Jürgen Klopp im exklusiven Sky Interview bei Jörg Wontorra: „Nach Liverpool werde ich sicher ein …

Unterföhring (ots) –

– „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ Spezial: das komplette Interview „Jürgen Klopp @Anfield“ für jedermann frei empfangbar am Freitag um 18.30 Uhr auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App

– Das 90-minütige Interview wird auch in mehreren Wiederholungen sowie auf Abruf auf skysport.de zur Verfügung stehen

Am heutigen Donnerstag stand Jürgen Klopp Sky in Anfield für ein exklusives Interview zur Verfügung. Im Rahmen eines Spezials von „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ äußerte sich der Liverpool-Trainer gegenüber Moderator Jörg Wontorra unter anderem zu seiner Zukunftsplanung als Trainer, einem möglichen Interesse des FC Bayern, über den BVB und Mario Götze.

Das komplette 90-minütige Interview wird am morgigen Freitag ab 18.30 Uhr auf Sky Sport News HD ausgestrahlt.

Jürgen Klopp über eine mögliche Bayern-Anfrage:

„Fakt ist, dass ich noch nie eine Ausstiegsklausel in meinen Verträgen hatte. Wenn die Bayern wirklich interessiert gewesen wären – unabhängig davon, ob ich es gemacht hätte – wäre das ein komplizierter Wechsel gewesen, denn ich stehe hier noch vier Jahre unter Vertrag und Liverpool ist gerade nicht unzufrieden mit mir. Deswegen macht es total Sinn, dass sie nicht angefragt haben.“

…zu seiner Zukunftsplanung als Trainer:

„Es ist wirklich nicht ausgeschlossen, dass ich deutlich früher als das Trainer normalerweise tun, sage: ‚Das war es jetzt‘. Ich spüre, dass es super intensiv ist, und ich habe nicht vor, auf der Trainerbank über die Wupper zu gehen. Nach Liverpool werde ich sicher ein Jahr Pause machen, das ist ein klares Agreement mit meiner Familie. Aus heutiger Sicht ist es nicht ausgeschlossen, dass ich dann auch sage: ‚Das hat jetzt auch echt Spaß gemacht…‘ “

…über eine mögliche Rückkehr zum BVB:

„Ich möchte eigentlich nicht zurückkehren, weil die Zeit zu gut war. Ob das trotzdem irgendwann mal passiert, weiß ich nicht, aber ich werde nicht im Alter von Jupp Heynckes noch als Trainer arbeiten. Ich bewundere, was er macht aber ich werde das nicht tun. Das ist eine ganz klare Entscheidung, da kann auch fragen wer will. Ich hatte in Mainz und Dortmund eine Weltklasse-Zeit – wahrscheinlich gehe ich irgendwann dorthin zurück…als Trainer muss das aber nicht unbedingt sein.“

…über Mario Götze:

„Es wurde damals die Entscheidung getroffen, dass er zu Bayern München geht. Nicht nur von Mario alleine, sondern von der Familie und den Bayern logischerweise auch. Das hat dann einfach nicht gepasst. Jetzt ist Mario wieder topfit – Normalität ist jetzt das, was er braucht. Mario Götze ist heute ein um keinen Deut schlechterer Fußballspieler als er es als junger Spieler war.“

Neben der Übertragung auf Sky Sport News HD und im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App wird „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ Spezial auch per Facebook Live auf facebook.com/SkySportDE gestreamt.

Nach der Erstausstrahlung am Freitag, 18.30 Uhr auf Sky Sport News HD zeigt Sky in den Tagen danach zahlreiche Wiederholungen von „Jürgen Klopp @Anfield“, unter anderem am Sonntag um 12.45 Uhr auf Sky Sport News HD nach der Live-Sendung von „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“ und am Dienstag ab 18.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD, unmittelbar vor dem Halbfinal-Hinspiel des FC Liverpool gegen den AS Rom. Darüber hinaus steht die Sendung nach der Erstausstrahlung auf skysport.de auch auf Abruf zur Verfügung.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Sky Deutschland
Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3921573
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Das könnte Sie auch interessieren:

„Was Deutschland bewegt“ – Sechs Dokumentationen zur Primetime im Ersten München (ots) - Unter dem Titel "Die Story im Ersten: Was Deutschland bewegt" zeigt Das Erste ab 30. April 2018 immer montags um 20:15 Uhr brisante Dokumentationen mit aktuellen, relevanten Themen, bei denen es unter anderem um soziale Ungleichheit, um das Verhältnis Ost-West, um Gewalt gegen Kinder und um mutige Frauen, die nach sexueller Gewalt Anzeige erstattet haben, geht. Nach Möglichkeit wird das Thema von Frank Plasberg bei "hart aber fair" mit seinen Gästen weiterdiskutiert. ARD-Chefredakteur, Rainald Becker: "Wir wollen im dokumentarischen Bereich aktueller und flexibler werden und mi...
Warum bei Readly keine Magazine verkauft werden Berlin (ots) - Apple plant nach der Texture-Übernahme einen Abo-Dienst für Zeitschriften, der Spiegel startet ein neues digitales Produkt mit einfachem Bezahlmodell und einer Art Flatrate für seine Qualitätsinhalte. Wird sich in den Medien dasselbe durchsetzen wie in Musik und Film mit Spotify und Netflix? Können die Verlage vielleicht sogar - wie zuletzt die Musikindustrie - mithilfe von Streaming-Modellen das Rad drehen und wieder wachsen? Wie auch bei Film und Musik gibt es große Unterschiede zwischen dem Verkauf von Medieninhalten, sei es physisch als CD, DVD oder Print oder aber digital a...
Der Hasch-Kurier dreht eine zweite Runde: „High Maintenance“ nun auch auf Deutsch bei Sky Unterföhring (ots) - - Zehn neue Episoden ab 17. April im Original oder auf Deutsch auf Sky Atlantic HD - Parallel auch auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand - Kreiert von Ben Sinclair ("Sisters") und seiner Ehefrau Katja Blichfeld ("30 Rock") "The Guy" dreht auf seinem Fahrrad wieder seine Runden und beliefert seine abgedrehte urbane New Yorker Kundschaft mit Drogen. Ab dem 17. April ist die zweite Staffel der skurrilen und teilweise melancholischen HBO-Serie wahlweise auf Deutsch oder Englisch immer dienstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD zu sehen. Zum Start der zweiten...