Boxen live im rbb: EM im Schwergewicht

Berlin (ots) – Sa 21.04.2018 | 22:50 | rbb Fernsehen

Das rbb Fernsehen überträgt am Samstag, den 21. April ab 22.50 Uhr live aus der Estrel-Convention-Hall Berlin die beiden Schwergewichtstitelkämpfe mit Europameister Agit Kabayel und WBO-Inter-Conti-Champion Tom Schwarz.

Für den Bochumer Schwergewichtler Agit Kabayel aus dem SES-Boxstall von Ulf Steinforth geht es am Samstagabend in Berlin um die Verteidigung seines EM-Titels. Sein Gegner ist der 24-jährige serbische Herausforderer Miljan Rovcanin, der von seinen 19 Kämpfen bisher nur einen verlor.

Kabayel, der bis jetzt ungeschlagene 25-jährige „Ruhrpott-Junge“, konnte im November mit seinem letzten Punktsieg gegen den ehemaligen WM-Fighter und „Bad Boy“ Derek Chisora aus England überzeugen.

Im zweiten Hauptkampf des Abends boxen Tom Schwarz und Senad Gashi um den WBO-Interconti-Gürtel. Der 23-jährige Magdeburger und zweifache Junioren-Weltmeister Tom Schwarz möchte im Fight gegen „KO-König“ Senad Gashi aus Zweibrücken seinen WBO-Interconti-Gürtel mit einem weiteren Sieg verteidigen.

René Kindermann moderiert die Sendung. Die Reporter Eik Galley und Torsten Püschel kommentieren die Kämpfe.

radioBerlin 88,8 vom rbb berichtet ausführlich über die Titelkämpfe in seinem Programm.

Quellenangaben

Textquelle:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51580/3919130
Newsroom:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Pressekontakt:Anke Fallböhmer
Tel 030 / 97 99 3 – 12 104
anke.fallboehmer@rbb-online.de

Das könnte Sie auch interessieren:

MDR SPUTNIK Spring Break mit neuer Hymne und vollständigem Line up Leipzig (ots) - Der MDR SPUTNIK Spring Break wird 2018 noch internationaler. Denn nachdem in den letzten Jahren Songs von Chefboss, Lexy & K-Paul und Alle Farben zur offiziellen Festivalhymne gekürt wurden, betritt das Festival in diesem Jahr auch mit der Hymne internationales Terrain. Die Hymne des MDR SPUTNIK Spring Breaks (18. bis 21. Mai) kommt 2018 von Axwell/Ingrosso und heißt "Dreamer". Die beiden Schweden waren früher Mitglieder der Swedish House Mafia und konnten anschließend u.a. mit "More Than You Know" einen Welthit landen. "Dreamer" ist die aktuelle Single von Axwell/Ingrosso ...
70 Jahre Israel im WDR: Programmschwerpunkt im Radio und Fernsehen Köln (ots) - Israel feiert den 70. Jahrestag seiner Staatsgründung. Der WDR blickt mit einem umfangreichen Programm im Radio und im Fernsehen auf dieses Ereignis, das die Nachkriegszeit wie kaum ein zweites prägte. Den Auftakt im TV bildet die Dokumentation "Israel - Geschichte einer Staatsgründung". Der Film spannt den Bogen vom Ende des 19. Jahrhunderts, als Theodor Herzl die Idee eines Staates für die Juden entwickelte, über die britische Mandatszeit, den UN-Teilungsplan von 1947 und die Staatsgründung im Mai 1948 bis hin zum Sechs-Tage-Krieg 1967, den Historiker heute die "zweite Geburt Is...
„Flucht durchs Höllental“: ZDF dreht Thriller mit Hans Sigl Mainz (ots) - Seit Mitte April entsteht in München und Tirol der Thriller mit dem Arbeitstitel "Flucht durchs Höllental". Hans Sigl spielt in der Hauptrolle einen Münchner Strafverteidiger, der nach der Entführung seiner Tochter selbst zum Gejagten wird. Regie führt Marcus O. Rosenmüller, von ihm stammt auch das Drehbuch nach einer Vorlage von Wolf Jakoby. In weiteren Rollen stehen Christian Redl, Karen Böhne, Marleen Lohse, Max von Pufendorf, Johanna Gastdorf und andere vor der Kamera. Klaus Burg will mit seiner Tochter Alina (Leonie Wesselow) ein entspanntes Wochenende in den Bergen verbring...