„Kulturzeit extra: 70 Jahre Israel – ein Land ohne Ruhe“

Mainz (ots) –

Donnerstag, 19. April 2018, 19.20 Uhr, 3sat Erstausstrahlung

Vor 70 Jahren wurde der Staat Israel gegründet. Die Mehrheit der Bevölkerung ist jüdisch, das Land aber wird geprägt durch ein buntes Mosaik von Menschen unterschiedlicher ethnischer Herkunft, verschiedener Kulturen, Religionen und Traditionen. Das 3sat-Magazin „Kulturzeit“ berichtet am Donnerstag, 19. April 2018, 19.20 Uhr, in der „extra“-Ausgabe „70 Jahre Israel – ein Land ohne Ruhe“ über ein Land der Widersprüche und zeigt, wie vielfältig das Leben in Israel heute aussieht. Als Gast im Studio begrüßt Moderatorin Nina Mavis Brunner den Historiker Michael Brenner.

„Kulturzeit“ trifft unter anderen den Soziologen Natan Sznaider in Tel Aviv, dessen Buch „Gesellschaften in Israel“ verschiedene Ereignisse aus Israels Geschichte beschreibt, die für ihn exemplarisch für die Ambivalenz des Landes stehen. In Jerusalem besucht das „Kulturzeit“-Team den israelischen Schriftsteller David Grossman und den palästinensischen Philosophen Sari Nusseibeh. Die beiden erzählen, was sie über 70 Jahre Israel denken. Kulturzeit“ spricht auch mit israelischen Kulturschaffenden, die in Deutschland ein neues Zuhause gefunden haben.

Außerdem zeigt 3sat anlässlich des 70. Jahrestags der Gründung des Staates Israels in seinem Programm „70 Jahre Israel“ ab Samstag, 12. Mai 2018, ein Porträt von Daniel Barenboim, einen neuen Dokumentarfilm und weitere neue Dokumentationen.

Das gesamte 3sat-Programm zu „70 Jahre Israel“: https://pressetref f.3sat.de/startseite/programmhinweise/artikel/70-jahre-israel-1/

