Haier erfindet die weltweit erste Schuhwaschmaschine für den Haushalt – schafft eine neue …

Guangzhou, China (ots/PRNewswire) – Die Firma Haier hat am 15. April auf der 123. „Spring Canton Fair“ die weltweit erste Schuhwaschmaschine für den Haushalt vorgestellt und damit eine neue Produktkategorie für die Pflege und den Schutz von Schuhen geschaffen. Für die Maschine wurde die branchenweit erste räumliche Sprühtechnologie („stereo spraying“) entwickelt. Diese hilft nicht nur, Schäden zu verhindern, die bei der traditionellen Bürstenreinigung auftreten. Sie macht das Waschen für den Nutzer auch bequemer und problemloser.

Es gibt drei Methoden, Schuhe zu reinigen. Eine ist das manuelle Waschen – ein kompliziertes, zeit- und arbeitsintensives Verfahren, für das man mehrere Bürsten benötigt. Die zweite besteht darin, die Schuhe in der Waschmaschine zu waschen. Dies führt nicht nur dazu, dass auf andere Kleidungsstücke Keime übertragen werden. Die Schuhe erleiden auch Schäden, und es ist nicht garantiert, dass sie wirklich sauber werden. Die letzte Methode besteht darin, ein spezielles Schuhwaschgeschäft aufzusuchen, wo die Schuhe zusammen mit Schuhen Anderer gereinigt werden. Traditionelle gewerbliche Schuhwaschmaschinen arbeiten jedoch noch immer mit Bürsten. Das macht es schwer, neben einer gründlichen Reinigung der Schuhe sicherzustellen, dass diese auch sorgsam behandelt werden – gerade bei teuren Schuhen. Gewöhnlich entscheiden sich die meisten Menschen so für das manuelle Reinigen.

Haiers Schuhwaschmaschine löst dieses Dilemma auf praktische Weise. Die weltweit erste räumliche Wassersprühtechnologie ihrer Art („stereo spraying“) reinigt Schuhe per Hochdruck-Wasser-Besprühung. Das Wasser kann das Innengewebe der Schuhe durchdringen, um tiefer liegenden Schmutz zu entfernen, und dabei Beschädigungen minimieren – für eine gründliche und zugleich sorgsame Reinigung.

Am Messestand stellten viele Besucher die Frage, ob sich das Produkt zu Hause eine eigene Stellfläche wird erobern können. Mitarbeiter Haiers erklärten, dass die Schuhwaschmaschine für den Haushalt schubladenartig konstruiert sei. Sie kann mit einer Waschmaschine oder einem Trockner kombiniert werden, sodass keine separate Stellfläche benötigt wird. Die Maschine kann separat von Waschmaschine bzw. Trockner betrieben werden, simultan oder zeitversetzt mit diesen: Sie bietet Kunden eine umfassende Schuhpflegelösung mit kompletten Funktionen.

In den vergangenen zwölf Jahren, in denen wir uns mit dem „RenDanHeYi“-Managementmodell auseinandergesetzt haben, wurde bei den Waschmaschinen Haiers nach dem Modell „10+N R&D“ verfahren – zur Integration weltweiter Qualitätsressourcen, um auf die vielfältigen Anforderungen der Kundschaft eingehen zu können. Die Einführung der weltweit ersten Schuhwaschmaschine für den Haushalt begründet einmal mehr, diesmal im Segment der Schuhwäsche, einen neuen Trend – liefert Unternehmen, die Interesse haben, eigene Produkte in diesem Bereich zu entwickeln, einen nützlichen Bezugspunkt.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/677305/Haier_shoe_washing_ machine.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Haier Group Co. Ltd., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/72138/3919224
Newsroom:Haier Group Co. Ltd.
Pressekontakt:Büro für Öffentlichkeitsarbeit
+86-532-8893-7947
lix.690@haier.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mangelhafter Schutz vor Scharlatanen Hamburg (ots) - Deutsche Gesundheitsbehörden versagen beim Schutz von Patienten vor gefährlicher Pseudo-Medizin. Eine gemeinsame Recherche des ARD-Politikmagazins Kontraste und des Magazins stern deckt jetzt auf, wie die Überwachung und Strafverfolgung bei einem gesundheitsschädlichen "Wundermittel" über Jahre vernachlässigt wird. Es handelt sich um "Miracle Mineral Supplement" (MMS) - dahinter verbirgt sich Chlordioxid, ein ätzendes Bleich- und Desinfektionsmittel. Obwohl die Risiken einer Einnahme dieser Chemikalie längst bekannt sind und sogar behördliche Warnungen vorliegen, können es MMS-...
Guter Scooter Elektroroller exklusiv bei real: Jetzt elektrische Mobilität erleben! Düsseldorf (ots) - Nach der erfolgreichen Aktion "real macht mobil" Anfang Mai weitet real nun seine Aktivitäten im Bereich Elektromobilität aus: Ab sofort verkauft das Hypermarktunternehmen erstmals Elektroroller der Firma ecomobility green world. Die hochwertigen Roller erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h und haben eine Reichweite, abhängig vom Körpergewicht und Fahrverhalten, von 80 bis zu 110 Kilometern. Bei einer Ladezeit von nur vier bis sechs Stunden ist der Elektroroller das perfekte Fahrzeug für die urbane Mobilität. real verkauft das Modell Lipo 45 für 2.399 Euro oder al...
So sicher sind Hüllen: Smartphones ohne Schutz gehen fast doppelt so häufig kaputt Hannover (ots) - Die Gefahr, dass ein Smartphone zu Boden fällt, ist groß. Umso wichtiger ist es, dieses durch eine Hülle zu schützen. Doch wie sehr schützen Hüllen wirklich? Der Smartphone-Reparatur-Marktplatz Clickrepair kann es in Zahlen fassen. In einer repräsentativen Umfrage von Clickrepair wurden 5000 Handynutzer zu ihrem Handyschutz befragt. Das Ergebnis: Smartphones gehen ohne eine Schutzmaßnahme fast doppelt so häufig kaputt wie mit Schutz. 29,1 Prozent aller ungeschützten Geräte weisen bei einem Sturz Schäden auf - mit einer Schutzhülle sind es hingegen nur 14,6 Prozent. Das wissen ...