Digitale Transformation: Analystenhaus ISG bewertet Arvato Systems als „Leader“

Gütersloh (ots) –

– Aktuelle ISG „Provider Lens[TM] Digital Transformation Services & Solutions 2018“ – Arvato Systems ist „Leader“ im Segment „Intelligent Operations – Midmarket“ – Umfangreiche Cloud-Kompetenz bei Arvato Systems

Arvato Systems wurde in der soeben erschienenen Studie „Digital Transformation Services & Solutions 2018“ von ISG, einem der der führenden Marktforschungs- und Beratungshäuser im Informationstechnologie-Segment, als „Leader“ im Bereich „Intelligent Operations – Midmarket“ ausgezeichnet. Voraussetzung für die Klassifizierung als Leader ist laut ISG ein hoch attraktives Produkt- und Serviceangebot sowie eine ausgeprägt starke Markt- und Wettbewerbsposition.

Wesentliches Merkmal des Marktsegmentes Intelligent Operations, so die Studie, ist die Verknüpfung klassischer Operational Excellence und technologischer Raffinesse mit Know-how im Bereich Managed Services. Damit gehe „ein tiefes Verständnis für die geschäftlichen und somit branchenspezifischen Herausforderungen der Kunden einher.“ Auf Provider-Seite zähle zudem „das Zusammenspiel von IT-Trendthemen (beispielsweise Data Analytics, Cloud Computing, Internet of Things, Mobile Enterprise/Business sowie Cybersecurity) als eine Grundvoraussetzung in diesem Marktsegment.“

Zur Beurteilung der Anbieter dient ISG ein umfangreicher Kriterienkatalog, der Aspekte wie beispielsweise die Erfahrung in der individuellen Cloud Data Center Konzeption, Hilfestellung beim Launch von Cloud-Ressourcen, Cloud Engineering/Architektur-Kompetenzen, IT-Governance- und Security-Kompetenzen, Data-Analytics- bzw.- Big-Data-Erfahrungen oder auch Partnerschaften mit relevanten Cloud-Anbietern beinhaltet.

Konkret heißt es in der Studie, „Arvato Systems bietet mit seiner Plattform Service-Module für alle Cloud Umgebungen an; der Betrieb erfolgt in eigenen zertifizierten Rechenzentren in Deutschland. Partnerschaften zu den großen Cloud-Providern AWS und Microsoft Azure und anderen Internet Service Providern (ISP) erweitern die Möglichkeit hin zu einer Multi-Cloud-Architektur. Arvato Systems bietet umfangreiche Cloud Services an, die Schritt für Schritt parallel zum laufenden Betrieb umgesetzt werden können.“ Darüber hinaus wird Arvato Systems‘ Branchenexpertise in Segmenten wie Handel, Medien, Energie oder Gesundheit hervorgehoben ebenso wie das SAP-Angebot.

Für Arvato Systems ist die Klassifizierung als Leader durch ISG sowohl Bestätigung als auch Ansporn dafür, den eingeschlagenen Kurs als Multi-Cloud-Experte und Wegbegleiter für die Digitale Transformation von Unternehmen – nicht zuletzt im Mittelstand – fortzusetzen.

Quellenangaben

Textquelle:arvato, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51596/3917273
Newsroom:arvato
Pressekontakt:Marcus Metzner
Chief Marketing Officer
Arvato Systems
Phone: +49 5241 80-88242
press@arvato-systems.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Emil für SWR-Doku und Kinofilm Baden-Baden (ots) - SWR Dokumentation "Ridoy - Kinderarbeit für Fußballschuhe" und Kinofilm "Ab ans Meer!" als herausragende Produktionen im Kinderprogramm gekürt "Ridoy - Kinderarbeit für Fußballschuhe", eine Doku aus der Reihe "Schau in meine Welt", und der Kinder- und Jugendfilm "Ab ans Meer!" wurden mit dem Emil 2018 ausgezeichnet. Der Emil wird seit 1995 von der Zeitschrift TV Spielfilm vergeben und gehört zu den wichtigen Preisen für Kinderprogramme in Deutschland. Preis für einen Film über ein Kind, das keine Kindheit hat Für die Doku-Reihe "Schau in meine Welt" produzierte der SWR das ...
Entwickler von ControlExpert erreichen 3ten Platz beim „Hack it Over“ in Hannover Hannover (ots) - Das Team von ControlExpert belegt den 3ten Platz beim Hackathon "Hack It Over" von der Talanx Versicherungsgruppe. 120 Coder, 30 Stunden hacken auf höchstem Niveau und 3 Challenges zu den Themen Mobilität, Arbeitswelt der Zukunft oder Spracherkennung standen im Mittelpunkt des Events. Das Team von ControlExpert ging in der ersten Challenge "Mobilität" ins Rennen und tüftelte mit einem Experten-Team an einer blockchainbasierten Plattform Namens "InsureMe" für den Abschluss individueller Versicherungspolicen. Mit Hilfe von Telemetrie-Daten und künstlicher Intelligenz wird das in...
Zum zehnjährigen scoopcamp-Jubiläum: Jochen Wegner erhält scoop Award 2018 Hamburg (ots) - Zehn Jahre Trends, Tools und innovative Themen an der Schnittstelle zwischen Redaktion, Programmierung und Produktenwicklung: Das scoopcamp feiert am 27. September 2018 in der Hamburger Speicherstadt zehnjähriges Jubiläum. Im Rahmen der Innovationskonferenz für Medien von nextMedia.Hamburg und der Deutschen Presse-Agentur (dpa) wird ZEIT ONLINE-Chefredakteur Jochen Wegner mit dem scoop Award ausgezeichnet. Er ist studierter Physiker und Philosoph. Und er ist einer der wichtigsten digitalen Treiber der deutschen Medienlandschaft. Die Rede ist von ZEIT ONLINE-Chefredakteur Jochen...