_53K.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/466735/LOCKHEED_MARTIN_Logo.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Lockheed Martin Aeron. Systems Inc., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/9804/3915226
Newsroom:Lockheed Martin Aeron. Systems Inc.
Pressekontakt:Medienkontakt: Keith Little
+1 202-302-3735

keith.little@lmco.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Opfer helfen Opfern Düsseldorf (ots) - Es ist eine rührende Geste: Einige Angehörige der Menschen, die der Co-Pilot von Germanwings 9525 vor drei Jahren mit sich in den Tod riss, bieten nun Hilfe für direkte oder indirekte Opfer des Amoklaufs von Münster an. Sie wollen zeigen, dass auch nach einer so schrecklichen Tat ein Weg zurück ins Leben möglich ist, erklärt NRW-Justizminister Peter Biesenbach den Vorstoß. Und in der Tat besteht eine klare Parallele zwischen beiden Fällen: Der offensichtlich seelisch gestörte Amokfahrer von Münster tötete völlig unschuldige Menschen, bevor er sich selbst erschoss, der Co-Pil...
Pressestimme zu Rap und Antisemitismus Frankfurt (ots) - Die Frankfurter Rundschau kommentiert die Debatte über antisemitische Rap-Musik: Die Rapper, die mit solchen Tabubrüchen spielen, mögen vor allem auf blanke Provokation abzielen, unabhängig vom Inhalt. Aber sie folgen damit genau dem Muster, dessen sich auch der politisch organisierte rechte Rand besonders gern bedient. Sie beteiligen sich an einer leider breiter werdenden Strömung, die das Brechen von Tabus, die Erweiterung der "Grenzen des Sagbaren", die Vergiftung des öffentlichen Diskurses zu ihrer Strategie gemacht hat. Diese Strategie hat das Ziel, über die politische S...
Bundeswehr verschleiert den Mangel Straubing (ots) - Dass Verteidigungsministerium verfolgt im Umgang mit dem Parlament offenbar die Strategie "tarnen und täuschen". Warum wird das ganze Ausmaß des Mangels verschleiert? Schließlich könnte die ungeschminkte Realität beim Kampf der Ministerin um einen höheren Verteidigungsetat hilfreich sein. Allerdings fürchtet sie wohl zu Recht, dass die Frage lauter wird, was sie eigentlich in den mehr als vier Jahren im Amt erreicht hat.QuellenangabenTextquelle: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuellQuelle: https://www.presseportal.de/pm/122668/3954144Newsroom: Pressekontakt: St...