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kulturzeit

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Quellenangaben

Bildquelle:obs/3sat/ZDF/Jana Kay
Textquelle:3sat, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6348/3918914
Newsroom:3sat
Pressekontakt:Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Studie zum WG-Leben: WLAN und Flexibilität besonders wichtig Köln (ots) - Die Lebenssituation und die Bedürfnisse von WG-Bewohnern standen im Mittelpunkt einer Civey-Studie im Auftrag des Mobilfunkanbieters congstar. Hier wurden über 5.000 Personen im Alter von 18 bis 39 zum Thema WG-Leben befragt. Ergebnis: Knapp 8,5 Millionen Menschen und damit mehr als ein Drittel aller 18- bis 39-jährigen leben aktuell in einer WG oder haben in einer WG gewohnt. Rund 80 Prozent aller WG-Bewohner findet man in Unistädten. Gerade dort steigt die Nachfrage für bezahlbaren Wohnraum, was die monatlichen Mietkosten weiter in die Höhe treibt. Der Kostenfaktor ist somit das...
ZDF koproduziert Krimireihe „Fredrika Bergman“ Mainz (ots) - Nach den Büchern von Bestsellerautorin Kristina Ohlsson entsteht derzeit für das ZDF in Stockholm und Umgebung die schwedisch-deutsche Koproduktion "Fredrika Bergman". Das Konzept für die Nordic-Noir-Reihe stammt von Regisseurin Karin Fahlén, die diese gemeinsam mit Regiekollegin Lisa Ohlin inszeniert. Die schwedische Schauspielerin Liv Mjönes hat die Titelrolle der Fredrika Bergman übernommen, in weiteren Hauptrollen stehen Jonas Karlsson und Alexej Manvelov vor der Kamera. Die Drehbücher stammen von Jörgen Hjerdt und Pauline Wolff. Erzählt wird die Geschichte der Kriminologin F...
Studie zeigt: Das sind die günstigsten und teuersten Städte Deutschlands Berlin (ots) - "Berlin ist zwar arm, aber trotzdem sexy" urteilte Klaus Wowereit, damals seit zweieinhalb Jahren Regierender Bürgermeister, am 6. November 2003 in einem Interview mit "Focus Money" über seine Stadt. Heute sieht die Situation anders aus: Berlin ist nicht mehr ganz so arm, sondern baut seit einigen Jahren Schulden ab. "Sexy" ist die nicht mehr ganz so neue Hauptstadt aber unverändert: 3,71 Millionen Menschen leben aktuell an der Spree - so viele wie seit dem Jahr 1944 nicht mehr. Und jedes Jahr ziehen Tausende Menschen neu nach Berlin. 41.300 "Neuberliner" zählte das Amt für Stat...
Livio Dainese ist «Werber des Jahres» 2018 Zürich (ots) - - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/122959/100814351 - >Im dritten Anlauf hat es geklappt: Livio Dainese, Chief Creative Officer und Co-CEO von Wirz, ist «Werber des Jahres» 2018. Die Entscheidung haben je zur Hälfte die Leserinnen und Leser der Werbewoche sowie die 14-köpfige Expertenjury gefällt. Dainese setzte sich gegen Daniel Zuberbühler von Sir Mary und Pascal Deville von Freundliche Grüsse durch. Livio Dainese und sein Team haben im vergangenen Jahr unter anderem mit vielbeachteten Kampagnen für Ikea,...
„Der Richter“ mit Heino Ferch im ZDF Mainz (ots) - Richter Dr. Joachim Glahn (Heino Ferch) gerät bei seinem aktuellen Mordprozess zwischen die Fronten und muss, um das Leben seiner Tochter zu retten, zwischen Recht und Gerechtigkeit entscheiden. Das ZDF zeigt den Fernsehfilm der Woche "Der Richter" am Montag, 16. April 2018, 20.15 Uhr. In weiteren Rollen spielen neben anderen Gesine Cukrowski, Marie Anne Fliegel, Victoria Sordo, Francis Fulton-Smith und Wolfram Koch. Regie führte Markus Imboden nach dem Drehbuch von Marija Erceg. Dr. Joachim Glahn, Vorsitzender Richter am Berliner Landgericht, ist bekannt für seinen bedingungslos...
YEPP-Präsident Andrianos Giannou wünscht sich mehr englische Artikel von deutschen Medien – … Hamburg (ots) - Deutsche Medien sollten zumindest ihre wichtigsten Artikel auch auf Englisch veröffentlichen, damit ihre Stimme in Brüssel und auf EU-Ebene deutlicher gehört wird. Das fordert YEPP-Präsident Andrianos Giannou im Interview mit kress.de-Chefredakteur Bülend Ürük. "Essentiell wäre, zumindest die wichtigsten Artikel auf Englisch zu veröffentlichen. Das würde helfen. Deutschland ist ein Schlüsselmitglied bei der Definition der Zukunft Europas. Aber es ist sehr schwierig, regionale Unterschiede zu verstehen oder die Sicht deutscher Entscheidungsträger zu hören, wenn man kein Deutsch ...
