„Kulturzeit extra: 70 Jahre Israel – ein Land ohne Ruhe“

Mainz (ots) –

Donnerstag, 19. April 2018, 19.20 Uhr, 3sat Erstausstrahlung

Vor 70 Jahren wurde der Staat Israel gegründet. Die Mehrheit der Bevölkerung ist jüdisch, das Land aber wird geprägt durch ein buntes Mosaik von Menschen unterschiedlicher ethnischer Herkunft, verschiedener Kulturen, Religionen und Traditionen. Das 3sat-Magazin „Kulturzeit“ berichtet am Donnerstag, 19. April 2018, 19.20 Uhr, in der „extra“-Ausgabe „70 Jahre Israel – ein Land ohne Ruhe“ über ein Land der Widersprüche und zeigt, wie vielfältig das Leben in Israel heute aussieht. Als Gast im Studio begrüßt Moderatorin Nina Mavis Brunner den Historiker Michael Brenner.

„Kulturzeit“ trifft unter anderen den Soziologen Natan Sznaider in Tel Aviv, dessen Buch „Gesellschaften in Israel“ verschiedene Ereignisse aus Israels Geschichte beschreibt, die für ihn exemplarisch für die Ambivalenz des Landes stehen. In Jerusalem besucht das „Kulturzeit“-Team den israelischen Schriftsteller David Grossman und den palästinensischen Philosophen Sari Nusseibeh. Die beiden erzählen, was sie über 70 Jahre Israel denken. Kulturzeit“ spricht auch mit israelischen Kulturschaffenden, die in Deutschland ein neues Zuhause gefunden haben.

Außerdem zeigt 3sat anlässlich des 70. Jahrestags der Gründung des Staates Israels in seinem Programm „70 Jahre Israel“ ab Samstag, 12. Mai 2018, ein Porträt von Daniel Barenboim, einen neuen Dokumentarfilm und weitere neue Dokumentationen.

Das gesamte 3sat-Programm zu „70 Jahre Israel“: https://pressetref f.3sat.de/startseite/programmhinweise/artikel/70-jahre-israel-1/

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kulturzeit

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Quellenangaben

Bildquelle:obs/3sat/ZDF/Jana Kay
Textquelle:3sat, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6348/3918914
Newsroom:3sat
Pressekontakt:Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

„The Boy Next Door“ mit Jennifer Lopez und Ryan Guzman im ZDF Mainz (ots) - Erotik und Nervenkitzel im "Montagskino" des ZDF: In dem Psycho-Thriller "The Boy Next Door", der am Montag 7. Mai 2018, 22.15 Uhr, als Free-TV-Premiere im ZDF zu sehen ist, lässt sich Jennifer Lopez als High-School-Lehrerin auf einen One-Night-Stand mit einem jungen Mann aus der Nachbarschaft (Ryan Guzman) ein und begibt sich damit in Lebensgefahr. Claire Peterson (Jennifer Lopez) lebt mit dem Sohn Kevin (Ian Nelson) allein, nachdem ihr Ehemann Garrett (John Corbett) sie nach 18 gemeinsamen Ehejahren betrogen hat. Der verschlossene Kevin wird in der Schule gemobbt, und Claire ha...
Verband Bildungsmedien e. V.: Christoph Pienkoß ist neuer Geschäftsführer Frankfurt am Main (ots) - Zum 1. Juni 2018 hat Christoph Pienkoß die Geschäftsführung des Verband Bildungsmedien e. V. und der VBM Service GmbH übernommen. Christoph Pienkoß (44) hat in Berlin und Stockholm Stadtplanung und Geographie studiert. Von 2015 bis 2017 war er als geschäftsführender Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) tätig, davor von 2012 bis 2015 Geschäftsführer beim Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e. V. Andreas Baer ist in der Geschäftsstelle des Verband Bildungsmedien weiterhin zuständig für die Bereiche Urheberrecht und Internatio...
Avantgarde! Was „die 68er“ musikalisch in Schwingung brachte Baden-Baden (ots) - Thema Musik im Schwerpunkt "Die 68er": Sendereihe in "SWR2 Musikstunde" ab 9. April / "SWR2 Musikpassagen" am 15. April / von John Lennon über Luigi Nono bis Wolf Biermann Der Aufstand der Jugend 1968 gegen die politischen Nachkriegssysteme löste auch in der Musik neue Sympathien für die damalige Avantgarde um Stockhausen, Henze oder Kagel aus. Zeitgleich wurden die Beats der Rockmusik und das Repertoire der Liedermacher zu einem akustischen Markenzeichen der Zeit. Innerhalb der Schwerpunktwoche "Die 68er" vom 7. bis 15. April 2018 wirft SWR2 in mehreren Sendungen ein Schla...