ILA-Eröffnung mit Bundeskanzlerin Merkel, 25. April 2018, 13 Uhr bis 14.30 Uhr, Berlin ExpoCenter …

Berlin (ots) – Am 25. April 2018 wird Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Rahmen eines Rundgangs die ILA 2018 eröffnen.

Begleitet wird die Bundeskanzlerin von

Andreas Scheuer, MdB (tbc), Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur;

Delphine Gény-Stephann, Staatssekretärin im französischen Wirtschaftsministerium;

Anne-Marie Descotes, Botschafterin der Französischen Republik;

Dr. Dietmar Woidke, MdL, Ministerpräsident des Landes Brandenburg;

Thomas Jarzombek, MdB, Koordinator der Bundesregierung für die Luft- und Raumfahrt;

Dr. Klaus Richter, Präsident des BDLI;

Eric Trappier, Präsident GIFAS;

Dr. Fang Liu, Generalsekretärin der International Civil Aviation Organization (ICAO);

Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung, CEO, Messe Berlin GmbH.

Zum Beginn des Rundgangs werden Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und BDLI-Präsident Dr. Klaus Richter kurze Begrüßungsansprachen halten.

Anmeldung zum Rundgang:

Bitte melden Sie sich bis 24. April 2018, 16 Uhr, unter folgendem Link für den Eröffnungsrundgang an: https://www.otseinladung.de/event/66347a432a

Nachdem Sie sich für den Rundgang registriert haben, bitten wir Sie, am 25. April von 10 bis 12 Uhr in den Raum 20 im ILA-Pressezentrum (Halle 1) zu kommen. Hier erfolgt eine gesonderte Kennzeichnung nach Vorlage des ILA-Presseausweises ebenso wie eine Funktionskontrolle Ihrer Geräte. Auch erhalten Sie die aktuelle Übersicht der geplanten Stationen des Rundgangs.

Quellenangaben

Textquelle:Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6600/3924010
Newsroom:Messe Berlin GmbH
Pressekontakt:Messe Berlin
Wolfgang Rogall
Stellv. Pressesprecher
PR Manager
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +4930 3038-2218
rogall@messe-berlin.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Notfallrettung aus der Luft mit Nightvision München (ots) - In Senftenberg in Brandenburg wird ab sofort die Nacht zum Tag gemacht: Die Crews der bundesweit größten ADAC Luftrettungsstation fliegen künftig mit speziellen Nachtsichtbrillen auch nach Sonnenuntergang zu Notfalleinsätzen in unbekanntem Gelände. Die Brillen sind Teil eines hochmodernen "Night-Vision-Imaging-Systems", kurz NVIS genannt. Es ermöglicht den Piloten auch bei minimalen Lichtverhältnissen auf unbeleuchteten Plätzen zu landen, um Notfallpatienten zu versorgen. Bisher wurden solche Spezialbrillen bei der ADAC Luftrettung nur bei sogenannten Sekundäreinsätzen, sprich ...
USA sind meistfrequentiertes Geschäftsreiseziel aus Deutschland und der Schweiz Utrecht (ots) - "BCD Travel 2017 Cities & Trends Report" zeigt meistfrequentierte Städte und Länder deutscher und Schweizer Geschäftsreisender Beim Spitzenreiter im interkontinentalen Länder-Ranking sind sich deutsche und Schweizer Geschäftsreisende einig - am häufigsten geht's in die USA, und zwar in erster Linie nach New York. Der "BCD Travel 2017 Cities & Trends Report" gibt Aufschluss über die meistfrequentierten Städte und Länder deutscher und Schweizer Geschäftsreisender. Die Rankings basieren auf von BCD Travel Kunden gebuchten Flugtickets in Deutschland bzw. der Schweiz. Die...
Expedia, Inc. gibt Namensänderung zu Expedia Group, Inc. bekannt Expedia Group steht für globale Orientierung und ein starkes Mehrmarken-Reiseportfolio Bellevue, Washington (ots/PRNewswire) - Expedia Group, Inc., zuvor Expedia, Inc.(NASDAQ: EXPE) meldete heute, seinen Firmennamen von "Expedia, Inc." zu "Expedia Group, Inc." geändert zu haben. Die Aktie wird weiterhin an der Börse Nasdaq unter dem Börsenkürzel EXPE gehandelt. Die interaktive Multichannel-Pressemitteilung finden Sie hier: https://www.multivu.com/players/de/8116251-introducing-expedia-group/ Expedia Group (http://www.expediagroup.com/) aktualisierte sowohl Firmennamen als auch Branding, um ihr...