Badische Zeitung: „Echo“-Verleihung: Nur auf einen war Verlass Kommentar von Peter Disch

Freiburg (ots) – Dass den Rappern beim Abholen ihres Echos nicht viel mehr einfiel, als eine Karikatur von Campino mit Heiligenschein hochzuhalten, zeigt, wie wenig sie begriffen haben. Campino habe sich als moralische Instanz aufgespielt, beschwerte sich Kollegah. Falsch. Er ist eine. Und es wäre schön, gäbe es mehr davon. Im Pop und anderswo. http://mehr.bz/khs86o

Quellenangaben

Textquelle:Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/59333/3916185
Newsroom:Badische Zeitung
Pressekontakt:Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren:

„Der Lissabon-Krimi: Der Tote in der Brandung“: Tagessieg für den „DonnerstagsKrimi im Ersten“ München (ots) - Grimme-Preisträger Jürgen Tarrach und Newcomerin Vidina Popov ermitteln auch nächsten Donnerstag als ungleiches Verteidigerduo in "Der Lissabon-Krimi: Alte Rechnungen". 5,77 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 17,9 %, begleiteten Jürgen Tarrach als eigenwilligen Strafverteidiger Eduardo Silva und Vidina Popov als seine Assistentin Marcia Amaya am gestrigen Donnerstagabend bei ihren Ermittlungen in der portugiesischen Sehnsuchts-Metropole Lissabon. Das gegensätzliche Duo sah sich in der Auftaktepisode der neuen DonnerstagsKrimi-Reihe "Der Lissabon-Krimi: De...
Khedira, Kroos und Hummels glänzen nicht nur auf dem Platz, sondern auch als Schauspieler (AUDIO) Stuttgart (ots) - Am Samstag zeigt Mercedes-Benz im Rahmen der Übertragung des Finales der Champions League erstmals den TV Spot zur WM Kampagne "Best Never Rest" MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN Anmoderation:Pünktlich zum Duell der besten europäischen Vereins-Fußballmannschaften startet Mercedes-Benz die zweite Stufe der WM Kampagne "Best Never Rest". Beim Champions-League-Finale am Samstag (26. Mai) feiert der TV Spot Premiere. Gedreht worden ist er in den Filmstudios in Babelsberg, dort wo auch Blockbuster wie Inglourious Basterds, The Ghostwriter oder Der Pianist entstanden sind. Mit Stars wie ...
(Korrektur – Psychotherapeutenkammer: Patienten müssen durchschnittlich 20 Wochen auf … Hamburg (ots) - Korrektur im 2. Absatz (Vorname des Präsidenten der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) lautet Dietrich, nicht Josef). Es folgt die korrigierte Pressemitteilung: Auch ein Jahr nach der Reform der Psychotherapieversorgung müssen Patientinnen und Patienten in Deutschland durchschnittlich 20 Wochen auf den Beginn ihrer ambulanten Behandlung bei Kassentherapeuten warten. Das geht aus einer bisher unveröffentlichten Umfrage der Bundespsychotherapeutenkammer hervor, die dem NDR vorliegt. Die Wartezeit von der ersten Anfrage bis zum Beginn der eigentlichen Behandlung ist nur leicht z...