Relined Fiber Network aus den Niederlanden verbindet deutsche Datenzentren

Vianen, Niederlande (ots/PRNewswire) –

Das niederländische Unternehmen Relined Fibre Networks breitet sein Dark Fiber-Netzwerk nach Deutschland aus. Mit einem städtischen Glasfasernetz in Frankfurt wird Relined – wie bereits in Amsterdam – Datenzentren verbinden. Hiermit sind zwei wichtige Internetknotenpunkte in Europa an das Netzwerk von Relined angeschlossen.

Frankfurt zählt, zusammen mit Amsterdam, zu den weltweit größten Internetknotenpunkten. Mit dem Stadtnetzwerk in diesen beiden größten Internetknotenpunkten kann Relined weiter wachsen. Auch die Nachfrage nach internationalen Dark Fiber-Verbindungen (unbeschaltete Glasfaser), wie von Amsterdam nach Frankfurt, kann Relined erfüllen. Das Stadtnetzwerk in Frankfurt ist zukunftsorientiert, denn im Entwurf wurden die übrigen anwesenden Datenzentren bereits berücksichtigt. Diese können einfach an das Netz in Frankfurt angeschlossen werden.

Im Jahr 2017 wurde die Relined GmbH offiziell gegründet, mit dem Ziel, das Netzwerk über die Landesgrenzen hinaus auszuweiten. Jetzt beginnt die Vermietung von Dark Fiber-Verbindungen außerhalb der Niederlande. An das Stadtnetzwerk in Frankfurt werden mehr als 20 Datenzentren angeschlossen, darunter Datenzentren von Colt, Digital Realty, Equinix, e-Shelter und Interxion. Ab sofort können Verbindungen zwischen OnNet-Datenzentren in Frankfurt zu festen Preisen geliefert werden. Ab September 2018 wird das Netzwerk so optimiert sein, dass Verbindungen innerhalb von 1-3 Wochen realisiert werden können.

„Unser Wachstum ist stark. Relined konzentriert sich als unabhängiger Vermieter von Dark Fiber nicht nur auf die Niederlande, sondern auf gesamt Westeuropa. Mit unserem Stadtnetzwerk in Frankfurt haben wir einen weiteren Schritt unternommen, um unser Ziel zu erreichen“, so Jan Willem Tom, Hauptgeschäftsführer von Relined.

Ende letzten Jahres gab Relined bereits bekannt, dass sie im Rahmen einer Kooperation mit BT ihr Netzwerk in den Niederlanden um mehr als 7.000 Kilometer erweitern möchte. Damit hat Relined eine landesweite und feinmaschige Erweiterung ihres Netzwerks in den Niederlanden realisiert. Mit dieser Erweiterung, zuzüglich eines Stadtrings um Frankfurt und der Lieferung des COBRA-Datenkabels (Seekabel) zwischen Eemshaven und Dänemark zum Ende dieses Jahres wurden bereits wichtige Schritte unternommen. Mit den Netzwerkerweiterungen nach Dänemark und Deutschland folgt Relined ihrem Anteilseigner TenneT, der mit seinem Stromnetz in den Niederlanden und Deutschland aktiv ist und an einer Verbindung nach Dänemark arbeitet (COBRA-Datenkabel).

Weitere Informationen über das Netzwerk in Frankfurt und die übrigen Entwicklungen und Möglichkeiten von Relined finden Sie unter http://www.relined.eu

Quellenangaben

Textquelle:Relined, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130397/3925042
Newsroom:Relined
Pressekontakt:T: +31(0)347-358-010
E: s.middelwijk@relined.nl

Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Kindernachrichten „logo!“ auf Instagram Mainz (ots) - Die Kindernachrichtensendung "logo!" präsentiert ab sofort Nachrichten auf dem neuen Instagram-Kanal "zdflogo". Damit bietet das ZDF in dem sozialen Netzwerk vertrauenswürdige Informationen, die sich explizit an jugendliche User richten und ihnen eine zuverlässige Orientierung im politisch-gesellschaftlichen Geschehen ermöglichen. Die auf "zdflogo" stattfindenden aktuellen Nachrichten und Bilder aus Politik und Gesellschaft verweisen die junge Zielgruppe auf weiterführende Informationen - unter anderem auf der Website logo.de und in der ZDFtivi-App. "Das 'logo!'-Angebot auf Insta...
Suning verkündet Investition in SenseTime zur weiteren Umsetzung seiner intelligenten … Nanjing, China (ots/PRNewswire) - Das Fortune Global 500-Unternehmen Suning.com - Chinas größter intelligenter Omnichannel-Einzelhändler, der zur Suning Holdings Group gehört - nahm vor Kurzem an einer 3. Finanzierungsrunde für SenseTime teil, einem globalen Vorreiterunternehmen für künstliche Intelligenz (KI) und Plattformentwickler für tiefes Lernen. Diese Investition schafft auch eine tiefgehende künftige Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen in verschiedenen Bereichen wie Smart Retail, Finanztechnologie und Robo-Advisors. KI hat sich 2018 zu einem der wegweisendsten Trends in der Einze...
Infoportal für Verbraucher*innen zu den neuen EU-Datenschutzregeln veröffentlicht Berlin (ots) - Mit den neuen Datenschutzregeln, die ab dem 25. Mai 2018 in der gesamten EU gelten, erhalten Verbraucher*innen neue und gestärkte Rechte. Der Digitale Gesellschaft e.V. hat mit Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) das Informationsportal "Deine Daten. Deine Rechte." entwickelt, das Verbraucher*innen über ihre Datenschutzrechte informiert und deren Anwendung erleichtert. Die neuen Datenschutzregeln betreffen alle Verbraucher*innen, deren personenbezogenen Daten verarbeitet werden - sei es beim Onlineshopping, im sozialen Netzwerk oder offlin...