Das Sport-Comeback des Jahres ab Donnerstag live und exklusiv bei Sky: Tiger Woods jagt beim … Unterföhring (ots) - - Sky berichtet von Donnerstag bis Sonntag insgesamt über 18 Stunden live und exklusiv vom 82. Masters im Augusta National Golf Club - Unter skysport.de/golf steht Sky Abonnenten ein zusätzlicher Livestream zur Verfügung, der die beiden besten Flights des jeweiligen Tages Schlag für Schlag komplett live begleitet - Bilder von "Amen Corner" täglich im frei empfangbaren Livestream unter skysport.de/golf - Sky für jedermann: Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung beim Masters und allen weiteren Turnieren live dabei sein - Highlights au...
Unter den Linden: Der herausgeforderte Rechtsstaat – Wie verteidigen wir unsere freie Gesellschaft? … Bonn (ots) - Deutschland im Frühjahr 2018: Hasstiraden im Netz, gewalttätige Übergriffe im öffentlichen Raum und offen diskriminierende Texte in der deutschen Gegenwartskunst gehören inzwischen zum alltäglichen Gesellschaftsbild. Der Rechtsstaat ist herausgefordert: Wie weit geht die Toleranz mit den Intoleranten? Wie kann und muss der Staat antworten, wenn bewusst Normen verletzt werden? Wie verteidigen wir unsere liberalen Werte? Michaela Kolster diskutiert mit ihren Gästen - Stephan Mayer, CSU, Parl. Staatssekretär Bundesinnenministerium- Konstantin Kuhle, FDP, Bundesvorsitzender Junge...
Edmund Stoiber am Sonntag zu Gast bei Jörg Wontorra, Jürgen Kohler am Montag bei „Sky90“ Unterföhring (ots) - - "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" am Sonntag ab 10.45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD - Talk ab sofort über zwei volle Stunden bis 12.45 Uhr- Die weiteren Gäste sind Sky Experte Dietmar Hamann, Freddie Röckenhaus und Henning Feindt - "Sky90" mit Jürgen Kohler am Montagabend um 22.30 UhrUnterföhring, 29. März 2018 - Am Ostersonntag ist bei Jörg Wontorra unter anderem Edmund Stoiber zu Gast, der Aufsichtsratsmitglied beim FC Bayern ist. Aus sportlicher Sicht steht der Rekordmeister exzellent da, befindet er sich im Viertelfinale der Champions...
Barbara Wussow: Albtraumreise zum „Traumschiff“ Osnabrück (ots) - Barbara Wussow: Albtraumreise zum "Traumschiff" Schauspielerin wurde auf der falschen Insel abgesetzt und in einem Fischerboot zum Kreuzfahrtschiff gebracht - Keine neue Liebesgeschichte mit Sascha Hehn Osnabrück. Barbara Wussow (57), die am Ostersonntag erstmals als Hoteldirektorin Hanna Liebhold auf dem ZDF-"Traumschiff" zu sehen sein wird, ist vor einem Dreh auf recht albtraumhafte Weise auf den Kreuzfahrer gekommen: "Wir hatten auf den Malediven den Landdreh gemacht, dann war ich eine Woche zu Hause und sollte auf den Kapverdischen Inseln aufs Schiff gehen. Aber da gibt's...
Titel-Matchball für die Bayern, Abstiegskrimi in Köln und Schalke gegen den HSV am Samstagabend: … Unterföhring (ots) - - Sky überträgt am Samstag und Sonntag insgesamt sieben Spiele des 29. Bundesliga-Spieltags live und exklusiv, unter anderem Augsburg - Bayern, Köln - Mainz und Schalke - HSV am Samstag sowie BVB - Stuttgart am Sonntag - Am "Super Samstag" berichtet Sky ab 13.00 Uhr acht Stunden live, am "Super Sonntag" ab 14.30 Uhr sechs Stunden live - Mit der Sky Sport App bietet Sky seinen Kunden per In-Match Videos Tore und Highlights bereits während laufender Bundesliga-Spiele - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabe...
Sky bleibt die Heimat des DFB-Pokals in Deutschland und überträgt auch in Zukunft alle Spiele live Unterföhring (ots) - - Sky überträgt ab der Saison 2019/20 bis einschließlich 2021/22 alle 63 Spiele des Wettbewerbs live, 50 davon exklusiv im deutschen Fernsehen - Nur Sky bietet auch in Zukunft alle parallel stattfindenden Spiele in der exklusiven Original Sky Konferenz - Dr. Holger Enßlin: "Mit der Bundesliga, der 2. Bundesliga und dem DFB-Pokal schlägt das Herz des deutschen Fußballs auch in Zukunft bei Sky" - Neben den Satelliten- und Kabelrechten beinhaltet die Vereinbarung auch die Übertragungen via IPTV, Internet und Mobile - Zudem zeigt Sky wie bisher Highlight-Clips aller Spiele auf...
Die Schatzjäger: „planet e.“ im ZDF über begehrte Rohstoffe Mainz (ots) - Rohstoffe wie Lithium, Erdöl und sogar Gold nicht nur zu importieren, sondern auch in Deutschland aufzuspüren und abzubauen - darum geht es den "Schatzjägern", über die planet e." am Sonntag, 15. April 2018, 16.30 Uhr, im ZDF berichtet. In vielen Gegenden in Deutschland rücken wertvolle Bodenschätze wieder in den Fokus, da zahlreiche Zukunftstechniken auf endliche Rohstoffe angewiesen sind. Die Autoindustrie zum Beispiel benötigt Lithium für die Akkus von Elektroautos. Lithium ist ein seltenes Leichtmetall, das vor allem in Argentinien, Chile und Bolivien unter kaum kontrollierba...
