Bond No. 9 feiert Women Power, die Macht der Frauen – mit Düften wie auch mit unserer hauseigenen …

New York (ots/PRNewswire) – Frauen auf der ganzen Welt rücken in den Vordergrund, vereinen sich in immer größeren Zahlen und setzen sich durch – mehr als je zuvor. Und für Bond No. 9 sowie unsere Gründungspräsidentin Laurice Rahmé könnte dies zu keinem besseren Zeitpunkt geschehen. Verstehen Sie uns bitte nicht falsch – wir mögen Männer durchaus. Gemeinsam mit Frauen überall feiern wir diese neue Macht und Stärke und nicht zuletzt unser (sehr weibliches) Streben nach Frieden für alle. Wir sind hocherfreut, sagen zu können, dass unsere Parfümerie seit unserer Gründung aus dem Nichts vor 14 Jahren die Macht der Frauen verkörpert. Wir hoffen, dass unsere Geschichte und unser Out-of-the-Box-Ansatz andere Frauen inspirieren – in ihren eigenen Unternehmen wie auch im täglichen Leben.

Bond No. 9 ist zu 100 Prozent unabhängig im Besitz und unter der Leitung einer Frau – unserer Gründerin, Präsidentin und kreativen Leiterin Laurice Rahmé. Wir sind stolz darauf, kein typisches Unternehmen zu sein – eher sogar das Gegenteil davon. Unsere unkonventionellen Geschäftsmethoden sind couragiert, beherzt, vergnüglich, ikonoklastisch und freigeistig.

Einer der vielen innovativen Aspekte von Bond No. 9, auf den wir besonders stolz sind, ist unser bürgerlicher Sinn. Im Parfümgeschäft geht es zwar in erster Linie um Romanze und Verführung, unserem Unternehmen liegt jedoch außerdem immer das Wohlergehen unserer Stadt, unseres Landes und der Welt als Ganzes am Herzen. Unsere beliebte, meistverkaufte menschenfreundliche Duftnote, Scent of Peace, wurde ursprünglich als Hommage an die in New York ansässige, weltweit führende Organisation zur Friedenssicherung und Konfliktlösung konzipiert: die UNO. Im Anschluss an die Einführung dieser Duftnote setzten wir uns als offizieller Sponsor von Seeds of Peace ein, einer internationalen Organisation, die junge Führungskräfte aus Konfliktgebieten zusammenbringt. Zudem unterstützt unsere Präsidentin Laurice Rahmé die UNO-Vereinigung Frauen für den Frieden mit dem weltweiten Erlös unseres Scent of Peace. Für ihre Anstrengungen wurde sie von der Vereinigung im Jahr 2015 geehrt.

Informationen zu unseren 70 Parfums: Sie werden mit einem Sinn für Weiblichkeit zusammengestellt und verpackt. Alle haben einen unverwechselbaren Charakter, der sie sofort als Bond No. 9 erkennen lässt. Sie sind bekannt als risikofreudig und Trendsetter mit unkonventionellen Profilen, die die traditionelle Süße vermeiden. Heute liegt unser Schwerpunkt eher darauf, Frauen zu feiern. Ein Beispiel: Unsere Kollektion umfasst Duftnoten für rockige Mädchen des 21. Jahrhunderts. Wir haben zweideutige, geschlechtsunabhängige Duftnoten und wir haben die weltweit erste digitale Duftnote eingeführt. Wir haben auch Duftnoten für Männer (die regelmäßig von Frauen verwendet werden).

Und all dies wurde und wird von Frauen geschaffen. In diesem Sinne ermutigen wir bei Bond No. 9 Sie als Frauen, Ihre Stimmen zu erheben. Ergreifen Sie die Initiative. Setzen Sie sich für Ihre Rechte ein. Gehen Sie zur Wahl. Akzeptieren Sie kein Nein. Scheuen Sie sich nicht, Autorität infrage zu stellen. Diese Bewegung muss weiter rollen!

Zugehöriger Link: https://www.multivu.com/players/English/8270651- bond-no-9-april-release-for-new-eau-de-parfum-spring-fling/

#BondNo9

@bondno9ny

www.bondno9.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/663288/Bond_No_9_Swarovski.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Bond No. 9, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/57945/3921289
Newsroom:Bond No. 9
Pressekontakt:Presseinformationen erhalten Sie von: Public Relations unter
646.284.9013 oder publicrelations@bondno9.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Saarländer verbrauchen am meisten Gas, Berliner am wenigsten München (ots) - Verbraucher aus dem Saarland benötigen bundesweit am meisten Gas zum Heizen: durchschnittlich 22.949 kWh im Jahr. Das sind rund 60 Prozent mehr als Berliner (Ø 14.387 kWh). Im Bundesmittel geben CHECK24-Kunden einen jährlichen Gasverbrauch von 20.474 kWh an.1) Ebenfalls verhältnismäßig viel Gas benötigen Sachsen. Mit durchschnittlich 22.926 kWh liegen Gaskunden aus dem Freistaat nur knapp hinter den Saarländern. Neben Berlin tauchen auch die beiden Stadtstaaten Hamburg und Bremen am Ende des Rankings auf. Gaskunden benötigen hier 19.780 bzw. 18.544 kWh pro Jahr. Ein möglicher G...
Notrufsystem bringt Sicherheit für ältere Autos Wiesbaden (ots) - Seit Ende März müssen in der EU neue Fahrzeugtypen mit dem automatischen Notrufsystem eCall ausgestattet sein. Besitzern aller anderen Autos rät das Infocenter der R+V Versicherung die Nachrüstung mit einem ähnlichen Notrufsystem. Patricia Rehse, Kfz-Beraterin bei R+V, erklärt, warum das Sinn macht. Frau Rehse, bei einem schweren Unfall setzt eCall (Emergency Call) automatisch einen Notruf ab. Ziel ist es, durch den schnellen Einsatz von Rettungskräften Menschenleben zu retten. Doch bisher gilt diese Pflicht in der Europäischen Union ausschließlich für Fahrzeugmodelle, für di...
Neue DSL-Technologie Supervectoring 35b mit FRITZ!Box 7590 gestartet Berlin (ots) - Die FRITZ!Box 7590 ist das erste Endgerät, das in Deutschland an Supervectoring-35b-Anschlüssen zum Einsatz kommt. Im Rahmen eines Pilotprojektes der inexio GmbH in Frankfurt nutzen bereits erste Kunden eine FRITZ!Box 7590 mit der neuen DSL-Technologie. Supervectoring 35b erlaubt auf den aktuellen VDSL-Leitungen durch die Erweiterung des Frequenzbandes von 17 MHz auf 35 MHz und dank neuester Vectoring-Techniken Downloadraten von bis zu 300 MBit/s. Je nach Leitungslänge und Anschlussqualität sind somit neue, schnellere Tarifmodelle möglich. inexio demonstriert in einem ersten Pil...