PONS Frühjahr 2018: „Sprachen-to-go“

Stuttgart (ots) – Die großen Pläne, sich vor einem Urlaub fürs jeweilige Land sprachfit zu machen, bleiben oft unerfüllt. Für alle, die trotz gebrochener Vorsätze im Urlaub nicht sprachlos sein möchten, hat PONS genau die richtigen Last-Minute-Helfer. Die „Pocket-Sprachführer“, „Mini-Sprachkurse“ und „Reise-Sprachführer“ bieten geballte Sprachpower im Taschenformat.

Alles für die Reise – in XXS

Wie viel Sprache im Format 8×11 cm möglich ist, zeigt PONS mit den „Pocket-Sprachführern“. Die kleinen Wegbegleiter halten für 15 Sprachen die 5.000 wichtigsten Wörter und Sätze für die Reise parat. Im integrierten Reisewörterbuch Fremdsprache-Deutsch und Deutsch-Fremdsprache können schnell und unkompliziert Wörter nachgeschlagen werden. Die Sprachführer für jede Strand- oder Hosentasche gibt es zum Einfach-mal-mitnehmen-Preis von fünf Euro.

Mitreden können in fünf Stunden

Möglich macht das die erfolgreiche PONS-Reihe „Mini-Sprachkurse“. Mit ihr können sich Anfänger und Last-Minute-Lerner, die sich sprachlich auf die Reise vorbereiten wollen, noch im Flieger, Auto oder Zug Sprach-Grundkenntnisse aneignen. 25 Mini-Lektionen vermitteln alles, was man für die ersten Gespräche wissen muss. Neu: Dank der Mitreden-Seiten ist ein noch schnellerer Einstieg in Gespräche möglich.

Darf es auch etwas Kultur sein?

Das ideale Wörterbuch hält immer die passenden Worte für jede Urlaubssituation parat. Die „Reise-Sprachführer“ von PONS können noch mehr. Sie helfen auch bei der landesspezifischen Reiseplanung und bieten Insidertipps zu Land und Leuten. Für alle Fälle: Sollte man doch einmal nicht die richtigen Worte finden, funktioniert mit dem integrierten Zeige-Wörterbuch auch nonverbale Kommunikation.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bestellungen per E-Mail an: pr@pons.de

Quellenangaben

Textquelle:PONS GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/41574/3919195
Newsroom:PONS GmbH
Pressekontakt:Jakob Schön
PR-Agentur Prospero München
pr@pons.de
Tel.: +49-89-273383-19

Das könnte Sie auch interessieren:

Studieren mit Zukunft: Neue Masterstudiengänge am HPI Potsdam (ots) - Mit den zwei neuen Masterstudiengängen "Digital Health" und "Data Engineering" erweitert die gemeinsame Digital-Engineering-Fakultät des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) und der Universität Potsdam ab sofort ihr Studienangebot. Neben dem renommierten Bachelor- und Masterstudiengang "IT-Systems Engineering" können Studierende sich im Master künftig auch in den Bereichen Big Data und Digital Health spezialisieren. Wie die drei Masterstudiengänge im Detail aufgebaut sind und welche Karrieremöglichkeiten sich dem IT-Nachwuchs damit eröffnen, erfahren Interessierte im Rahmen einer spe...
Icelandair: Passagiere werden zu atemberaubenden Luftaufnahmen aus 10.000 Metern Höhe inspiriert Reykjavik, Island (ots/PRNewswire) - Die Ankunft der neuen Boeing 737 MAX 8 wurde mit "Iceland By Air", einem speziellen Rundflug über Islands spektakuläre Sehenswürdigkeiten gefeiert "Iceland By Air" bot den Passagieren einen einzigartigen Flugplan, bei dem sie einige der atemberaubenden Landschaften des Landes wie die Jökulsárlon Lagune vom "besten Platz im Haus" an Bord des neuen Flugzeugs aus erleben konnten. - Die erste neue Boeing 737 MAX 8 von Icelandair geht mit erweiterten Kabinenraum und neu gestalteten Fenstern für bessere Sicht, mehr Komfort und damit insgesamt einem besseren Kund...
Biomediziner beziehen Neubau auf dem Campus Melaten Aachen (ots) - Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW stellt das Center for Biohybrid Medical Systems (CBMS) fertig. Bund und Land fördern die Entwicklung biohybrider Medizinsysteme an der RWTH Aachen mit rund 40 Millionen Euro. (Die Original-Pressemitteilung mitsamt Fotos zu Ihrer Verwendung finden Sie unter www.blb.nrw.de) Am Freitag (4. Mai 2018) wurde mit einem kleinen Festakt das neue Center for Biohybrid Medical Systems (CBMS) im Cluster Biomedizintechnik auf dem Campus Melaten offiziell eröffnet. Bauherr des modernen Forschungsgebäudes an der Forckenbeckstraße ist die Aachener Niederlass...