Schiedsrichter-Winkmann: „Natürlich bin auch ich nicht glücklich darüber“

Düsseldorf (ots) – DFB-Schiedsrichter Guido Winkmann aus Kerken ist selbst unzufrieden damit, dass er noch nach dem Halbzeitpfiff bei der Begegnung zwischen Mainz und Freiburg einen Elfmeter gegeben hat. „Natürlich bin auch ich nicht glücklich darüber. Am Ende geht es aber darum, eine korrekte Entscheidung zu treffen“, sagte Winkmann der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Durch die TV-Bilder sah ich eindeutig belegt, dass der Freiburger Spieler ein Handspiel begangen hat. Er hatte seinen Arm sehr weit abgespreizt, dass ich zu dieser Entscheidung gekommen bin. Wie gesagt, das alles hätte ich vom Ablauf her auch gerne anders gehabt, aber am Ende steht die richtige Entscheidung.“ Winkmann empfindet den Videobeweis als wichtige Unterstützung für die Unparteiischen: „Grundsätzlich ist der Videobeweis das richtige Instrument. Aber ja, es gibt durchaus noch Verbesserungsmöglichkeiten – und die werden ja auch vom Verband angegangen. Dazu zählt unter anderem der Einsatz von kalibrierten Linien, um Abseitsstellungen zweifelsfrei beurteilen zu können. Ich denke, es ist wichtig, dass auch im Stadion klar kommuniziert wird, warum eine Szene wie bewertet worden ist.“

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3919206
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Das könnte Sie auch interessieren:

Mögliche Meisterschaftsentscheidung im 250. „Topspiel der Woche“: FC Bayern gegen den BVB am … Unterföhring (ots) - - Das im Sommer 2009 eingeführte "Topspiel der Woche" findet an diesem Samstag zum 250. Mal statt, zum 14. Mal lautet die Paarung an einem Samstagabend FC Bayern München - Borussia Dortmund - Ab 17.30 Uhr ist Sky Experte Lothar Matthäus bei Moderator Sebastian Hellmann live in der Allianz Arena, während des Spiels ist er als Co-Kommentator im Einsatz - Sky überträgt am "Super Samstag" ab 13.00 Uhr und am "Super Sonntag" ab 14.30 Uhr insgesamt acht Partien des 28. Bundesliga-Spieltags live und exklusiv und berichtet insgesamt 14 Stunden live - Mit der Sky Sport App bietet S...
Drachenboot-Meisterschaften lenken internationales Interesse auf erstklassige Universität in China Hangzhou, China (ots/PRNewswire) - Studenten einer der weltweit renommiertesten Hochschulen aus Hangzhou in Chinas südöstlicher Provinz Zhejiang nehmen an den ersten internationalen Drachenboot-Meisterschaften der Elite-Hochschulen (International Elite University Dragon Boat Championships) teil. Der Wettkampf, welcher am 27. März im Rahmen der traditionellen Ruderrennen auf dem Jinsha Lake in Hangzhou durch die Zhejiang-Universität veranstaltet wurde, verzeichnete 15 Teams, darunter aus Oxford, Harvard, Stanford und dem Massachusetts Institute of Technology. "Die Drachenboot-Meisterschaften ei...
Takko Fashion verlost Trikotsätze für 4.500 Jugendmannschaften Telgte (ots) - Kurz vor dem Start der diesjährigen Fußball-WM steht Takko Fashion bereits am Elfmeterpunkt und ist startklar! Der Smart Discounter aus Telgte verlost Fußball-Trikotsätze für 4.500 Jugendmannschaften. Vom 27. April bis zum 27. Mai 2018 können sich Trainer von Nachwuchsspielern aus Deutschland bewerben und einen kompletten Satz der brandneuen Trikots für ihre Kicker gewinnen. Die Takko Fashion Fußballtrikots gibt es in Blau, Gelb, Rot und Weiß. Ein Satz Trikots enthält 12 Spieler-Sets, jeweils bestehend aus Oberteil, Hose und Stutzen, in den Größen 140 und 146 sowie eine Torwart...