Mittelbayerische Zeitung (Regensburg) zum Brandbrief von sieben katholischen Bischöfen an den … Regensburg (ots) - Essen hat vorgemacht, wie ein deutsches Bistum mit abtrünnigen Gläubigen umgehen kann. Anstatt den Ausgetretenen, wie vielerorts üblich, einen Brief zu schicken, der sie über verwirkte Rechte belehrt, nahm das Bistum die Menschen ernst. Es beauftragte Wissenschaftler, sie nach den Beweggründen für ihren Kirchenaustritt zu befragen. Bei der Studie stellte sich heraus: Geld sparen ist nicht die Motivation, sondern oft nur der letzte Schubser. Für die meisten ehemaligen Katholiken stimmt schlicht das Angebot nicht mehr. Sie sehen die von der Kirche vertretene Moral nicht im Ein...
BLM veröffentlicht Werbebericht 2016 München (ots) - Rund 200 von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) genehmigte Programme produzieren täglich mehr als 4000 Sendestunden. Die stichpunktartige Überprüfung von Rundfunk- und Telemedien-Angeboten auf Werbeverstöße zählt zu den wesentlichen Aufgaben der BLM - die Ergebnisse werden alle zwei Jahre im Werbebericht zusammengefasst. Im Berichtszeitraum wurde in 537 Fällen ein Aufsichtsverfahren eingeleitet (Werbebericht 14/15: 452 Fälle). Davon kamen 409 Fälle aus dem Fernsehen, 102 Fälle aus dem Hörfunk und 26 Fälle aus den Telemedien, für deren Werbeaufsicht die BLM sei...
Thema: Pressefreiheit unter Druck – Donnerstag, 05. April 2018, 10.30 Uhr Bonn (ots) - "Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt." So steht es im Artikel 5 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Aber entspricht das auch der Realität? Wenn der öffentlich-rechtliche Rundfunk als "Staatsfunk" betitelt wird und Ansammlungen von Menschen "Lügenpresse" rufen, drängt sich der Eindruck auf, dass zumindest e...
„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 15. April 2018, um 18:30 Uhr im Ersten München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen:Gefährliche Abschreckung / Die Situation in Syrien scheint zu eskalieren. US Präsident Trump verschickt eine Kriegserklärung per Twitter, Großbritannien erklärt sich solidarisch, Frankreich will auch mitziehen und Russland hat klargemacht, dass es keine direkten Angriffe gegen Assad dulden wird. Amerikas Beziehungen zu Russland seien schlechter als im Kalten Krieg, erklärt Donald Trump. Doch wie agiert Russland? Mit einem Gegenschlag oder mit einer konstanten Destabilisierung der westlichen Bündnispartner? Hackerangriffe, Desinformatio...
Zerwürfnis in der Bischofskonferenz Brandbrief an den Vatikan – Kardinal Woelki und weitere … Köln (ots) - In der katholischen Deutschen Bischofskonferenz ist es zu einem schweren Zerwürfnis über die Frage der Kommunion für evangelische Christen gekommen. Ohne vorherige Absprache mit dem Vorsitzenden, Kardinal Reinhard Marx, haben sich sechs Bischöfe unter Führung des Kölner Kardinals Rainer Woelki an den Vatikan gewandt. Sie halten ein von der Bischofskonferenz mit Zwei-Drittel-Mehrheit beschlossenes Dokument für unrechtmäßig, da der Inhalt aus ihrer Sicht gegen die katholische Glaubenslehre und die Einheit der Kirche verstößt. Die Bischofskonferenz habe damit ihre Kompetenz überschri...
Creditreform baut erfolgreiches Live-Angebot aus Hamburg (ots) - Creditreform Live, die Seminar- und Veranstaltungsreihe des Unternehmermagazins Creditreform aus der Handelsblatt Media Group, startet ins dritte Jahr - mit einem nochmals erweiterten Programm und starken Referenten in den Themenbereichen Gesundheit, Innovation, Marketing und Personal. Den Auftakt bildet im Mai das beliebte Seminar "Weckruf für Ihre Gesundheit" mit dem Arzt und Sachbuchautor Dr. Michael Spitzbart. Neu im Bereich Gesundheit ist das Seminar "Der Life Code" mit der in den USA als "Queen of Health" bekannten Sportwissenschaftlerin und Diplom-Ernährungsberaterin Ker...
„Ein erster Schritt in die richtige Richtung“ Köln (ots) - Seit 2012 kämpft die Kampagne "Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz" (GerDiA) gegen das kirchliche Arbeitsrecht, das gegen fundamentale Grundrechte verstößt. Die Sprecherin der Kampagne, Ingrid Matthäus-Maier, begrüßt daher das heute vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) gefällte Urteil zum kirchlichen Arbeitsrecht in Deutschland. "Das Urteil des EuGH ist ein erster Schritt in die richtige Richtung und wird hoffentlich dazu führen, dass das kirchliche Arbeitsrecht endlich aufgebrochen wird", sagt die Juristin und ehemalige SPD-Spitzenpolitikerin Matthäus-Maier. Seit Jahre...