„Influencer, ein nebulöser Sumpf.“ – Wotan Wilke Möhring im NEON-Interview

Hamburg (ots) – Der Schauspieler Wotan Wilke Möhring erzählt gegenüber dem Magazin NEON (Ausgabe 05/2018), welchen Ratschlag seines Vaters er besonders schätzt: „‚Mit jedem Tag vergrößert sich der Kreis derjenigen, die mich am Arsch lecken können.‘ Ich habe eine ganze Weile gebraucht, um das zu verstehen: Es meint gar keinen Zynismus nach außen, sondern eine Fokussierung aufs Innere. Und das ist ziemlich schlau.“ Seine Kinder wiederum würden ihm oft klar machen, dass die einfachen Dinge bereichernd sind. „Man kann ihnen noch so ein fancy Dauerentertainprogramm bieten – wenn man am Ende des Wochenendes fragt, was sie am Schönsten fanden: ‚Als wir mit dem Hund über die Wiese gerannt sind.'“

Gegenüber NEON äußert Wotan Wilke Möhring auch seine Einschätzung des Phänomens Influencer: „Influencer, ein großes Feld, ein nebulöser Sumpf. Ich denke, das ist eine Blase – da wird sich bald die Spreu vom Weizen trennen. Der Mensch sucht nach Erfüllung, von Herz und Geist. Etwas, das substanzlos ist, wird nicht lange faszinieren können.“

Das vollständige Interview ist in der aktuellen Ausgabe von NEON (Ausgabe 05/2018) zu finden, die ab heute im Handel erhältlich ist.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Quellenangaben

Textquelle:Gruner+Jahr, NEON, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/53006/3917160
Newsroom:Gruner+Jahr, NEON
Pressekontakt:Tamara Kieserg
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
PR/Kommunikation NEON
Telefon: 040 / 37 03 – 55 50
E-Mail: kieserg.tamara@guj.de
Internet: www.neon.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Bayerischer Fernsehpreis 2018: ARD Degeto freut sich über zwei „Blaue Panther“ Frankfurt am Main/München (ots) - Die ARD Degeto freut sich über zwei Auszeichnungen: Julia Jentsch erhält den Bayerischen Fernsehpreis als beste Schauspielerin für die ARD-Degeto-Koproduktion "Das Verschwinden". Der Sonderpreis geht an die Erfolgsserie "Babylon Berlin". Der Bayerische Fernsehpreis wird heute Abend, 18. Mai 2018, zum 30. Mal im Prinzregententheater München verliehen. ARD-Degeto-Geschäftsführerin Christine Strobl gratuliert den Preisträgern ganz herzlich und freut sich über diese Auszeichnungen: "Diese Preise würdigen die herausragenden Leistungen und das große Engagement aller...
Klaudia Giez: „Ich fühle mich als GNTM-Gewinnerin“ Hamburg (ots) - Donnerstag findet das Finale von "Germany's next Topmodel" statt. In der aktuellen GALA (Heft 22/2018, EVT 24.05.2018) sagt die vor zwei Wochen ausgeschiedene Kandidatin Klaudia Giez - bekannt als "Klaudia mit K": "Auch wenn ich früher gehen musste, heißt das nicht, dass ich verloren habe. Ich fühle mich als Gewinnerin." Die 21-jährige Berlinerin hat inzwischen 330.000 Follower bei Instagram und ist Publikumsliebling der 13. Staffel, "Ich bin stolz auf meine ,Klaumunity', die ich mir bei Instagram aufgebaut habe", so Klaudia Giez. Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Ve...
„Lions Head“ wird Juror bei „X Factor“: die Musik-Entertainment-Show ab 27. August exklusiv bei Sky … Unterföhring (ots) - - Der Vollblutmusiker Iggy mit amerikanischen Wurzeln wird Teil der hochkarätigen Experten-Jury bei "X Factor" - Die große Musik-Entertainment-Show ab 27. August nur auf Sky 1 - Castingbewerbungen ab sofort unter: www.sky.de/xfactor Unterföhring, 11. April 2018 - Als Kind sang er an der weltweit bekannten Metropolitan Opera in New York mit Stars wie Luciano Pavarotti und Placido Domingo. Dann wurde er als "Lions Head" und Hits wie "True Love" und "When I Wake Up" zum Chart-Stürmer. Ab 27. August sitzt Iggy Uriarte neben Rapper Sido in der hochkarätigen "X Factor"-Jury und ...